1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musikindustrie: Vorstoß für…

mobile Geräte wie Mediaplayer und Smartphones derzeit mit allem jenseits von 16 Bit nichts anfangen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

mobile Geräte wie Mediaplayer und Smartphones derzeit mit allem jenseits von 16 Bit nichts anfangen.

Autor: Raketen angetriebene Granate 23.02.11 - 19:45

Natürlich können sie das. AAC und MP3 kennen so etwas wie eine fixe 16 bit oder 24 bit Quantisierung nämlich nicht.

Das heißt wenn die Quelle 16 bit oder 24 bit PCM ist, konvertiert man es nach AAC, dann kann es auch ein iPhone, das nur einen 16bit D/A Wandler hat problemlos abspielen.

Wenn man dann irgendwann mobile Geräte mit 24bit DSP hat, dann kann man damit dieselben AAC- oder MP3-Dateien genauso gut abspielen. Ist nur die Frage, wie viel von der Dynamik übriggeblieben ist, beim konvertieren nach AAC oder MP3... LOL!

Naja... vielleicht meint Irvine ja die schwachsinnige Idee FLAC oder ein anderes verlustloses Format auf einem Mobilgerät abzuspielen. Also SO viele Gigabyte an Speicher haben die nun auch wieder nicht.

Und wenn man es unbedingt will, dann kann man genauso gut von 24bit auf 16bit runterrechnen. Einen Unterschied hört man da sowieso nicht, es sei denn man benutzt ein ungeeignetes Verfahren.

Aber das ist eh alles Verkaufsvoodoo mit dem hier gehandelt wird. An solchen Aussagen über mobile Geräte merkt man das schon.



2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.11 19:49 durch Raketen angetriebene Granate.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

mobile Geräte wie Mediaplayer und Smartphones derzeit mit allem jenseits von 16 Bit nichts anfangen.

Raketen angetriebene Granate | 23.02.11 - 19:45
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

elgooG | 23.02.11 - 20:32
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

redwolf | 23.02.11 - 21:18
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

kaffee666 | 23.02.11 - 23:29
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

moeter | 23.02.11 - 23:24
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

Seitan-Sushi-Fan | 24.02.11 - 00:01
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

elgooG | 24.02.11 - 08:36
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

Seitan-Sushi-Fan | 24.02.11 - 15:15
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

WhyLee | 24.02.11 - 09:12
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

lcg | 24.02.11 - 09:25
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

John2k | 24.02.11 - 09:39
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

lcg | 24.02.11 - 09:58
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

WhyLee | 24.02.11 - 10:13
 

Re: mobile Geräte wie Mediaplayer und...

Seitan-Sushi-Fan | 24.02.11 - 15:24

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior SAP Consultant SD/MM
    AKASOL AG, Darmstadt
  2. SAP Entwickler (m/w/d) als Solutionmanager PM/AIN / PDMS
    BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  3. Product Owner (w/m/d) Digitalisierung
    HanseVision GmbH, Hamburg
  4. Inhouse SAP FI/CO-Berater (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 969€
  2. Prime-Hinweis aufgetaucht
  3. 399,99€ (exklusiv für Prime-Mitglieder)
  4. 579,98€ (exklusiv für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
    Aufbauspiel Angespielt
    Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

    Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter