Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freenet.de testet ADSL2+ mit 16 MBit…

Hansenet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hansenet

    Autor: MK2K2 25.07.05 - 14:21

    Hansenet ist nicht auf die Telekom für ADSL2+ angewiesen.
    In den Gebieten wo Hansenet eigene Anschlüsse anbietet wird auch ADSL2+ unabhängig von der Telekom angeboten.
    Und ab dem 1.10 soll ADSL2+ von Hansenet kommen.

    Gruß
    MK

  2. Re: Hansenet

    Autor: Leser 25.07.05 - 14:35

    MK2K2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hansenet ist nicht auf die Telekom für ADSL2+
    > angewiesen.

    Stand doch im Artikel *g*

  3. Re: Hansenet

    Autor: MK2K2 25.07.05 - 15:13

    Leser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MK2K2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hansenet ist nicht auf die Telekom für
    > ADSL2+
    > angewiesen.
    >
    > Stand doch im Artikel *g*


    Zitat aus Artikel:
    d.h. ein Telefonanschluss der Deutschen Telekom ist wie beispielsweise bei Angeboten von QSC oder Hansenet nicht erforderlich.

    Also für mich heisst das, dass Hansenet für ADSL2+ auf die Teledumm angewiesen ist.

  4. Re: Hansenet

    Autor: . 25.07.05 - 15:25

    MK2K2 schrieb:
    > Zitat aus Artikel:
    > d.h. ein Telefonanschluss der Deutschen Telekom
    > ist wie beispielsweise bei Angeboten von QSC oder
    > Hansenet nicht erforderlich.
    >
    > Also für mich heisst das, dass Hansenet für ADSL2+
    > auf die Teledumm angewiesen ist.

    Hansenet mietet auch die "letzte Meile" von der Telekom, deshalb dauert es auch so lange, bis man einen Anschluss von denen hat -- und die Telekom setzt einen Termin für's Umschalten fest.

    In einigen Gebieten, wo sie noch gar keine Infrastruktur haben, möchte Hansenet demnächst auch Anschlüsse Anbieten, bei denen sie nur Reseller der Telekom sind (so wie viele andere Anbieter).

    Also je nachdem wo, ist Hansenet mehr oder weniger auf die Telekom angewiesen -- aber genug, dass die Telekom mitentscheidet, wann ADSL2+ kommt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  2. (heute u. a. PlayStation Plus 12 Monate Download Code für 44,99€, FIFA 19 Ultimate Team Points...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00