1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teuer: Edelholztastatur von…

Re: Irgendwie... hässlich?

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Irgendwie... hässlich?

Autor: Johnny Cache 03.03.11 - 21:45

Groundhog Day schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Jo, die G83-6105 von Cherry gibt's ja schon ewig und die ist einfach gut.
> Mehr braucht's auch nicht. Dieser Pseudo-Holzschrott ist doch höchstens
> gut, um die Einrichtung in irgendwelchen Chefbüros zu matchen.

G83 soll einfach gut sein? Von denen hatten wir tonnenweise in der Firma und kaum eine ist auch nur drei Jahre alt geworden. Das ist reiner Elektroschrott.
Die G81 ist gut und hält bei pfleglicher Behandlung schon mal ein Jahrzehnt, aber wenn man eine richtig gute Tastatur will kommt man an der G80-Serie beim besten Willen nicht vorbei.
Meine G80-1800 muß glaub irgendwas um die 16 oder 17 Jahre alt sein... das ist gut!

http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Irgendwie... hässlich?

thewayne | 03.03.11 - 17:48
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Rainer Tsuphal | 03.03.11 - 17:50
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Anonymer Nutzer | 03.03.11 - 19:02
 

Re: Irgendwie... hässlich?

h3nn1ng | 03.03.11 - 17:50
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Burny | 03.03.11 - 17:57
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Jonah Ltd. | 03.03.11 - 18:07
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Anonymer Nutzer | 03.03.11 - 19:04
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Johnny Cache | 03.03.11 - 18:19
 

Re: Irgendwie... hässlich?

toxicity | 03.03.11 - 21:59
 

Re: Irgendwie... hässlich?

debattierer | 03.03.11 - 22:28
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Nope | 03.03.11 - 18:46
 

Re: Irgendwie... hässlich?

admin666 | 03.03.11 - 19:08
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Raketen... | 03.03.11 - 19:11
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Groundhog Day | 03.03.11 - 20:56
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Soelen | 03.03.11 - 21:31
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Johnny Cache | 03.03.11 - 21:45
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Prypjat | 04.03.11 - 07:56
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Trulala | 04.03.11 - 08:33
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Johnny Cache | 04.03.11 - 09:57
 

Re: Irgendwie... hässlich?

zwangsregistrie... | 04.03.11 - 12:32
 

Re: Irgendwie... hässlich?

EddieXP | 04.03.11 - 15:07
 

Re: Irgendwie... hässlich?

Johnny Cache | 04.03.11 - 16:35

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Vodafone GmbH, Kaiserslautern
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück