1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fortschrittsbericht: Apple lobt…

Geiz ist Geil

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geiz ist Geil

    Autor: Lycos 15.02.11 - 12:17

    An alle, die hier gleich wieder groß die Klappe aufreissen, die Frage: Kauft ihr nicht bei Billigdiscountern und Geiz-ist-Geil Läden ein? Verwendet ihr keine Preisroboter um eure 4GB RAM nicht für 39 Euro, sondern für nur 37,99 zu ergattern?

    Hallo Notebook-Hersteller : Wir wollen eure Schminkspiegel nicht!

  2. Re: Geiz ist Geil

    Autor: antares 15.02.11 - 12:21

    Lycos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An alle, die hier gleich wieder groß die Klappe aufreissen, die Frage:
    > Kauft ihr nicht bei Billigdiscountern und Geiz-ist-Geil Läden ein?

    Aus Prinzip nicht. Das liegt aber an den dämlichen Angestellten, für die inkompetent noch ein lob wäre, sowie an den Preisen, die im Vergleich alles andere als günstig sind.

    > Verwendet ihr keine Preisroboter um eure 4GB RAM nicht für 39 Euro, sondern
    > für nur 37,99 zu ergattern?
    ebenfalls nicht. Ich kaufe Technik nur im Laden - Alleine schon, weil ich Kundenservice schätze, und im Laden bei Bedarf auch noch Beratung bekomme.

    q.e.d. Epic Fail

  3. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Lycos 15.02.11 - 12:32

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kaufe Technik nur im Laden - Alleine schon, weil ich
    > Kundenservice schätze, und im Laden bei Bedarf auch noch Beratung bekomme.

    Beratung von "kompetenten" Leuten, die vor einem Jahr Tapeten und vor zwei Jahren Schuhe verkauft haben. Weil: Nachwuchs ausbilden lohnt nicht mehr (selbst wenn Du keinen Geiz-ist-Geil Laden hast ist der Preisdruck durch die Konkurrenz auf dich so hoch, dass du praktisch keine Wahl hast, und auch nur noch "Billigkräfte" einstellen musst).

    Hallo Notebook-Hersteller : Wir wollen eure Schminkspiegel nicht!

  4. Re: Geiz ist Geil

    Autor: antares 15.02.11 - 12:46

    Lycos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > antares schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kaufe Technik nur im Laden - Alleine schon, weil ich
    > > Kundenservice schätze, und im Laden bei Bedarf auch noch Beratung
    > bekomme.
    >
    > Beratung von "kompetenten" Leuten, die vor einem Jahr Tapeten und vor zwei
    > Jahren Schuhe verkauft haben. Weil: Nachwuchs ausbilden lohnt nicht mehr
    > (selbst wenn Du keinen Geiz-ist-Geil Laden hast ist der Preisdruck durch
    > die Konkurrenz auf dich so hoch, dass du praktisch keine Wahl hast, und
    > auch nur noch "Billigkräfte" einstellen musst).

    Eben nicht. Ich suche mir den Laden in dem ich einkaufe nach dem Personal aus. Ob das Produkt dann ein paar Euro mehr kostet ist mir reichlich breit, solange es nicht zu viele EUs sind.

  5. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Lycos 15.02.11 - 12:47

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eben nicht. Ich suche mir den Laden in dem ich einkaufe nach dem Personal
    > aus. Ob das Produkt dann ein paar Euro mehr kostet ist mir reichlich breit,
    > solange es nicht zu viele EUs sind.

    Kann ich mir gut vorstellen. Denn: Du bist ja auch ein ganz ein toller.

    Hallo Notebook-Hersteller : Wir wollen eure Schminkspiegel nicht!

  6. Re: Geiz ist Geil

    Autor: irata 15.02.11 - 13:01

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > q.e.d. Epic Fail

    Das ist ja mal ein wirklich spannender Ansatz,
    ob man Latein durch die Verwendung von Memes endlich tot kriegt? ;-)

  7. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Freepascal 15.02.11 - 13:45

    Selbst wenn man mehr Geld für Elektrogeräte ausgibt, werden sie in Billiglohnländern produziert, Apple ist das beste Beispiel. Das ist die gleiche Crux wie bei der Kleidung, ob Thommy Hilfiger oder H&M, alles wird unter zweifelhaften Bedinungen hergestellt. Der Verkaufspreis sagt nichts über die Zustände bei der Produktion aus.

  8. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Wilbert.Z. 15.02.11 - 13:55

    Lycos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An alle, die hier gleich wieder groß die Klappe aufreissen,
    > die Frage: Kauft ihr nicht bei Billigdiscountern und Geiz-ist-> Geil Läden ein?

    Was ist ein "Billigdiscounter"?
    Im Übrigen geht es hier um Äppel-Produkte. Du weißt schon, das sind die, die in der Herstellung nur wenige Euro kosten und trotzdem für Unsummen verkauft werden.

    ____________________________________
    Freiheit statt Apple!

  9. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Trollversteher 15.02.11 - 14:21

    >Im Übrigen geht es hier um Äppel-Produkte. Du weißt schon, das sind die, die in der Herstellung nur wenige Euro kosten und trotzdem für Unsummen verkauft werden.

    *Alle* großen Markenelektronikhersteller (die allesamt keine "Billigheimer" sind, siehe Samsung, Intel oder Sony) sind Kunden bei Foxconn. Apple sind nur die einzigen die zumindest den Versuch unternehmen etwas zu ändern - und zwar nicht nur durch Psychologen und Sicherheitsnetze, sondern auch konkret durch finanzielle Unterstützung.

  10. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Bouncy 15.02.11 - 14:55

    Lycos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > antares schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Kann ich mir gut vorstellen. Denn: Du bist ja auch ein ganz ein toller.
    Ich frage mich ob du dich nun zu den "ganz tollen" zählst oder einer der scheinheiligen bist, du hier genüßlich kritisierst. Vielmehr bleibt ja nicht, entweder das Eine oder das Andere, und deinen Ausführungen zufolge ist beides schlecht. Sehr geistreich also...

  11. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Bouncy 15.02.11 - 14:59

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > *Alle* großen Markenelektronikhersteller (die allesamt keine "Billigheimer"
    > sind, siehe Samsung, Intel oder Sony) sind Kunden bei Foxconn. Apple sind
    > nur die einzigen die zumindest den Versuch unternehmen etwas zu ändern
    Woher willst du das wissen? Weil nicht jeder Hersteller sich öffentlichkeitswirksam hinstellt und irgendeinen Vize mit ausgewählten Foxconn-Mitarbeitern reden läßt? Weil Intel keinen der "Psychologen" bezahlt, die von Reisanbau mehr Ahnung haben als von Psychologie? Weil keiner sich als Robin Hood präsentiert und vielleicht lieber routinemäßig das Gleiche tut?

  12. Re: Geiz ist Geil

    Autor: SoniX 15.02.11 - 15:20

    Lycos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An alle, die hier gleich wieder groß die Klappe aufreissen, die Frage:
    > Kauft ihr nicht bei Billigdiscountern und Geiz-ist-Geil Läden ein?
    > Verwendet ihr keine Preisroboter um eure 4GB RAM nicht für 39 Euro, sondern
    > für nur 37,99 zu ergattern?

    Nein tue ich nicht :-)

    Ich verwende Preissuchmaschinen um nicht über den Tisch gezogen zu werden.
    Aber ich nehme nicht den günstigsten Anbieter.

    Und ich versuche wo es nur geht Qualität zu kaufen. Kein billig Plastik Ramsch eben.

    Aber ich weiß auch, dass dies überhaupt nichts bringt.
    Denn selbst wenn ich 20 Euro mehr für meinen RAM bezahle bekommen die Arbeiter auch nicht mehr ab. Das bleibt dann sowieso dem Laden wo ich es kaufe. Und dieser bezahlt weiterhin nur das allernötigste an den Hersteller.

  13. Re: Fullack

    Autor: Anonymer Nutzer 15.02.11 - 18:19

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Aber ich weiß auch, dass dies überhaupt nichts bringt.
    > Denn selbst wenn ich 20 Euro mehr für meinen RAM bezahle bekommen die
    > Arbeiter auch nicht mehr ab. Das bleibt dann sowieso dem Laden wo ich es
    > kaufe. Und dieser bezahlt weiterhin nur das allernötigste an den
    > Hersteller.
    >

    Vollkommen richtig und was glaubste was mit den Produkten in den Lebensmittelgeschäften jetzt ist?

    Jetzt Grüne Woche bei Lidl oder Aldi, Penny und wie sich diese Drecksläden sonst noch schimpfen. Aber die Luete würden hinlaufen und kaufen...

    Dabei könnte man fast vermuten die Futtermittelproduzenten hätten noch zusätzlich Geld für ihre Taten kassiert. Denn jetzt und nach sinnlosen Gesetzen unserer Bauern-Tussie von der CSU werden die Leute noch tiefer in die Taschen greifen müssen.

    Wenn ich noch einmal von vorn beginnen könnte und charakter- und formatlos wäre, ich würde dieses selten dämliche blöde deutsche Volk auslutschen... aussaugen bis zum Abwinken.
    Ein so dämliches Volk hat es auch nicht besser verdient.

  14. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Trollversteher 16.02.11 - 09:38

    >Woher willst du das wissen? Weil nicht jeder Hersteller sich öffentlichkeitswirksam hinstellt und irgendeinen Vize mit ausgewählten Foxconn-Mitarbeitern reden läßt? Weil Intel keinen der "Psychologen" bezahlt, die von Reisanbau mehr Ahnung haben als von Psychologie? Weil keiner sich als Robin Hood präsentiert und vielleicht lieber routinemäßig das Gleiche tut?

    Ja, in deiner Idealisten-Traumwelt, wie's dir gefällt... Hallo!?! Intel ist nicht die Heilsarmee, sondern ein amerikanischer Konzern - natürlich würden die jede Aktion in dieser Richtung an die große Glocke hängen, der einzige (oder zumindest Haupt-) Grund, aus dem ein Konzern solche Massnahmen ergreift ist Image - und das funktioniert natürlich nur, wenn man es publik macht. Btw. was soll der völlig überflüssige Kommentar mit den Psychologen - Du hast doch überhaupt keine Ahnung von deren Qualifikation.

  15. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Lokster2k 16.02.11 - 10:52

    Sehts doch endlich ein...wir sind allesamt zu den Bitches der Industrie geworden, wenn du heutzutage ein übliches Leben führen möchtest, dann butterst du Leuten zu, die du nicht in dein Haus lassen würdest...

    Ist halt wie früher, mit Adel und Leibeigenen und so...nur dass sies diesmal hinbekommen haben, dass wirs freiwillig machen...

  16. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Trollversteher 16.02.11 - 11:16

    >Sehts doch endlich ein...wir sind allesamt zu den Bitches der Industrie geworden, wenn du heutzutage ein übliches Leben führen möchtest, dann butterst du Leuten zu, die du nicht in dein Haus lassen würdest...

    >Ist halt wie früher, mit Adel und Leibeigenen und so...nur dass sies diesmal hinbekommen haben, dass wirs freiwillig machen...

    So is es - wie es Aldous Huxley in seinem Roman "Brave new World" schon 1932 vorhergesagt hat...

  17. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Lokster2k 16.02.11 - 11:40

    Jau, oder man schaue sich mal den Film Brazil an...vor 10 Jahren fandich den noch urkomisch....mittlerweile vergeht mir da das lachen...

    Brave New World ist zig mal näher als es uns lieb ist...macht ja aber nix...solang sowas nich als PS3-Game rauskommt, braucht sich keiner Gedanken über Revolten o.ä. zu machen...
    Bildung macht das Leben doch nur unnötig kompliziert..."[..]ich wär so gerne ein Idiot, das wär viel besser noch als tot[..]"

  18. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Trollversteher 16.02.11 - 11:43

    >Brave New World ist zig mal näher als es uns lieb ist...macht ja aber nix...solang sowas nich als PS3-Game rauskommt, braucht sich keiner Gedanken über Revolten o.ä. zu machen...
    >Bildung macht das Leben doch nur unnötig kompliziert..."[..]ich wär so gerne ein Idiot, das wär viel besser noch als tot[..]"

    Ja, das ist auch mein Gefühl, allerdings hat glaube ich seit Beginn der geschichtlichen Aufzeichnung jede Generation die nachfolgende als ungebildet, oberflächlich, dekadent und verantwortungslos bezeichnet ;)

  19. Re: Geiz ist Geil

    Autor: Lokster2k 16.02.11 - 12:12

    richtig...das ging schon bei Aristoteles los...lässt mE zwei Schlüsse zu, entweder ises nur Einbildung, oder der Mensch befindet sich seit ewigen Zeiten in einer perfiden Selbsthinrichtungsspirale, die meist kurz vor knapp aufhört um dann wenig später wieder von vorn loszugehen...und negative Veränderungen stechen viel stärker hervor, als positive...
    Die angeprangerte Einstellung hat auch nix mit Alter zu tun...gibt die karrieregeilen und skrupellosen doch in jeder Altersschicht...

    Vorsicht mit den Schubladen...there's no black nor white...only grey...

  20. Re: Fullack

    Autor: Trollversteher 16.02.11 - 15:40

    >Wenn ich noch einmal von vorn beginnen könnte und charakter- und formatlos wäre, ich würde dieses selten dämliche blöde deutsche Volk auslutschen... aussaugen bis zum Abwinken. Ein so dämliches Volk hat es auch nicht besser verdient.

    *LOL* Na, also dass nenne ich Größenwahn...

    Aber mal im Ernst, Du tust dem deutschen Volk ziemlich unrecht, ich denke, im internationalen Vergleich verhält es sich nämlich noch rational, wohlüberlegt und vernünftig. Schau Dir nur mal bestimmte, mehrheitsfähige Gesellschaftsschichten in Amiland an...
    Wenn schon Völkerbeschimpfung, dann auch richtig, also das nächste mal bitte gleich gegen das gesamte Menschenvolk wettern, ja? ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. Hochschule für angewandte Wissenschaften München, München
  3. Hays AG, Augsburg
  4. glaskoch B. Koch jr. GmbH + Co. KG, Bad Driburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme