Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Entwicklungssoftw…

Nvidia liefert Entwickler-Paket für DX9-Shader-Version 3.0

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nvidia liefert Entwickler-Paket für DX9-Shader-Version 3.0

    Autor: Golem.de 24.03.04 - 15:49

    Kurz vor der für 13./14. April 2004 geplanten offiziellen Vorstellung des bisher nur unter dem Codenamen NV40 bekannten GeForceFX-Nachfolgers hat Nvidia im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) 2004 die nötigen Entwickler-Tools vorgestellt. Das ab NV40 erstmals unterstützte DirectX-9-Shader-Modell mit der Version 3.0 sollen Spiele- und Software-Entwickler dank des neuen Nvidia Software Development Kits (NVSDK) sowie des enthaltenen Nvidia FX Composer programmieren und optimieren können.

    https://www.golem.de/0403/30501.html

  2. Re: Nvidia liefert Entwickler-Paket für DX9-Shader-Version 3.0

    Autor: Thomas_B 24.03.04 - 20:33

    Beide Hersteller stellten auf der diesjährigen "Autoschau" hinter verschlossenen Türen Ihre NEUEN "Modelle" vor!

    Kurz gesagt, ich habe beide gesehen und ne Runde gedreht!

    Fakt:

    Der grüne Jaguar ist ca. 30% schneller als sein Vorgängermodell. Der Testwert wurde durch eine Haus-EIGENE-Jaguar-Demo ermittelt.

    Der rote Ferrari wurde nicht zum Vorgängermodell verglichen.


    Beim grünen Jaguar werden zwei "Stromstecker benötigt um loszulegen, beim roten Ferrari hingegen ist kein grosser Unterschied vom Look & Feel zum Vorgänger.

    Einige Bemerkungen zum Inhalt beim roten Ferrari:
    Deutlich mehr Radios und jede Menge NEUE Sender ;-)

    Hinsichtlich der Garagen-Einbaugroesse ist beim Jaguar eine Doppel-Garage nötig.

    Im Betrieb war der rote Ferrari sehr leise, was sicherlich auf Autobahnen zur Verwirrungen bei anderen Verkehrsteilnehmern, vorzugsweise Jaguar-Fahrer ;-)führen könnte, aber Jaguar-Fahrer haben ja sowieso keine Probleme mit der Lautstärke!

    Interresant fand ich das der rote Ferrari ohne Kühlung auf den "Kofferräumen" auskommt. Hier ist bei ausreichender Kühlung sicherlich noch Potential verborgen!

    Fazit: Den roten Ferrari hätte ich gerne sofort mitgenommen. Beim grünen Jaguar warte ich nach dem ersten Blick lieber auf das nächste Modell.

    Grüsse
    Thomas_B

  3. Re: Nvidia liefert Entwickler-Paket für DX9-Shader-Version 3.0

    Autor: Brot 24.03.04 - 21:31

    Vielleicht warten wir doch erstmal auf diverse Fahrberichte von der Straße und ohne optimierte Reifen. ;-)

    Trotzdem danke für den Ausblick!

  4. Re: Nvidia liefert Entwickler-Paket für DX9-Shader-Version 3.0

    Autor: Thomas_B 24.03.04 - 22:25

    Weise gesprochen ;-)

  5. Re: Nvidia liefert Entwickler-Paket für DX9-Shader-Version 3.0

    Autor: amit 27.04.08 - 15:00

    Thomas_B schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weise gesprochen ;-)


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THE BRETTINGHAMS GmbH, Berlin
  2. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen an der Alz
  3. Kisters AG, Oldenburg
  4. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,49€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50