1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Eingabegeräte

Saitek liefert optische "Rüttel-Maus" aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Saitek liefert optische "Rüttel-Maus" aus

    Autor: Golem.de 30.05.02 - 09:58

    Der Spieleperiherie-Hersteller Saitek hat sein Angebot um eine neue optische Maus erweitert, die dank Force-Feedback-Unterstützung insbesondere für Spielefans interessant sein soll. Die in der "Saitek Touch Force Mouse" verwendete Rütteltechnik ("TouchSense") stammt dabei wie bei der Konkurrenz vom Force-Feedback-Pionier Immersion.

    https://www.golem.de/0205/20057.html

  2. Re: Saitek liefert optische

    Autor: andirola 30.05.02 - 15:06

    Hardware 21.08.2000, 15:38 (golem.de)

    Logitech iFeel - optische Mäuse machen Webseiten fühlbar


    Neue Produkte auf Basis von Immersions TouchSense-Technologie


    Logitech stellt jetzt eine optische Maus vor, die es dank einer integrierten Vibrations-Technologie erlaubt, Objekte innerhalb von Webseiten oder anderen Anwendungen zu fühlen. Damit sollen die iFeel-Mäuse die optischen Mäuse um eine weitere Dimension erweitern.

    Hi,
    Ist man da etwa schon weitergekommen oder ist das je auf den Markt gekommen?? Anfangs bei der Vorstellung war ich total begeistert, hab aber dann nichts mehr davon gehört.
    Weiß jemand mehr?
    Thx, Gruß, andirola

  3. Re: Saitek liefert optische

    Autor: Tillwood 30.05.02 - 17:59

    andirola schrieb:
    > Logitech stellt jetzt eine optische Maus vor,
    > die es dank einer integrierten
    > Vibrations-Technologie erlaubt, Objekte
    > innerhalb von Webseiten oder anderen Anwendungen
    > zu fühlen. Damit sollen die iFeel-Mäuse die
    > optischen Mäuse um eine weitere Dimension
    > erweitern.
    >
    > Ist man da etwa schon weitergekommen oder ist
    > das je auf den Markt gekommen?? Anfangs bei der
    > Vorstellung war ich total begeistert, hab aber
    > dann nichts mehr davon gehört.

    Jo, man kann sie sogar kaufen... ich habe so ein Ding mal benutzt - aber der Effekt war äußerst bescheiden: Es fühlte sich etwa so an, als wenn man mit der Maus über Wellpappe fährt... Vollkommen nutzlos und gar nicht lustig (z.B. verglichen mit einem FF-Lenkrad).

    Gruß

    tillwood

  4. Re: Saitek liefert optische

    Autor: andirola 31.05.02 - 21:22

    ...bräuchte so ein Teil ja auch nicht zum Spielen, sondern eher um meine Büroarbeit am PC zu optimieren. Das mit der Wellpappe müßte ich aber mal direkt ausprobieren können, soweit ich weiß soll man damit fast blind an Rahmen oder Buttons stoßen - das macht schon Sinn.
    Gruß, andirola

  5. also ich hab den iFeelMouseMan Optical

    Autor: deeflame 01.06.02 - 17:17

    seit 1 1/2 Jahren und bin echt zufrieden! Im Web kann man jeden Link "erfühlen" und wenn man auf die Effektseiten von Immersion geht bzw. verschiedene Themes einstellt, da merkt man ganz schnell dass die Funktionen weit über "Wellpappe" hinaus gehen. Einziger Wermutstropfen - Opera unterstützt die iFeel Technik nicht. Und beim Games wurde es anfangs auch nicht unterstützt, das hat sich mitlerweilen aber geändert. Für alle Zocker da drausen - Soldier of Fortune 2 unterstützt das Teil heftigst goil!!! Da machts geleich nochmal soviel Fetz :)

    Fazit: Wer 60€ für ne Maus ausgeben kann und dafür noch n Kabel in Kauf nimmt, der sollte es wenigsten mal ausprobiern.

  6. Fast vergessen

    Autor: deeflame 01.06.02 - 17:19

    Yo Tillwood - bist wohl der Erste der nen Egoshooter mit FF-Wheel zockt *rofl*

  7. etwas zerstreut heute ;-)

    Autor: deeflame 01.06.02 - 17:23

    Was für dich vielleicht noch interessant ist - sämtlich Schaltflächen in Office oder andere Anwendung werden auch unterstützt. Also meiner Meinung nach wird man "zielsicherer", kann mich aber auch täuschen, weil ich ihn vielleicht scho so lang benutz ;-)

  8. Re: also ich hab den iFeelMouseMan Optical

    Autor: andirola 07.06.02 - 22:46

    deeflame schrieb:
    > ... Einziger
    > Wermutstropfen - Opera unterstützt die iFeel
    > Technik nicht.

    Also mit Mozilla und eben dem IE geht dann alles klar ... da bin ich erleichtert.

    > Fazit: Wer 60€ für ne Maus ausgeben kann und
    > dafür noch n Kabel in Kauf nimmt, der sollte es
    > wenigsten mal ausprobiern.

    Oder bei Ebay für 1 Euro, jetzt bei 10,50 - mal sehn wie hoch der Endpreis am Sonntag wird - oder einen iFeel MouseMan bei Ricardo für derzeit 19 Euro, Sofortkauf für 29 Euro. Das hört sich schon besser an, allerdings ist da natürlich keine Garantie über 2 Jahre mit dabei ;-)
    Gruß, andirola

  9. Re: also ich hab den iFeelMouseMan Optical

    Autor: Geilomat 24.02.05 - 16:06

    deeflame schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > seit 1 1/2 Jahren und bin echt zufrieden! Im Web
    > kann man jeden Link "erfühlen" und wenn man auf
    > die Effektseiten von Immersion geht bzw.
    > verschiedene Themes einstellt, da merkt man ganz
    > schnell dass die Funktionen weit über "Wellpappe"
    > hinaus gehen. Einziger Wermutstropfen - Opera
    > unterstützt die iFeel Technik nicht.

    Probiers doch mal mit ifeel pixel

    http://www.ifeelpixel.com/download/version_check.php?current_version=0.6.5

    Also ich hab den Mouseman auch und finde das Design genial. Ich hab das Teil für 5.- Euronen bei Karstadt gekauft und bin sehr zufrieden damit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Elite Consulting Network Group über Elite Consulting Personal & Management Solutions GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 71,71€
  2. (u. a. Asus Zenbook 14 für 1.049,00€, Lenovo Ideapad 330 für 439,00€, MSI Trident 3 für 759...
  3. (u. a. Foscam Outdoor Netzwerk-Kamera für 69,90€, HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27...
  4. 139,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39