Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schnelle DSL-Anschlüsse legen zu

21Mbit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 21Mbit?

    Autor: designix 21.07.05 - 11:32

    Ich sitz hier zwar auf Arbeit aber z.B. Speedmeter zeigt mir nur 2-3 an was wesentlic realistischer ist.

  2. Re: 21Mbit?

    Autor: wind 21.07.05 - 11:52

    ?? Was soll das heisse? Das da eine 6MBit anbindung sein soll?

    Schonmal versucht mit einem Server zu verbinden der 6MBit auch liefern kann?
    Nutzen andere Leute die Leitung gleichzeitig?


    designix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich sitz hier zwar auf Arbeit aber z.B. Speedmeter
    > zeigt mir nur 2-3 an was wesentlic realistischer
    > ist.


  3. Re: 21Mbit?

    Autor: designix 21.07.05 - 12:04

    wind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ?? Was soll das heisse? Das da eine 6MBit
    > anbindung sein soll?
    >
    > Schonmal versucht mit einem Server zu verbinden
    > der 6MBit auch liefern kann?
    > Nutzen andere Leute die Leitung gleichzeitig?
    >
    > designix schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich sitz hier zwar auf Arbeit aber z.B.
    > Speedmeter
    > zeigt mir nur 2-3 an was wesentlic
    > realistischer
    > ist.
    >
    >


    Hab keine zeit zum testen mit nenm Download ich wunder mich unr das die seite (die doch recht bekannt zu sein schein) solche werte anzeigt. was du mit dem 6mbit meinst weiß ich nicht laut http://wieistmeineip.de/speedtest habe ich jetzt sogar 22.923 kbit/s. Hab ich mich jetzt verrechnet?

  4. Re: 21Mbit?

    Autor: wind 21.07.05 - 12:12

    das würde einer 23Mbit Leitung entsprechen... oO
    allerdings können angezeigte Downloadraten auch mal falsch sein,
    wenn der rechnerische Zeitintervall sich mit dem tatsächlichen Zeitintervall des betreffenden Datenstrom nicht übereinstimmt

    Daher zeigen z.B. Downloadmanager, oder P2P Programme manchmal
    falsche werte an.


    1000 kbit/s = 1 MBit





    designix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ?? Was soll das heisse? Das da eine
    > 6MBit
    > anbindung sein soll?
    >
    > Schonmal versucht mit einem Server zu
    > verbinden
    > der 6MBit auch liefern kann?
    >
    > Nutzen andere Leute die Leitung gleichzeitig?
    >
    > designix schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich sitz hier zwar auf
    > Arbeit aber z.B.
    > Speedmeter
    > zeigt mir
    > nur 2-3 an was wesentlic
    > realistischer
    >
    > ist.
    >
    > Hab keine zeit zum testen mit nenm Download ich
    > wunder mich unr das die seite (die doch recht
    > bekannt zu sein schein) solche werte anzeigt. was
    > du mit dem 6mbit meinst weiß ich nicht laut habe
    > ich jetzt sogar 22.923 kbit/s. Hab ich mich jetzt
    > verrechnet?


  5. Re: 21Mbit?

    Autor: rotz 21.07.05 - 12:31

    designix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    >
    > Hab keine zeit zum testen mit nenm Download ich
    > wunder mich unr das die seite (die doch recht
    > bekannt zu sein schein) solche werte anzeigt. was
    > du mit dem 6mbit meinst weiß ich nicht laut habe
    > ich jetzt sogar 22.923 kbit/s. Hab ich mich jetzt
    > verrechnet?

    Bei mir zeigt der nur 43.789 kbit/s an, obwohl ich mit 1Gbit/s im DFN hänge. Scheinbar skaliert der Test irgenwann nicht mehr ordentlich bzw. hat nicht genug Reserven.

  6. Re: 21Mbit?

    Autor: Bitte... 21.07.05 - 12:39

    wind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1000 kbit/s = 1 MBit
    >
    >

    Wenn schon dann richtig...

    1024 kbit/s = 1 Mbit/s

  7. Re: 21Mbit?

    Autor: Tobias Totz 21.07.05 - 12:50


    > > 1000 kbit/s = 1 MBit
    > >
    >
    > Wenn schon dann richtig...
    >
    > 1024 kbit/s = 1 Mbit/s


    Falsch - Es war bereits RICHTIG

  8. Re: 64Mbit

    Autor: fuh_fux 21.07.05 - 13:18

    juhuu ich hab 28.363 Kbit... wo sind die restlichen 38.000?

    ist schon was schönes sone Standleitung in der Firma :)
    aber es nutezn 160 Leute diese Leitung :(
    und das Rechenzentrum erst :(

    aber immerhin 28.363 Kbit :) *freu*

  9. System funktioniert nicht brauchbar

    Autor: derinnovator 21.07.05 - 14:22

    designix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich sitz hier zwar auf Arbeit aber z.B. Speedmeter
    > zeigt mir nur 2-3 an was wesentlic realistischer
    > ist.


    Ich habe zwar nicht überprüft wodran es liegt, aber die Ergebnisse sind unbrauchbar. Mir werden immer nur 2500 KBit angezeigt. Ich habe aber DSL 6000 und erreiche mit schnellen Server auch locker diese Geschwindigkeit. Habe keinen Traceroute auf deren Testsystem gemacht, aber irgendwo muß da ein Flaschenhals sein.

  10. Re: 21Mbit?

    Autor: Nils l 21.07.05 - 14:41

    Tobias Totz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > > 1000 kbit/s = 1 MBit
    > > >
    >
    > Wenn schon dann richtig...
    > > 1024
    > kbit/s = 1 Mbit/s
    >
    > Falsch - Es war bereits RICHTIG

    Vollkommen Falsch.

    1024 kilobit = 1 Megabit!

    Und zwar weil in der Informatik mit Binären Zahlensystem "gerechnet" wird und 2^10 = 1024 ist.

    !!! Wenn man keine .... ;)


  11. Re: System funktioniert nicht brauchbar

    Autor: Wayne Static 21.07.05 - 15:08

    derinnovator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > designix schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich sitz hier zwar auf Arbeit aber z.B.
    > Speedmeter
    > zeigt mir nur 2-3 an was wesentlic
    > realistischer
    > ist.
    >
    > Ich habe zwar nicht überprüft wodran es liegt,
    > aber die Ergebnisse sind unbrauchbar. Mir werden
    > immer nur 2500 KBit angezeigt. Ich habe aber DSL
    > 6000 und erreiche mit schnellen Server auch locker
    > diese Geschwindigkeit. Habe keinen Traceroute auf
    > deren Testsystem gemacht, aber irgendwo muß da ein
    > Flaschenhals sein.
    >
    >


    Habe mit DSL 6000 knapp 4.829 kbit/s, wie der Speedtest zeigt... google doch mal nach, ob dein Modem überhaupt 6Mbit/s mitmacht, mein altes musste ich durch ein neues ersetzen, weil der Upload nicht höher wollte als 30kbyte/s

  12. Re: System funktioniert nicht brauchbar

    Autor: derinnovator 21.07.05 - 16:31

    Wayne Static schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > derinnovator schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > designix schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich sitz hier zwar auf
    > Arbeit aber z.B.
    > Speedmeter
    > zeigt mir
    > nur 2-3 an was wesentlic
    > realistischer
    >
    > ist.
    > > > Ich habe zwar nicht
    > überprüft wodran es liegt,
    > aber die
    > Ergebnisse sind unbrauchbar. Mir werden
    > immer
    > nur 2500 KBit angezeigt. Ich habe aber DSL
    >
    > 6000 und erreiche mit schnellen Server auch
    > locker
    > diese Geschwindigkeit. Habe keinen
    > Traceroute auf
    > deren Testsystem gemacht, aber
    > irgendwo muß da ein
    > Flaschenhals sein.
    >
    > Habe mit DSL 6000 knapp 4.829 kbit/s, wie der
    > Speedtest zeigt... google doch mal nach, ob dein
    > Modem überhaupt 6Mbit/s mitmacht, mein altes
    > musste ich durch ein neues ersetzen, weil der
    > Upload nicht höher wollte als 30kbyte/s


    lesen! wie ich bereits geschrieben hatte: mit anderen Servern erreiche ich die Geschwindigkeit. Mein Modem läuft auch mit ADSL2 ohne Probleme. An meinem DSL6000 werden effektiv >6000 KBit erreicht.
    Das Testsystem meldete jedoch meist nur 2500, einmal 3500 KBit. Also wenig aussagekräftig.

  13. Re: System funktioniert nicht brauchbar

    Autor: Wayne Static 21.07.05 - 19:22

    derinnovato schrieb:
    > lesen! wie ich bereits geschrieben hatte: mit
    > anderen Servern erreiche ich die Geschwindigkeit.
    > Mein Modem läuft auch mit ADSL2 ohne Probleme. An
    > meinem DSL6000 werden effektiv >6000 KBit
    > erreicht.
    > Das Testsystem meldete jedoch meist nur 2500,
    > einmal 3500 KBit. Also wenig aussagekräftig.


    Das habe ich, aber bei einer derartigen Reaktion überlege ich es mir nächstes mal dir helfen zu wollen.

    Gruß, Lenny

  14. Re: 21Mbit?

    Autor: HiddenGhost 22.07.05 - 03:44

    Nils l schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tobias Totz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > > 1000 kbit/s = 1 MBit
    > >
    > >
    >
    > Wenn schon dann richtig...
    >
    > > 1024
    > kbit/s = 1 Mbit/s
    >
    > Falsch - Es war bereits RICHTIG
    >
    > Vollkommen Falsch.
    >
    > 1024 kilobit = 1 Megabit!
    >
    > Und zwar weil in der Informatik mit Binären
    > Zahlensystem "gerechnet" wird und 2^10 = 1024 ist.
    >
    > !!! Wenn man keine .... ;)
    >
    >

    Du hast gerade treffend das Kibibit erklärt.

  15. Re: 21Mbit?

    Autor: wind 25.07.05 - 14:42

    und alle Erbsenzählenden Endverbraucher würden sich ein oder zwei Eier freuen wenn dies von Firmen auch umgesetzt würde.
    Mal abgesehen von toleranzschwellen (HDD), nutzen Firmen gerne
    den unterschied zwischen Theorie und angewandter Praxis.

    Und da ist nun einmal vermehrt 1Mbit = 1000 Kbit (oft bei ISPs).
    Rein algebraisch gesehen sind 1024 korrekt, nur "irgendwas ist ja immer" ;)



    Nils l schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tobias Totz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > > 1000 kbit/s = 1 MBit
    > >
    > >
    >
    > Wenn schon dann richtig...
    >
    > > 1024
    > kbit/s = 1 Mbit/s
    >
    > Falsch - Es war bereits RICHTIG
    >
    > Vollkommen Falsch.
    >
    > 1024 kilobit = 1 Megabit!
    >
    > Und zwar weil in der Informatik mit Binären
    > Zahlensystem "gerechnet" wird und 2^10 = 1024 ist.
    >
    > !!! Wenn man keine .... ;)
    >
    >


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

  1. WD Black SN750: Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    WD Black SN750
    Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte

    Die WD Black SN750 ist eine verbesserte Version der bekannten WD Black 3D: Die Geschwindigkeit der NVMe-SSD steigt, die Kapazität wurde verdoppelt und ein Kühler verhindert frühes Drosseln bei langer Last.

  2. Konsolen-SoC: AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU
    Konsolen-SoC
    AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU

    Ein als Gonzalo entwickelter Chip für eine kommende Spielekonsole von wahrscheinlich Microsoft oder Sony basiert auf einem Zen-Octacore und nutzt eine Navi 10 genannte Grafikeinheit.

  3. Erneuerbare Energien: Neue Google-Rechenzentren werden mit Solarstrom betrieben
    Erneuerbare Energien
    Neue Google-Rechenzentren werden mit Solarstrom betrieben

    Google will in Zukunft alle Rechenzentren zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Quellen betreiben. Für zwei neue Rechenzentren werden im Südosten der USA gerade zwei Solarkraftwerke gebaut.


  1. 15:51

  2. 15:08

  3. 14:30

  4. 14:05

  5. 13:19

  6. 12:29

  7. 12:02

  8. 11:45