Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PS3 Jailbreak: Sony droht Blogs und…

Ich drohe Sony nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich drohe Sony nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 26.02.11 - 13:00

    Fällt mir im Traum nicht ein.

    Ich ignoriere Sony einfach - als Kunde.
    Schon ziemlich lange.

  2. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: d-tail 26.02.11 - 13:26

    Ich ebenfalls. Produkte von SO NIE können im Regal verrotten.

  3. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: spanther 26.02.11 - 13:47

    d-tail schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich ebenfalls. Produkte von SO NIE können im Regal verrotten.

    Meine PS3 Slim bin ich schnell wieder los geworden und werde mir nie wieder eine neue zulegen! :)

    Und von Sony Ericsson gibt es für mich auch kein Handy mehr! Es gibt genug andere, bessere Hersteller. HTC, Nokia, Motorola usw. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.11 13:47 durch spanther.

  4. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: Trulala 26.02.11 - 14:39

    > Ich ignoriere Sony einfach - als Kunde.
    > Schon ziemlich lange.

    Exakt. Ich habe auch genug zu tun - warum sollte ich mich von denen auch noch gängeln lassen? Sony hat NICHTS was es nicht woanders besser und/oder günstiger gäbe.

  5. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: Anonymouse 26.02.11 - 14:45

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > d-tail schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich ebenfalls. Produkte von SO NIE können im Regal verrotten.
    >
    > Meine PS3 Slim bin ich schnell wieder los geworden und werde mir nie wieder
    > eine neue zulegen! :)
    >
    > Und von Sony Ericsson gibt es für mich auch kein Handy mehr! Es gibt genug
    > andere, bessere Hersteller. HTC, Nokia, Motorola usw. :)

    Nokia?
    Ich erinnere mich noch, als vor ein paar Jahren das Nokia-Werk in Deutschland geschlossen wurde, weil die Subventitionen abgelaufen sind.
    Da wollte niemand mehr ein Nokia kaufen.

    Komisch, dass du das nicht auch als Grund nimmst, keine Nokia-Produkte mehr zu kaufen.

  6. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: Bacardigurgler 26.02.11 - 15:55

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, dass du das nicht auch als Grund nimmst, keine Nokia-Produkte mehr
    > zu kaufen.

    Nokia ist im Handymarkt völlig obsolet geworden. Da hilft auch der coop mit MS auch nix mehr...

    :-)

    Und Sony ist (und war schon immer) eine Scheissfirma, die bei mir auf der Ignoreliste steht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.11 15:55 durch Bacardigurgler.

  7. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: spanther 26.02.11 - 17:48

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nokia?
    > Ich erinnere mich noch, als vor ein paar Jahren das Nokia-Werk in
    > Deutschland geschlossen wurde, weil die Subventitionen abgelaufen sind.
    > Da wollte niemand mehr ein Nokia kaufen.
    >
    > Komisch, dass du das nicht auch als Grund nimmst, keine Nokia-Produkte mehr
    > zu kaufen.


    Okay. Bleiben HTC, Motorola, Samsung etc. :)

  8. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: Hassan 28.02.11 - 00:07

    Halt die Klappe. @Anon und Alkoholiker. ;-) .Nokia ist ok. Apple ist viel schlimmer und genauso wie Sony mit der PS3.
    Ich hab auch kein PS3 geholt. Aber ein AV-Receiver von Sony :P
    Aber ist schon übertrieben was Sony macht.

  9. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: elitezocker 28.02.11 - 06:46

    Trulala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich ignoriere Sony einfach - als Kunde.
    > > Schon ziemlich lange.
    >
    > Exakt. Ich habe auch genug zu tun - warum sollte ich mich von denen auch
    > noch gängeln lassen? Sony hat NICHTS was es nicht woanders besser und/oder
    > günstiger gäbe.

    Spätestens im Bereich der Medizin geht deine Rechnung nicht mehr auf.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  10. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: EqPO 28.02.11 - 07:42

    Nokia ist käse. Drei Systeme haben sie und keines davon wollen sie in Zukunft dauerhaft verwenden, weil keines eine Zukunft haben soll. Was soll der Kunde davon halten, ausser eine reine Verarschungsstrategie?

  11. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: syntax error 28.02.11 - 09:28

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nokia?
    > Ich erinnere mich noch, als vor ein paar Jahren das Nokia-Werk in
    > Deutschland geschlossen wurde, weil die Subventitionen abgelaufen sind.
    > Da wollte niemand mehr ein Nokia kaufen.
    >
    > Komisch, dass du das nicht auch als Grund nimmst, keine Nokia-Produkte mehr
    > zu kaufen.



    Die Boykottierer suchen sich halt immer nur gezielt Firmen aus, die sie "aus Protest" boykottieren. Auf der anderen Seite nutzen sie aber weiterhin Dinge von anderen Firmen, die genauso schlimm sind. Aber wenn man mit anderen Internetrebellen gezielt auf einer Firma rumhackt ists natürlich cooler und lustiger.

  12. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: weisskopfadler 28.02.11 - 11:49

    die frage ist, wieviele der boykottierer boykottieren wirklich. beim "wir-boykottieren-alle-amazon" würde ich wetten, dass jeder zweite dort weiterhin seine revolutionsbücher bestellt.

  13. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: syntax error 28.02.11 - 12:01

    weisskopfadler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die frage ist, wieviele der boykottierer boykottieren wirklich. beim
    > "wir-boykottieren-alle-amazon" würde ich wetten, dass jeder zweite dort
    > weiterhin seine revolutionsbücher bestellt.


    Eben. Und von den "ich hab meinen Account bei Paypal gekündigt"-Leuten bin ich mir sicher, dass der Großteil davon nichtmal nen Account hatte. Vor allem weil sich doch die geistige Elite der Menschheit die sich hier rumtreibt doch niemals bei so einem Dienst nen Account machen würde. ;)

  14. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 28.02.11 - 12:15

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anonymouse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nokia?
    > > Ich erinnere mich noch, als vor ein paar Jahren das Nokia-Werk in
    > > Deutschland geschlossen wurde, weil die Subventitionen abgelaufen sind.
    > > Da wollte niemand mehr ein Nokia kaufen.
    > >
    > > Komisch, dass du das nicht auch als Grund nimmst, keine Nokia-Produkte
    > mehr
    > > zu kaufen.
    >
    > Die Boykottierer suchen sich halt immer nur gezielt Firmen aus, die sie
    > "aus Protest" boykottieren. Auf der anderen Seite nutzen sie aber weiterhin
    > Dinge von anderen Firmen, die genauso schlimm sind. Aber wenn man mit
    > anderen Internetrebellen gezielt auf einer Firma rumhackt ists natürlich
    > cooler und lustiger.

    Es hängt auch stark davon ab, um welche Produkte es konkret geht und wie wichtig einem das eigentliche Thema ist.
    Ein Unternehmen das Medikamente herstellt welche ich benötige werde ich kaum boykottieren (können). Bei Fernsehern sieht die Sache wieder ganz anders aus, da es hier viele Anbieter gibt und ich diese Geräte eben auch nicht zum Überleben brauche.

    Dazu kommt dann: was genau hat das Unternehmen getan? Der eine hat kein Problem damit, wenn Arbeitsplätze abgebaut werden, der Andere eben schon.

    Natürlich schreien häufig Leute, welche dann aber gar keine Konsequenzen ziehen.

    Ich persönlich kaufe tatsächlich keine Nokiahandies/Smartphones mehr, da mir das Thema sehr wichtig ist/war und hier auch genug Auswahl besteht.


    Und klar, ewig geht so etwas auch nicht, da man

    a) früher oder später alles "verzeiht" (blödes Wort in diesem Zusammenhang, sorry!)
    b) häufig die Führung eines Unternehmens ausgewechselt wird
    c) viele Unternehmen dann an anderer Stelle wieder gute Entscheidungen treffen, die man dann andererseits auch unterstützen möchte.

    Ist halt ein ewiges auf und ab

  15. Re: Ich drohe Sony nicht

    Autor: spanther 01.03.11 - 23:26

    weisskopfadler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die frage ist, wieviele der boykottierer boykottieren wirklich. beim
    > "wir-boykottieren-alle-amazon" würde ich wetten, dass jeder zweite dort
    > weiterhin seine revolutionsbücher bestellt.

    Ich bestellte noch nie bei Amazon und tue dies auch heute noch nicht. Gibt genug andere, bessere Shops im Netz zu finden, über die Google Shop Suche! :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. BWI GmbH, bundesweit
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07