1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Entwicklungssoftw…

Sun: Java 5.0 ist fertig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: Golem.de 30.09.04 - 10:03

    Sun kündigte die Java 2 Platform Standard Edition 5.0 alias J2SE 1.5.0 mit der Veröffentlichung einer ersten Beta-Version als das wichtigste Update von Java seit Einführung vor rund zehn Jahren an. Nun hat Sun eher heimlich, still und leise J2SE 5.0 in einer Final-Version veröffentlicht und bietet die Software für diverse Plattformen zum Download an.

    https://www.golem.de/0409/33884.html

  2. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: Ziggy 30.09.04 - 11:55

    Solange wir fast ausschliesslich auf Windose zocken und alle Unix Varianten eher im Server Bereich heimisch sind, brauchen wir kein Java mit Open GL.

    Es ist ganz nett für Applets und einige Wirtschaftliche Anwendungen, aber die "Vision" die Sun einst geschaffen hat, die totale Plattformunabhängige "Macht" an sich zu reissen, ist nie eingetreten und vorbei..

    AUSSER wenn man mit der neuen Version gut und schnell in OpenGL coden kann.
    das prob ist nur, das jeder piss-coder bei games auf D3D setzt...

    Auch so ne völlig unnötige Marotte der Industrie...
    Welches OpenGl wurde denn implementiert? die neue Version oder die alte? Denn OpenGL war ja schon lange versprochen....

    vielleicht sollte Sun mal selbst beweisen, dass man komplexe 3D Anwendungen flüssig in J 5.0 coden kann..
    wäre die beste Werbung!

  3. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: ErsterMannAmPlatze 30.09.04 - 12:01

    Endlich wird an dem lauen Teil mal ander Performance gedreht ...

    Bisher fand ich JAVA-Applikationen eher zum "Kot...".

    Download fertig mal sehen wies "flutscht" ...

    il be come back

  4. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: Rincewind 30.09.04 - 12:16

    Endlich mal ein vernünftiger Komentar, und
    nicht so ein Blödsinn, wie "Java ist langsam".

    zitat:
    "das prob ist nur, das jeder piss-coder bei games auf D3D setzt..."

    sehe ich auch so!
    2D Spiele sind immer noch attraktiv und könnten auch mit openGL beschleunigt werden.

  5. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: javanse 30.09.04 - 12:26

    na da habe ich ja schon lange drauf gewartet.
    das teil wird unserem jetzt schon schnellen
    java-server richtig feuer unter dem hintern machen.
    whuuusch....jetzt kann PHP erst recht einpacken =D

  6. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: Daniel 30.09.04 - 15:08

    Schau Dir halt mal Project LookingGlass an. http://wwws.sun.com/software/looking_glass/faq.html. Baut auf Java3D auf (was entweder OpenGL oder Direct3D im Hintergrund benutzt).

    /Daniel

  7. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: g. 30.09.04 - 22:28

    kommt auf die programmierung an leider sieht sich fast jeder der ein hello world zustande kriegt als programmierer...

    daher java ist schnell in meheren bezügen

    - schnelleres einarbeiten möglich
    - schnelleres entwickeln möglich
    - vergleichbare laufzeit, mit den richtigen parametern

    allerdings nur im vergleich zu perl oder c++

    zu anderen sprachen will und kann ich mangel erfahrung keine objektive aussage treffen.

    g.

  8. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: Mandrake 01.10.04 - 11:02

    Was hat denn das mit PHP zu tun? Benutzt sicherlich jsp oder? Ich weis nicht so recht, also wir verwenden für unser Frontend php und fürs backend (wo es auch sinn macht) java. Bin mir nicht 100% sicher, aber denke nicht das man "große" geschwindigkeitsunterschiede der einzelnen scriptsprachen oder auch jsp wirklich merkt. (auser man programmiert wirklich schlecht). in wirklicher Flaschenhals ist meist die Datenbank dahinter.

  9. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: Wary 01.10.04 - 19:42

    Schau dir mal jake2 an:
    http://www.bytonic.de/html/benchmarks_de.html
    Das ist ein Port der Quake 2 Engine

  10. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: ErsterMannAmPlatze 02.10.04 - 01:58

    Tatsächlich, läuft schneller und stabiler wenn uach nicht wesentlich aber angenehmer.

    Muss ich denn bei WinDooF bei Options und zusätzlich bei Java in den Optionen einen Proxy definieren, damit ich nicht "conected" bin?

    Mal sehen ob's wer weis ...

  11. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: Mich_interessiert 02.10.04 - 02:00

    Ob man für JAVA basierende NEt-Anwendungen spezielle Proxy Server suchen muss oder wer welche kennt wenn dem so ist!

    Danke!

    :-)))

  12. Re: Sun: Java 5.0 ist fertig

    Autor: Rolf Rasche 12.03.07 - 10:38

    Rolf Rasche

    Ich verstehe noch nicht den Unterschied von Klasse und Objekt.Ist
    das Objekt in der Klasse enthalten.

    Rasche
    -------------------------------------------------------



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Hays AG, Raum Schwäbisch Gmünd
  4. über Badenoch + Clark, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
      Red Dead Redemption 2 PC
      Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

      Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

    2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
      Auslandskoordination
      Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

      Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

    3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
      Benzinpreis-Proteste
      Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

      Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


    1. 17:44

    2. 17:17

    3. 16:48

    4. 16:30

    5. 16:22

    6. 16:15

    7. 15:08

    8. 14:47