Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freenet.de testet ADSL2+ mit 16 MBit…

6MBit, 16MBit, 25MBit

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: oigen 25.07.05 - 14:29

    langsam kann ich diese nachrichten nicht mehr lesen - steigerung der transferrate hier verdoppelung der geschwindigkeit da

    ABER wtf ist mit dem ausbau der dsl-infrastruktur los?

    es ist unsinn gebiete mit 25MBit auszustatten und dann in anderen gebieten die leute an einen ISDN-zugang zu fesseln

    25MBit - ich will den user sehen der das ausnutzen kann ...

    BAUT ENDLICH DIE INFRASTRUKTUR WEITER AUS!!!11einself

    ein verärgerter oigen...

  2. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: Darth Piccolo 25.07.05 - 14:35

    oigen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > langsam kann ich diese nachrichten nicht mehr
    > lesen - steigerung der transferrate hier
    > verdoppelung der geschwindigkeit da
    >
    > ABER wtf ist mit dem ausbau der dsl-infrastruktur
    > los?
    >
    > es ist unsinn gebiete mit 25MBit auszustatten und
    > dann in anderen gebieten die leute an einen
    > ISDN-zugang zu fesseln
    >
    > 25MBit - ich will den user sehen der das ausnutzen
    > kann ...
    >
    > BAUT ENDLICH DIE INFRASTRUKTUR WEITER
    > AUS!!!11einself
    >
    > ein verärgerter oigen...



    Mir gehts genauso ich kanns langsam nicht mehr sehen.

    Anstatt so viel Geld in ihre Werbung zu investien sollten die sich endlich mal und eine gute Infrastruktu kümmern.

    Und vor allem kostet ein ISDN Anschluss dann noch mehr als ein DSL ANschluss bei einem zehntel der Leistung.

  3. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: hübi 25.07.05 - 14:37

    Darth Piccolo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oigen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > langsam kann ich diese nachrichten nicht
    > mehr
    > lesen - steigerung der transferrate
    > hier
    > verdoppelung der geschwindigkeit da
    >
    > ABER wtf ist mit dem ausbau der
    > dsl-infrastruktur
    > los?
    > > es ist
    > unsinn gebiete mit 25MBit auszustatten und
    >
    > dann in anderen gebieten die leute an einen
    >
    > ISDN-zugang zu fesseln
    > > 25MBit - ich
    > will den user sehen der das ausnutzen
    > kann
    > ...
    > > BAUT ENDLICH DIE INFRASTRUKTUR
    > WEITER
    > AUS!!!11einself
    > > ein
    > verärgerter oigen...
    >
    > Mir gehts genauso ich kanns langsam nicht mehr
    > sehen.
    >
    > Anstatt so viel Geld in ihre Werbung zu investien
    > sollten die sich endlich mal und eine gute
    > Infrastruktu kümmern.
    >
    > Und vor allem kostet ein ISDN Anschluss dann noch
    > mehr als ein DSL ANschluss bei einem zehntel der
    > Leistung.
    >
    >

    vor allem, wie sieht's mit dem Upstream aus ? Wie wär's wenn der auch mal "geupgraded" werden würde ? :o

  4. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: spansen 25.07.05 - 14:38

    oigen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > langsam kann ich diese nachrichten nicht mehr
    > lesen - steigerung der transferrate hier
    > verdoppelung der geschwindigkeit da
    >
    > ABER wtf ist mit dem ausbau der dsl-infrastruktur
    > los?

    Ihr Dorfdeppen rafft es einfach nicht oder? Es lohnt sich finanziell für die Firmen nicht, für 2 Kunden die ganze Technik da hinzuschluren. Die Telekommunikations-Firmen sind keine Wohltätigkeitsveranstalter. Bei jeder News über DSL das gleiche geheule *kopfschüttel*.

  5. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: redox 25.07.05 - 14:40

    hübi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Darth Piccolo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > oigen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > langsam kann ich diese
    > nachrichten nicht
    > mehr
    > lesen -
    > steigerung der transferrate
    > hier
    >
    > verdoppelung der geschwindigkeit da
    >
    > ABER wtf ist mit dem ausbau der
    >
    > dsl-infrastruktur
    > los?
    > > es ist
    >
    > unsinn gebiete mit 25MBit auszustatten
    > und
    >
    > dann in anderen gebieten die leute
    > an einen
    >
    > ISDN-zugang zu fesseln
    >
    > > 25MBit - ich
    > will den user sehen der das
    > ausnutzen
    > kann
    > ...
    > > BAUT
    > ENDLICH DIE INFRASTRUKTUR
    > WEITER
    >
    > AUS!!!11einself
    > > ein
    > verärgerter
    > oigen...
    > > > > Mir gehts genauso
    > ich kanns langsam nicht mehr
    > sehen.
    >
    > Anstatt so viel Geld in ihre Werbung zu
    > investien
    > sollten die sich endlich mal und
    > eine gute
    > Infrastruktu kümmern.
    > >
    > Und vor allem kostet ein ISDN Anschluss dann
    > noch
    > mehr als ein DSL ANschluss bei einem
    > zehntel der
    > Leistung.
    > >
    >
    > vor allem, wie sieht's mit dem Upstream aus ? Wie
    > wär's wenn der auch mal "geupgraded" werden würde
    > ? :o
    >


    mhh würd mich auch aufregn! Bei mir geht auch "nur" 1mbit
    aber würdet ihr als Unternehmer in irgendwelche Dörfer DSL legn wo es alles andere als rentabel wäre? naja ihr müsst nur 100 Leute finden die neben euch wohnen und auch Dsl wollen :)

  6. Portpriorisierung / Drosselung ??

    Autor: Habe keinen Namen 25.07.05 - 14:42

    Würde mich eher mal interessieren was dann dort im backbone passiert.
    Telefonica ist ja dafür bekannt ein QOS zu fahren und wenn dem so ist, dann brauch man die 16MBit wohl kaum.

  7. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: Hirnverfickter Affenfurz 25.07.05 - 14:45

    spansen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oigen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > langsam kann ich diese nachrichten nicht
    > mehr
    > lesen - steigerung der transferrate
    > hier
    > verdoppelung der geschwindigkeit da
    >
    > ABER wtf ist mit dem ausbau der
    > dsl-infrastruktur
    > los?
    >
    > Ihr Dorfdeppen rafft es einfach nicht oder? Es
    > lohnt sich finanziell für die Firmen nicht, für 2
    > Kunden die ganze Technik da hinzuschluren. Die
    > Telekommunikations-Firmen sind keine
    > Wohltätigkeitsveranstalter. Bei jeder News über
    > DSL das gleiche geheule *kopfschüttel*.


    Und wann raffst du Depp endlich, dass es auch Städte ohne DSL-Infrastruktur gibt.

  8. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: oigen 25.07.05 - 14:47

    hallo stadtdepp

    jetzt sag ich dir mal was - ich wohne zwar in einer ländlichen gegend, aber ein günstig gesetzter dsl-zugangspunkt würde 5 - 6 Dörfer in den genuss von dsl bringen - nicht nur 2-3 kunden
    ebenso gibt es städtische gegenden in denen dsl nicht verfügbar ist
    mir ist auch klar das firmen keine "wohltätigkeitsvereine" sind, aber in so einem fall müsste der staat regulierend eingreifen, da die nicht versorgten gegenden benachteiligt sind - und damit meine ich nicht nur die kleinkunden - auch für firmen werden solche gegenden als niederlassung uninteressant

    also wenn man keine ahnung hat, einfach mal...

    und wie gesagt - geschwindigkeiten von 25 MBit sind im moment total sinnlos

    cu oigen

    spansen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > oigen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > langsam kann ich diese nachrichten nicht
    > mehr
    > lesen - steigerung der transferrate
    > hier
    > verdoppelung der geschwindigkeit da
    >
    > ABER wtf ist mit dem ausbau der
    > dsl-infrastruktur
    > los?
    >
    > Ihr Dorfdeppen rafft es einfach nicht oder? Es
    > lohnt sich finanziell für die Firmen nicht, für 2
    > Kunden die ganze Technik da hinzuschluren. Die
    > Telekommunikations-Firmen sind keine
    > Wohltätigkeitsveranstalter. Bei jeder News über
    > DSL das gleiche geheule *kopfschüttel*.


  9. Re: Portpriorisierung / Drosselung ??

    Autor: Myngo 25.07.05 - 14:51

    Habe keinen Namen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Würde mich eher mal interessieren was dann dort im
    > backbone passiert.
    > Telefonica ist ja dafür bekannt ein QOS zu fahren
    > und wenn dem so ist, dann brauch man die 16MBit
    > wohl kaum.

    Kannst du das bitte erläutern?

  10. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: *daniel* 25.07.05 - 14:54

    Hmmm,

    also ich komm auch "vom Land". Naja, nicht wirklich, weil ich wohne 5 km von Osnabrück/Niedersachsen entfernt.

    Hier gibt es auch kein DSL. Es hat aber wohl mal eine Initiative gegeben hier bei der wohl knapp 150 Leute unterschrieben haben.

    Die Telekom hats nicht interessiert...

    Aber hier gibts nichtmal Kabelanschluss...

    :-)

    *daniel*

  11. (Er-)klärung?

    Autor: derklaus 25.07.05 - 14:57

    Leute,

    das Problem ist ein anderes. Kein telefonanbieter baut neue vermittlungsstellen. Leider ist genau hier das Problem. Wenn die Distanz zwischen Vermittlungsstelle und Endkunde (die "letzte Meile") eine gewisse Distanz überschreitet (die ist mehr als 1,6km), dan ist keine DSL-Verbindung garantiert. Die Folge wären unmotivierte Leitungsabbrüche usw. Die Vermittlungsstellen sind alle mit der notwendigen Technik ausgerüstet. Dennoch werden die Kupferleitungsbündel (nur mit denen ist DSL möglich) nicht unbedingt auf den neuesten Stand gebracht. Die Folge ist, daß einfach keine stabile Verbindung zustandekommt. Ich will hier jetzt keinen in Schutz nehmen, aber Fakt ist, daß ironischerweise die Technik zwar durchaus in der Lage ist höhere Bandbreiten zu erlauben, jedoch siehts mit einer höheren Leitungslänge Duster aus. Das ist das eigentlich Problem.

    Grüsse,

    Klaus

  12. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: Gast 25.07.05 - 15:05

    *daniel* schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Die Telekom hats nicht interessiert...
    >
    > Aber hier gibts nichtmal Kabelanschluss...
    >

    Damit könnte ich leben ;).


    Gruß



  13. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: FrankX 25.07.05 - 15:13

    oigen schrieb:

    > BAUT ENDLICH DIE INFRASTRUKTUR WEITER
    > AUS!!!

    Genau, und eine Autobahn mit eigener Auffahrt für das Dorf und nen Flughafen mit A380 Veträglichkeit dann gleich dazu. Dieses Gejammere erinnert mich irgendwie in die Leute, die sich im Industriegebiet billigst ein Grundstück kaufen und bebauen und sich dann beklagen, weil es dort zu laut sei.

    Man kann nicht alles haben. Wenn euch die Angebote auf dem Lande nicht genügen, steht es jedem frei dorthin umzuziehen, wo es sie gibt.

    Immer dieses Fordern.
    Gib mir Arbeit, gib mir dies, gib mir das. Keiner hilft mir!

    NERVIG!

  14. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: Andy B. 25.07.05 - 15:18

    hübi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Darth Piccolo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > oigen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > langsam kann ich diese
    > nachrichten nicht
    > mehr
    > lesen -
    > steigerung der transferrate
    > hier
    >
    > verdoppelung der geschwindigkeit da
    >
    > ABER wtf ist mit dem ausbau der
    >
    > dsl-infrastruktur
    > los?
    > > es ist
    >
    > unsinn gebiete mit 25MBit auszustatten
    > und
    >
    > dann in anderen gebieten die leute
    > an einen
    >
    > ISDN-zugang zu fesseln
    >
    > > 25MBit - ich
    > will den user sehen der das
    > ausnutzen
    > kann
    > ...
    > > BAUT
    > ENDLICH DIE INFRASTRUKTUR
    > WEITER
    >
    > AUS!!!11einself
    > > ein
    > verärgerter
    > oigen...
    > > > > Mir gehts genauso
    > ich kanns langsam nicht mehr
    > sehen.
    >
    > Anstatt so viel Geld in ihre Werbung zu
    > investien
    > sollten die sich endlich mal und
    > eine gute
    > Infrastruktu kümmern.
    > >
    > Und vor allem kostet ein ISDN Anschluss dann
    > noch
    > mehr als ein DSL ANschluss bei einem
    > zehntel der
    > Leistung.
    > >
    >
    > vor allem, wie sieht's mit dem Upstream aus ? Wie
    > wär's wenn der auch mal "geupgraded" werden würde
    > ? :o
    >


    Du sagst es!
    Wahrscheinlich bei 25 MBit - 2Mbit upload oder so ...
    Das ist einfach nur LOL! Für was brauch ich so viel Downstream wenn ich so gut wie kein Upstream habe (ist ja schliesslich nicht selten gebraucht)
    VoIP z.B. wäre so angenehm wenn man mal bischen mehr als ein paar 100 kbit bekommen würde.

  15. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: . 25.07.05 - 15:35

    Andy B. schrieb:
    > VoIP z.B. wäre so angenehm wenn man mal bischen
    > mehr als ein paar 100 kbit bekommen würde.

    Wie viele Gespräche willst du denn gleichzeitig führen? Je nach Codec braucht VoIP mehr oder weniger: AFAIR braucht der beste ISDN Bandbreite (man kommt aber auch mit deutlich weniger aus). Wenn man dann so die typischen 192 KBit upstream hat, reicht das für 3 Gespräche gleichzeitig...

    ... außer natürlich, wenn man zusätzlich noch die Leitung für Filesharing etc. (mis-)braucht -- und der Router kein QoS beherrscht.

  16. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: welle123 25.07.05 - 15:39

    Ja macht es endlich bundesweit verfügbar!!!!!!! Und wenns nur mit ISDN Geschwindigkeit ist!!!!!!! Hauptsache Flat!!!!

  17. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: oigen 25.07.05 - 15:51


    > Genau, und eine Autobahn mit eigener Auffahrt für
    > das Dorf und nen Flughafen mit A380 Veträglichkeit
    > dann gleich dazu.

    eine eigene autobahnauffahrt zur A7 haben wir schon...
    flughafen ist 10km entfernt (A380 verträglich)


    > Man kann nicht alles haben. Wenn euch die Angebote
    > auf dem Lande nicht genügen, steht es jedem frei
    > dorthin umzuziehen, wo es sie gibt.

    ich vermute mal du hast dsl darum kannst du hier auch so durch die gegend trollen - aber es sind wie gesagt nicht nur "ländliche gebiete" in denen dsl nicht verfügbar ist


    > Immer dieses Fordern.
    > Gib mir Arbeit, gib mir dies, gib mir das. Keiner
    > hilft mir!
    >
    > NERVIG!

    nervig sind hier eher leute wie du, die es nicht fertig bringen eine anständige diskussion zu führen - es gibt sicher argumente warum dsl in vielen gebieten nicht verfügbar ist, aber wenn man deinen beitrag so anschaut, glaube ich nicht das mit deiner intelligenz eine anspruchsvolle diskussion möglich ist.

    mfg oigen

  18. Mein Tip lautet

    Autor: PT2066.7 25.07.05 - 15:54

    oigen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ein verärgerter oigen...

    umziehen.

    Damit stoße ich Dir bestimmt vor den Kopf, aber alles andere wäre auch bloß Veralberung. Man hat nun mal nicht alle guten Dinge zusammen, sonst würden wir ja im Paradies wohnen.

    Ich wohne zwar auf einem Dorf, aber hier gibt es aDSL bis 2 Mbit/s von mehreren Anbietern. Dafür must Du hier auf UMTS total verzichten und so mancher GSM-Netzbetreiber ist hier real auch nicht da. Samstag und Sonntag fährt kein Bus, zur Kaufhalle sind es 5 km, zum Schwimmbad 20 km, zum Bahnhof kostet die Taxe 25 Euro, die nächste Apotheke ist 15 km weg usw.

    Aber schön ruhig und richtig grün ist es hier. Und ziemlich sicher, auch wenn wir in den letzten 8 Jahre hier 4x Mord/Totschlag hatten.
    Den reichen Leuten hier draußen geht es halt mitunter zu gut und dann ist da noch die Langeweile ;-) .

  19. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: welle123 25.07.05 - 15:55

    oigen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Genau, und eine Autobahn mit eigener
    > Auffahrt für
    > das Dorf und nen Flughafen mit
    > A380 Veträglichkeit
    > dann gleich dazu.
    >
    > eine eigene autobahnauffahrt zur A7 haben wir
    > schon...
    > flughafen ist 10km entfernt (A380 verträglich)
    >
    > > Man kann nicht alles haben. Wenn euch die
    > Angebote
    > auf dem Lande nicht genügen, steht
    > es jedem frei
    > dorthin umzuziehen, wo es sie
    > gibt.
    >
    > ich vermute mal du hast dsl darum kannst du hier
    > auch so durch die gegend trollen - aber es sind
    > wie gesagt nicht nur "ländliche gebiete" in denen
    > dsl nicht verfügbar ist
    >
    > > Immer dieses Fordern.
    > Gib mir Arbeit,
    > gib mir dies, gib mir das. Keiner
    > hilft
    > mir!
    > > NERVIG!
    >
    > nervig sind hier eher leute wie du, die es nicht
    > fertig bringen eine anständige diskussion zu
    > führen - es gibt sicher argumente warum dsl in
    > vielen gebieten nicht verfügbar ist, aber wenn man
    > deinen beitrag so anschaut, glaube ich nicht das
    > mit deiner intelligenz eine anspruchsvolle
    > diskussion möglich ist.
    >
    > mfg oigen
    >

    Genau, und außerdem vergleicht er Äpfel mit Birnen - denn ein A380 kann doch jetzt wirklich mal an deutlich weniger Stellen landen als an denen wo DSL verfügbar ist (grad mal so, lol).


  20. Re: 6MBit, 16MBit, 25MBit

    Autor: frowinger 25.07.05 - 16:30

    Wenn du etwas Ahnung hättest (IT News für Profis *lol*) wüsstest du ja, das ADSL2 eine weitaus höhere Reichweite auf der letzten Meile bietet als ADSL.

    Vielleicht würdest du dann auch verstehen, dass die neuen Bandbreiten >6Mbit momentan Pilotprojekte sind und gerade dir als unwissender Meckerkopp zugute kommen.

    Warum sollte man eine alte Technologie ausbauen, wenn die neue grad in der Pilotphase ist und die Probleme der alten minimieren würde?

    CS-Spieler sind keine IT-Profis! (zumindest die meißten nicht) :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33