1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unified EFI: Intels BIOS…

PXE dann endlich mit allen Mainboards ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PXE dann endlich mit allen Mainboards ?

    Autor: PT2066.7 26.07.05 - 18:13

    Und kommt damit etwas noch besseres ?
    *
    Bisher kann man ja mit PXE die Business-Mainboards von den Schrauber-und Bastler-Mainboards sehr leicht und schnell unterscheiden ... :-) .

  2. Re: PXE dann endlich mit allen Mainboards ?

    Autor: Backstein 26.07.05 - 18:46

    PT2066.7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und kommt damit etwas noch besseres ?
    > *
    > Bisher kann man ja mit PXE die Business-Mainboards
    > von den Schrauber-und Bastler-Mainboards sehr
    > leicht und schnell unterscheiden ... :-) .

    Bitte? Also Elitegroup Boards würde ich in die Schrauber-und Bastler-Kategorie stecken und da gibt es sehr wohl Exemplare die PXE können.

  3. Re: PXE dann endlich mit allen Mainboards ?

    Autor: PT2066.7 27.07.05 - 11:48

    Backstein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bitte? Also Elitegroup Boards würde ich in die
    > Schrauber-und Bastler-Kategorie stecken und da
    > gibt es sehr wohl Exemplare die PXE können.
    >
    Elitegroup wird bekanntlich künftig auch alle Mainboards für den chinesischen Eigner der IBM-PC-Sparte fertigen.

    Und weil Elitegroup das auch schon früher für andere sehr bekannte Firmen machte und hin und wieder mal Mainboards "übrig" blieben - gibt es seit Jahren den von Dir beobachteten Effekt.

    Im übrigen ist PXE auf mehr Mainbaords verfügbar, als so mancher es überhaupt ahnt. Weil es ja zumeist erst nach der Aktivierung von WoL sichtbar wird.




  4. Die Netzwerkkarte machts möglich

    Autor: Sethos2005 27.07.05 - 12:53

    > Im übrigen ist PXE auf mehr Mainbaords verfügbar,
    > als so mancher es überhaupt ahnt. Weil es ja
    > zumeist erst nach der Aktivierung von WoL sichtbar
    > wird.

    Genau, bzw. stellt die Netzwerkkarte mit einem Boot-ROM diese erst dem BIOS zur Verfügung, da PXE als Option-ROM in das Bios eingebunden werden kann.

    Und hier ist der kleine Unterschied, denn Heimanwender haben relativ selten Netzwerkkarten mit Boot-ROM (gute Intel, 3com etc)

    Gruß,
    Sethos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. HOHENFRIED e.V., Bayerisch Gmain
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 6,25€, Planet Coaster für 8,99€, Jurassic...
  2. (u. a. LG OLED65BX9LA 100Hz HDMI 2.1 für 1.499€ - Bestpreis)
  3. gratis (bis 10. März, 10 Uhr)
  4. mit 299€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de