Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry Playbook ausprobiert: WebOS…

Sieht doch gut aus!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sieht doch gut aus!

    Autor: snrp 18.02.11 - 12:10

    Meiner Meinung nach sieht das doch alles gut aus. Es läuft flüssig, hat genug Leistung, sieht nicht schlecht aus und ist vor allem bezahlbar.
    Das könnte doch was werden oder nicht?

  2. Re: Sieht doch gut aus!

    Autor: Neko-chan 18.02.11 - 12:11

    Japp... denke es wird sich ähnlich einpendeln wie BlackBerry... Ist eben kein Lifestyle.

  3. Re: Sieht doch gut aus!

    Autor: .ldap 19.02.11 - 10:10

    Es läuft flüssig?

    Du hast das Video und die auf YouTube schon gesehen oder?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin
  2. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 80,90€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Funklöcher: 200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort
        Funklöcher
        200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort

        Um einen Ortsteil auszuleuchten, müssen Antennenstandorte ermöglicht werden. Doch im bayerischen Bad Staffelstein bekommt die Deutsche Telekom keinen Standort in der Ortsmitte. Ein anderer Ort lässt die Antennen nicht aufs Rathaus.

      2. Synology DS419Slim: Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs
        Synology DS419Slim
        Neues NAS für 2,5-Zoll-HDDs und -SSDs

        Synology hat einen Nachfolger für die drei Jahre alte Diskstation DS416Slim auf den Markt gebracht. Große Veränderungen gibt es nicht. Das NAS-System bleibt weiter eines der wenigen, die platzsparend auf 2,5-Zoll-Datenträger setzen und trotzdem viele Raid-Level unterstützen.

      3. Kreditkarte: Apple Card erreicht größere Testphase
        Kreditkarte
        Apple Card erreicht größere Testphase

        Einem Medienbericht zufolge wurde der Test der Apple Card in den USA erheblich ausgeweitet. Immer mehr Apple-Mitarbeiter experimentieren mit der virtuellen Kreditkarte und dem physischen Gegenstück.


      1. 11:37

      2. 11:25

      3. 10:53

      4. 10:38

      5. 10:23

      6. 10:10

      7. 10:00

      8. 09:37