1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Maps 5.1 für Android…

Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: Kacktus 02.02.11 - 15:54

    Mich würd interessieren wer hier überhaupt diese Funktion nutzt.
    In meinem Freundeskreis sind ziemlich viele mit nem Smartphone unterwegs, jedoch kenne ich keinen einzigen, der das nutzt.
    ich für meinen Teil brauch so einen akkutötenden Spökes auch nicht, wer wissen will wo ich bin ruft an, et vice versa.

  2. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: Defqon 02.02.11 - 16:24

    Dito,
    in meinem Freundeskreis haben fast alle ein Smartphone, aber alles unterschiedliche Systeme, von IPhone, Android und WM7. Und keiner nutzte Latitude, geschweige es ist beim Iphone und WM7 möglich das zu nutzen, weiss ich nicht. Aber fände nicht schlecht wenn man das ganze irgendwie mit Facebook verknüpfen könnte, denn das nutzt jeder meines Freundeskreises, nur dort muss man sich Manuell Ein-Checken und finde das nicht so schön wie bei Latitude.
    Aber im Prinzip sinnlos, da wenn jemand sagen will wo er ist geht es wie gesagt bei Facebook ja auch oder man schreibt dem- oder der derjenigen ne SMS wen es interessiert,...

  3. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: Bouncy 02.02.11 - 16:41

    Imho kaum jemand, und das nicht (nur) wegen irgendwelcher Ablehnung sondern weil bis auf IT'ler und Geeks kaum jemand das Wort "Latitude" jemals gehört hat - und selbst für IT'ler ist das eigentlich ein Dell-Laptop, kein Ortungsdienst.
    Obwohl ich mir jenseits der Datenschutzpanik\-problematik eigentlich vorstellen kann, dass das ganz witzig wäre, wenn genug Leute es nutzen würden, aber dafür müßte Google erstmal kräftigst die Werbetrommel rühren - oder Facebook an Board holen...

  4. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: MysteriousDiary 02.02.11 - 17:04

    Akkutötend ist es im Vergleich zu anderen ähnlichen Produkten nicht wirklich da es soweit ich informiert bin auf die im System eh vorhandenen "groben" Positionsdaten der Cell ID zugreift und sich nur aktiviert wenn anhand dieser Daten eine große Positionsänderung festgestellt wird.
    Bezüglich der Verbreitung kann ich nur zustimmen. Ich kenne nur sehr wenige Personen die Latitude wirklich bewusst nutzen, genauso wie Foursquare, GoWalla und wie sie nicht alle heißen.

  5. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: flaep 02.02.11 - 18:30

    Ich habs bisher 3 mal genutzt. Einmal um auf einem Festival Leute mit denen ich da war wieder zu finden. Wobei es dafür nicht genau genug ist bzw Festivals dann doch noch zu unübersichtlich sind.

    Und empfehlen kann ich es wenn man sich nach einer Party einsammeln lassen will aber zu besoffen ist um dem anderen klar zu machen wo man ist.^^ Einfach an machen und "Lattitude! Abholen!" ins Telefon lallen.

    Im dritten fall war es dann genau umgekehrt da hat sich jemand im suff verlaufen. War zwar ein Krampf ihm zu erklären wie er Lattitude in Gang setzt aber dafür war er schnell gefunden obwohl er uns in die komplett falsche Richtung "entgegen kommen" wollte.

  6. Re: Wie viele Leute nutzen Latitude in Deutschland?

    Autor: Bouncy 03.02.11 - 10:51

    lol, ich wußte doch es hat eine praktische Bedeutung. Aber dafür müßte eigentlich eine one-click-Lösung her, ein dicker, blinkender 4x4 Button auf dem Homescreen^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. VerbaVoice GmbH, München
  4. Madsack Market Solutions GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Logan - The Wolverine, James Bond - Spectre, Titanic 3D)
  2. 379,00€ (Vergleichspreis ab 478,07€)
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi 9 128 GB Ocean Blue für 369,00€ und Deepcool Matrexx 55 V3 Tower...
  4. 90,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43