1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielegrafik: "Der Markt ist reif für…

Oder etwa: Der Markt ist reif für OpenGL 4?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oder etwa: Der Markt ist reif für OpenGL 4?

    Autor: sacridex 02.03.11 - 16:29

    MS verliert immer mehr Marktanteile.
    Tablets, Nettops, etc preschen nach vorne, niemand will noch "Desktops".
    Und nur da ist MS wirklich gut vertreten, überall sonst dominieren Android, iOS etc.
    Und die setzen eben nicht auf DX, sondern OpenGL!

  2. Re: Oder etwa: Der Markt ist reif für OpenGL 4?

    Autor: samy 02.03.11 - 17:08

    sacridex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MS verliert immer mehr Marktanteile.
    > Tablets, Nettops, etc preschen nach vorne, niemand will noch "Desktops".

    Niemand will noch Desktops aha. Komisch dass immer noch genug Desktops verkauft werden. Netbooks sind schon wieder am gehen, auch die Tablets werden sich nicht lange halten..

    > Und nur da ist MS wirklich gut vertreten, überall sonst dominieren Android,
    > iOS etc.
    > Und die setzen eben nicht auf DX, sondern OpenGL!

    Dagegen hab ich nichts. Offene Standards sind immer gut...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  3. Re: Oder etwa: Der Markt ist reif für OpenGL 4?

    Autor: TheUltimateStar 02.03.11 - 17:38

    Klar, der Zielmarkt für derartige HighEnd-Spiele wird natürlich binnen Monaten von Tablets, Nettops und Co. überrannt sein...

    Natürlich sind diverse mobile Plattformen auch für Spiele sehr interessant, aber ein Kaliber wie DX11 ist doch für eine Leistung ganz anderer Größenordnung konzipiert, da kann es sich wohl schon noch eine weile halten. Zu mindestens wenn man davon absieht das auch solche Titel oft mit entsprechenden Cross-Plattform-Frameworks geschrieben werden, um sie eben nicht nur auf PCs sondern auch XBox und Playstation anbieten zu können.

  4. Re: Oder etwa: Der Markt ist reif für OpenGL 4?

    Autor: syntax error 02.03.11 - 17:40

    sacridex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MS verliert immer mehr Marktanteile.
    > Tablets, Nettops, etc preschen nach vorne, niemand will noch "Desktops".


    Ja weil Tablets grad gehypet werden, aber das wird sich auch wieder legen.

  5. Re: Oder etwa: Der Markt ist reif für OpenGL 4?

    Autor: samy 02.03.11 - 17:45

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sacridex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MS verliert immer mehr Marktanteile.
    > > Tablets, Nettops, etc preschen nach vorne, niemand will noch "Desktops".
    >
    > Ja weil Tablets grad gehypet werden, aber das wird sich auch wieder legen.

    Denke ich auch. Tablets haben ihre Nische mehr aber auch nicht.. Sie sind nicht "der PC für alle" wie sie gerade gehypt werden... Ich weiß noch wie das mit den Netbooks war.. Der Super-tolle-Experte bei SWR 3 "Ein Netbook hat alles was man in einem Laptop braucht" aha. Nur heute kauft kaum einer mehr Netbooks komisch...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.11 17:47 durch samy.

  6. Re: Oder etwa: Der Markt ist reif für OpenGL 4?

    Autor: Top-OR 02.03.11 - 17:58

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sacridex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MS verliert immer mehr Marktanteile.
    > > Tablets, Nettops, etc preschen nach vorne, niemand will noch "Desktops".
    >
    > Ja weil Tablets grad gehypet werden, aber das wird sich auch wieder legen.

    Yo, das denke ich auch.

    Ich mag diese Spielzeuge und tobe mich da immer an denen meiner Arbeitskollegen aus. Aber selbst gekauft habe ich noch keins - weder iPad oder was Android-Basiertes. Schon komisch das, denn ich mag Technik-Krims-Krams und ich versuche mir immer wieder mal (fast mit Gewalt) Gründe zu konstruieren, warum ich sowas haben müsste. Aber bisher hats nicht gereicht. E-Mails kann ich "unterwegs" am Telefon checken, mal ne Info im Netz suchen auch. Lesen hab ich nie gelernt, also fällt der E-Book-Faktor auch weg. Wenn wirklich mal was gemacht werden muss, gehe ich persönlich lieber an den PC bzw. nehme das Notebook, wenn ich unterwegs bin.

    Aber zurück zum Thema: Ich freue mich, dass die kleinen Spielzeuge eher OpenGL unterstützen, denn ich halte OGL prinzipiell für unterschätzt. Sicher kann man manche Features nicht 1:1 auf DX übertragen (und umgekehrt), aber dieser von manchen etwas übertrieben dargestellte Schwarz-Weiß-Unterschied isses auch nicht. Wer DAS sagt, hat sich noch nicht genug mit der Materie beschäftigt!

    OGL 4 zeigt sehr viel versprechende Ansätze. Ich finde es sowieso lustig, dass inzwischen von Manchen die Hardware(-Generationen) fast ausschließlich in DX-Stufen gemessen werden.

    -----
    Verallgemeinerungen sind IMMER falsch.

  7. Re: Oder etwa: Der Markt ist reif für OpenGL 4?

    Autor: tunnelblick 02.03.11 - 21:41

    dafür werden aber noch relativ viele verkauft. sie werden aber auch nicht mehr so gehyped. wenn man weiss, auf was man sich einlässt, ist ein netbook ein idealer begleiter für unterwegs.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZALARIS Deutschland AG, Leipzig
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München
  3. HABA Sales GmbH & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 68,23€ (Release 03.12.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
    Zenbook Flip UX371E im Test
    Asus steht sich selbst im Weg

    Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
    2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
    3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

    IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
    IT-Teams
    Jeder möchte wichtig sein

    Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
    Von Miriam Binner

    1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
    2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
    3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    1. Urteil: Kunden können Prepaid-Mobilfunkkarte schneller nutzen
      Urteil
      Kunden können Prepaid-Mobilfunkkarte schneller nutzen

      Die Telekom sieht das vorläufige Ende der Doppelüberprüfung für Prepaid-SIM-Karten als Vorteil für sich und die Kunden.

    2. DANE: Let's Encrypt kann E-Mail-Servern Probleme machen
      DANE
      Let's Encrypt kann E-Mail-Servern Probleme machen

      Neue Zwischenzertifikate von Let's Encrypt können zu abgewiesenen E-Mails führen. Der Fehler ist nicht groß, zeigt aber grundsätzliche Probleme.

    3. Sony Patent: Frühe Spekulationen um Playstation 5 Pro
      Sony Patent
      Frühe Spekulationen um Playstation 5 Pro

      Das Patent für eine "skalierbare Spielkonsole" sorgt für Diskussionen: Plant Sony eine Pro-Konsole mit zweiter Grafikeinheit - und wann?


    1. 13:46

    2. 12:56

    3. 12:42

    4. 12:27

    5. 12:06

    6. 11:33

    7. 10:53

    8. 10:38