1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Unternehmens…

MS-Messaging-Server spricht mit AIM, ICQ und Yahoo Messenger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MS-Messaging-Server spricht mit AIM, ICQ und Yahoo Messenger

    Autor: Golem.de 15.07.04 - 16:38

    Microsoft, AOL und Yahoo haben sich zwar noch nicht dazu entschließen können, dass alle Nutzer ihrer Instant Messager untereinander kommunizieren können. Doch zumindest für auf Instant Messaging setzende Unternehmenskunden soll der kommende Microsoft Office Live Communications Server 2005 nun helfen, mit dem MSN-Messenger auch die AOL-Messenger AIM und ICQ sowie den Yahoo Messenger erreichen zu können.

    https://www.golem.de/0407/32384.html

  2. Re: MS-Messaging-Server spricht mit AIM, ICQ und Yahoo Messenger

    Autor: burnstone 16.07.04 - 08:11

    Mit anderen Worten: Ich öffne Word und fange an zu chatten? Sicherheit ade!

    Nun ja. Ich will ja nicht behaupten, dass MS-Produkte einfach so sicher sind. Sind sie auch nicht.

    Aber so etwas... Wenn da auch nur eine Sicherheitslücke bekannt wird, über die man Dokumente "klauen" kann, ist das ganze gestorben.

    Gruss

    burnstone

  3. Re: eine Aufgabe - eine Software

    Autor: Mephisto 16.07.04 - 09:23

    Das halte ich auch für keine gute Idee. Für eine Aufgabe eine Software, die nur das kann, das dann aber perfekt. Das minimiert Fehlerquellen und vereinfacht die Wartung. Von mir aus dann noch ein User Interface, das verschiedene Funktionen zusammenfasst, aber die Anwendungen bitte unabhängig davon.
    Diese eierlegende Wollmilchsau-Gebrabbel geht mir auf den Keks!

  4. Re: MS-Messaging-Server spricht mit AIM, ICQ und Yahoo Messenger

    Autor: chihcheng 05.08.04 - 16:14

    一般的公司專用 等等

  5. AIM-Server Verbindung, WIE?

    Autor: René Rüegg 18.10.05 - 14:10

    an meinem neuen Computer habe ich eine isingh-Kamera installiert. Diese zeicht mich auf dem Bildschirm. Doch jedesmal, wenn jemand via MSN-Messenger mit mir kommuniziert. erhält er kein Bild. Bei mir meldet sich: AIM-Server nicht auffindbar. Nach vielen Mails an MSN, welche nur teilweise Beantwortet wurden, kam die Mitteilung, das sei kein Problem von MSN, und ich sollte in den Einstellungen den Namen des AIM eingeben. Soweit hat mich mein Computer auch geführt, doch was gebe ich denn dort in den Eistellungen als AIM ein. MSN hat mir ne Hotmailadresse gegeben, seither funktioniert der Messenger, doch die Kamera akzeptiert diese Hotmailadresse nicht.
    Kann mir jemand einen Typ geben, wie ich den AIM einzugeben habe oder wer mir ernsthaft dabei helfen kann. MSN hat im letzten Mail geschrieben, dass MSN dafür nicht zuständig sei. Nun, der Computerverkäufer, der Kameraverkäufer, MSN, niemand scheint zuständig für mein Problem, und die Kamera sitzt auf dem Computer und wartet, wie ich. Besten Dank

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Kiel
  3. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, München, Oberschleißheim
  4. DÖRKENGroup, Herdecke

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Standard Edition), 116,39€ (Premium Deluxe Edition - unter anderem mit Frankfurt...
  2. (-27%) 14,50€
  3. (u. a. Star Wars Episode I Racer für 1,93€, Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4