Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mitarbeiter-Streit: Google verklagt…

Konkurrenz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konkurrenz?

    Autor: Blafasel 22.07.05 - 12:08

    Wo konkurrieren die?
    Betriebsysteme? eher nicht.
    Suchmaschine? wtf, da ist msn doch keine konkurrenz für google

  2. Re: Konkurrenz?

    Autor: unexist 22.07.05 - 12:36

    Blafasel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo konkurrieren die?
    > Betriebsysteme? eher nicht.
    > Suchmaschine? wtf, da ist msn doch keine
    > konkurrenz für google

    Ja eben und die von MSN sehen das ja andersherum, denn da ist Google eine beachtliche Konkurrenz. ;)

    Ich schätze das ist einfaches säbelrasseln..




    Every feature is a bug, unless it can be disabled.

  3. Omnipotentenz

    Autor: MSGott 22.07.05 - 12:37

    Schon seit Jahren bietet MS ausgefeilte Suchfunktion an. Als die Google Gründer nocht Sandkuchen backten installierte MS schon die erste Suchmaschine. Wer erinnert sich nicht an das wegweisende

    dir Such*.*

    Leider verhinderte die damlas noch kommunistisch geprägte Rechtssprechung der USA diese Grundlagenentwicklung patentieren zu lassen.

    Blafasel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo konkurrieren die?
    > Betriebsysteme? eher nicht.
    > Suchmaschine? wtf, da ist msn doch keine
    > konkurrenz für google


  4. Re: Omnipotentenz

    Autor: Stiffler 22.07.05 - 12:56


    genau, so omnipotente wie Du bist, is auch Deine Aussage! geh weiter im Sandkasten spielen, und versuch hier nicht so primitiv rumzurollen....

    Stiffler

    PS: dir Such*.* ist keine Suche, sondern eine Filterung !!!!

    MSGott schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon seit Jahren bietet MS ausgefeilte
    > Suchfunktion an. Als die Google Gründer nocht
    > Sandkuchen backten installierte MS schon die erste
    > Suchmaschine. Wer erinnert sich nicht an das
    > wegweisende
    >
    > dir Such*.*
    >
    > Leider verhinderte die damlas noch kommunistisch
    > geprägte Rechtssprechung der USA diese
    > Grundlagenentwicklung patentieren zu lassen.
    >
    > Blafasel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wo konkurrieren die?
    > Betriebsysteme?
    > eher nicht.
    > Suchmaschine? wtf, da ist msn
    > doch keine
    > konkurrenz für google
    >
    >


  5. Re: Omnipotentenz

    Autor: Parlog 22.07.05 - 12:57

    Ja in vieler Richtung war und ist Microsoft Richtungsweisend.
    Die Indezierung und Verkettung auf ihrem hochwertigen Dateisystemen und die damit Beschleunigte Suche ist genial und selbst MSN ist ein Meilenstein. Besonders die älteren kennen noch die erweiterten Dos-Funktionen wo man die Dateien markiert um das Suchen zu erleichtern ( del Such*.* ), meistens wurde dieser Vorgang mit einem Optimieren des Betriebssysten kombiniert ( format c: ). Microsoft sind schon die grössten...

    MSGott schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schon seit Jahren bietet MS ausgefeilte
    > Suchfunktion an. Als die Google Gründer nocht
    > Sandkuchen backten installierte MS schon die erste
    > Suchmaschine. Wer erinnert sich nicht an das
    > wegweisende
    >
    > dir Such*.*
    >
    > Leider verhinderte die damlas noch kommunistisch
    > geprägte Rechtssprechung der USA diese
    > Grundlagenentwicklung patentieren zu lassen.
    >
    > Blafasel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wo konkurrieren die?
    > Betriebsysteme?
    > eher nicht.
    > Suchmaschine? wtf, da ist msn
    > doch keine
    > konkurrenz für google
    >
    >


  6. Blasphemie

    Autor: Diss-Lexi 22.07.05 - 13:03

    MSGott schrieb:
    -------------------------------------------------------

    viel Mist...

    -------------------------------------------------------

    Genau! Immer diese widerlichen Porno Kommunisten Nazi Terroristen (TM).
    Garnicht auszudenken was diese Kommunisten damals in der US Amerikanischen Regierung alle angestellt haben. Man denke nur an den Vietnamkrieg!!!112

    ^_^

  7. Re: Blasphemie

    Autor: MSGott 22.07.05 - 13:15

    Wobei die russischen Manager damals aber auch ihren Spass haben wollten und schwupp ihre Konzernarmeen haben mitspielen lassen.

    Wirklich kultiviert sind da nur die arabischen Wüstensöhne. Die nehemn das Verbot der Kinderarbeit ernst und ersetzen die nölenden Blagen durch Roboter. Ist sowieso mehr Fun wenn, Kamele per joystick sinnlos durch die Wüste zu jagen.

    Bin gespannt wann unsere Politiker diesen Sport für sich entdecken.

    Diss-Lexi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MSGott schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > viel Mist...
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Genau! Immer diese widerlichen Porno Kommunisten
    > Nazi Terroristen (TM).
    > Garnicht auszudenken was diese Kommunisten damals
    > in der US Amerikanischen Regierung alle angestellt
    > haben. Man denke nur an den Vietnamkrieg!!!112
    >
    > ^_^
    >
    >


  8. Re: Omnipotentenz

    Autor: MSGott 22.07.05 - 13:29

    Stiffler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PS: dir Such*.* ist keine Suche, sondern eine
    > Filterung !!!!

    Ab DOS Handbuch lesen, oder mal nachschlagen was filtern bedeutet.

    MS ist und bleibt der Erfinder der Suchmaschine. Die Google Bubis haben nur kopiert was MS schon lange hatte. Und für Begriffstutzige gabs dann ne Gui wo das Wort Suche drann stand.

  9. Re: Omnipotentenz

    Autor: Cise 22.07.05 - 14:12

    > MS ist und bleibt der Erfinder der Suchmaschine.
    > Die Google Bubis haben nur kopiert was MS schon
    > lange hatte. Und für Begriffstutzige gabs dann ne
    > Gui wo das Wort Suche drann stand.


    Dafür hat Google es so stark optimiert wie es microsoft nicht geschafft hätte. Ja toll microsoft hat es erfunden und was nun. Microsoft hat das Internet verschlaffen nur, nur weil Micrsoft ein Monopol in den Betriebssystemen hat hat sich der IE durchgesetz. Wenn Microsoft auch noch seine Suchalgorithmen Patetniert hätte, würde es nie gute Suchmaschinen geben, weil die anderen anderen Unternehmen wie Googele und Yahoo keine Chance hätten. MSN wurde nur Entwickelt, weil Google und Yahoo auf einmal einen Marktanteil hatten und Microsoft es ihnen wegnehmen will ohne Yahoo und Google hätte Microsoft MSN nicht entwicketl!!!

  10. Re: Omnipotentenz

    Autor: blub 23.07.05 - 10:32

    weisst schon das es so ne funktion schon seit langem in diversen unixen gab und das unix leider ein grosses stück älter als MS *.* ist? :)

    blah,
    blub


    MSGott schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stiffler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > PS: dir Such*.* ist keine Suche, sondern
    > eine
    > Filterung !!!!
    >
    > Ab DOS Handbuch lesen, oder mal nachschlagen was
    > filtern bedeutet.
    >
    > MS ist und bleibt der Erfinder der Suchmaschine.
    > Die Google Bubis haben nur kopiert was MS schon
    > lange hatte. Und für Begriffstutzige gabs dann ne
    > Gui wo das Wort Suche drann stand.


  11. Re: Omnipotentenz

    Autor: fischkuchen 23.07.05 - 13:27

    MSGott schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider verhinderte die damlas noch kommunistisch
    > geprägte Rechtssprechung der USA diese
    > Grundlagenentwicklung patentieren zu lassen.

    Oha! Lass das mal die Amis hören ;)


    fischkuchen

  12. RE: omniimpotenz

    Autor: zeitreisender 23.07.05 - 14:57

    seite und hirn gegen bildung und brücken

    das kann doch nicht wahr sein.

  13. Re: Omnipotentenz

    Autor: GSMott 23.07.05 - 15:34

    > MS ist und bleibt der Erfinder der Suchmaschine.
    > Die Google Bubis haben nur kopiert was MS schon
    > lange hatte. Und für Begriffstutzige gabs dann ne
    > Gui wo das Wort Suche drann stand.


    MS klaute dann aber ua. von Commodore!
    Tschuldigung ich meinte ja lizensiert.

    MS hat die unscharfe suche in WinXP erfunden!
    (Du weisst es ist da aber XP nicht.)
    Aber mehr auch schon nicht.

  14. schizophrenes Verhältnis zum Urheberrecht

    Autor: derJurist 23.07.05 - 17:10

    na ja die Amerikaner haben schon ein schizophrenes Verhältnis zum Urheberrecht, erst wird der DMCA erlassen und raubkopiert wie Schwerstkriminelle verfolgt, gleichzeitig verweigert man einer russischen Tennisspielerin das Recht am eigenen (Nackt-)Bild, vgl. http://msnbc.msn.com/id/8634380/

  15. Re: Konkurrenz?

    Autor: Rosa-Kleidchen 25.07.05 - 09:53

    Na, geht mal wieder alle an die Arbeit...

    Blafasel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo konkurrieren die?
    > Betriebsysteme? eher nicht.
    > Suchmaschine? wtf, da ist msn doch keine
    > konkurrenz für google


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  2. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)
  3. (u. a. GRID - Day One Edition (2019) für 27,99€ und Hunt Showdown für 26,99€)
  4. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 32,99€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07