1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest Crysis 2: Heiße Action im…

Crysis 2 und DX9

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Crysis 2 und DX9

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 10:37

    Crysis 2 unterstützt in der PC Version angeblich nur DX9, wenn das stimmt ist meine Behauptung von der Faulheit und Inkompetenz der Entwickler damit untermauert. Nicht einen Cent bekommt dieser Drecksladen von mir. >.<

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  2. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.03.11 - 10:40

    Ja, stimmt. DX11 wird nachgereicht, angeblich (erinnert mich an AoC ;-)

    Fairerweise muss man aber sagen, das Spiel sieht auch in DX9 sehr gut aus und läuft flüssiger als erwartet...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 10:44

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, stimmt. DX11 wird nachgereicht, angeblich (erinnert mich an AoC ;-)
    >
    > Fairerweise muss man aber sagen, das Spiel sieht auch in DX9 sehr gut aus
    > und läuft flüssiger als erwartet...

    Also, falls DX11 tatsächlich nachgereicht wird, (warum eigentlich so schwer kanns doch nicht sein das schon bei Release zu implementieren) überlege ich mir das vielleichtc doch zu kaufen, irgendwo als Sonderangebot oder so...

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  4. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.03.11 - 10:49

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also, falls DX11 tatsächlich nachgereicht wird, (warum eigentlich so schwer
    > kanns doch nicht sein das schon bei Release zu implementieren) überlege ich
    > mir das vielleichtc doch zu kaufen, irgendwo als Sonderangebot oder so...

    Naja, es ist ein Konsolenport. Konsole kann kein DX11, deshalb wird das nachgeschoben, oder sowas in der Richtung.

    Mir persönlich ist es aber auch egal ob nun DX 7, 9, 11 oder OpenGL, hauptsache läuft. Auf der Kehrseite, wenn man damit wirbt, dann sollte es auch zeitnah vorhanden sein. Wird eigentlich damit geworben?

    Abgesehen davon, zum deutschen Vollpreis hätte ich mit den Titel auch niemals gekauft. Aber so siegte halt die Neugier :)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: tunnelblick 24.03.11 - 11:13

    eh... "nur gut mit dx11" oder wie?

  6. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 11:17

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eh... "nur gut mit dx11" oder wie?

    Stimmt genau.

    Es geht einfach darum, dass mich die entsetzliche Faulheit der Entwickler mal so richtig ankotzt und wenn sie es nicht schaffen wenigstens den technischen Stand des Vorgängers zu halten, sehe ich überhaupt nicht ein warum ich dafür den Vollpreis zahlen sollte.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  7. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: tunnelblick 24.03.11 - 11:19

    ah, ok. kaufen schon, aber dann von der spielepyramide. sowas ist natürlich in ordnung. vllt. sollte man direkt neben dem usk-sticker auch noch ähnlich groß die dx-version mit aufdrucken?

  8. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 11:33

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ah, ok. kaufen schon, aber dann von der spielepyramide. sowas ist natürlich
    > in ordnung. vllt. sollte man direkt neben dem usk-sticker auch noch ähnlich
    > groß die dx-version mit aufdrucken?

    Ne, hinten auf der Packung stehen ja die Technischen Voraussetzungen immer drauf. ^^

    Ich erwarte doch von meinen Kunden auch nicht, dass sie für weniger Leistung das gleiche Geld ausgeben. Was ich mir da anhören müsste, da wäre ich am Ende des Tages froh wenn ich nicht mit Blutenden Ohren aus dem Büro gehe.

    Und es ist ja auch so, ich gebe viel Geld für die Hardware aus, Ich gebe viel Geld für das Spiel aus und ich verschwende viel Zeit auf das Stück Software das die mir da so lieblos hinknallen. Ich habe also eine Erwartungshaltung, ich möchte beeindruckt werden und das fängt nun mal bei der Technik an. Für die Faulheit der Entwickler habe ich da überhaupt kein Verständnis und ich will dafür auch gar kein Verständnis haben, wenn ich das Spiel kaufe und Zeit damit verbringe möchte ich sehen können, dass sich die Entwickler damit Mühe gegeben haben, und bei einem angeblichen AAA Titel wie Crysis oder Crysis 2 ist das auch gerechtfertigt.

    Insofern kann ich auch dieses schwachsinnige Argument "wenige Speicherpunkte machen das Spiel zur Herausforderung" überhaupt nicht nachvollziehen, wenige Speicherpunkte sind einfach nur wenige Speicherpunkte und damit am Ende nur ein Ärgernis, wenn das Spiel schwerer werden soll, sollte man mehr Arbeit Game- und Leveldesign und in die Entwicklung einer besseren Gegner KI investieren.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.11 11:36 durch DER GORF.

  9. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: tunnelblick 24.03.11 - 11:41

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ah, ok. kaufen schon, aber dann von der spielepyramide. sowas ist
    > natürlich
    > > in ordnung. vllt. sollte man direkt neben dem usk-sticker auch noch
    > ähnlich
    > > groß die dx-version mit aufdrucken?
    >
    > Ne, hinten auf der Packung stehen ja die Technischen Voraussetzungen immer
    > drauf. ^^
    >
    > Ich erwarte doch von meinen Kunden auch nicht, dass sie für weniger
    > Leistung das gleiche Geld ausgeben. Was ich mir da anhören müsste, da wäre
    > ich am Ende des Tages froh wenn ich nicht mit Blutenden Ohren aus dem Büro
    > gehe.

    dazu müsste man den begriff "leistung" in diesem kontext erstmal definieren. für dich ist also leistung, dass sie es gegen dx11 bauen und noch ein paar shiny effekte auftauchen. oder zumindest ein teil der leistung (ohne spielerischen mehrwert)?

    > Und es ist ja auch so, ich gebe viel Geld für die Hardware aus, Ich gebe
    > viel Geld für das Spiel aus und ich verschwende viel Zeit auf das Stück
    > Software das die mir da so lieblos hinknallen.

    was ist denn daran lieblos? das spiel als solches steht doch. lieblos wäre es, wenn sie erst 3 levels von x fertig hätten und die restlichen x-3 levels $irgendwann nachliefern würden. samt dem sound, der auch noch fehlt.


    > Ich habe also eine
    > Erwartungshaltung, ich möchte beeindruckt werden und das fängt nun mal bei
    > der Technik an.

    ok. für dich steht also das beeindrucken mehr im fokus als das spiel selber.

    > Für die Faulheit der Entwickler habe ich da überhaupt kein
    > Verständnis und ich will dafür auch gar kein Verständnis haben, wenn ich
    > das Spiel kaufe und Zeit damit verbringe möchte ich sehen können, dass sich
    > die Entwickler damit Mühe gegeben haben, und bei einem angeblichen AAA
    > Titel wie Crysis oder Crysis 2 ist das auch gerechtfertigt.

    natürlich ist es das. das spiel selber soll ja auch recht gut sein. du möchtest dir aber selber deine hohen technischen aufwände, dargestellt in geld, argumentieren, von daher ist das spiel für dich also hingeschludert.

    > Insofern kann ich auch dieses schwachsinnige Argument "wenige
    > Speicherpunkte machen das Spiel zur Herausforderung" überhaupt nicht
    > nachvollziehen, wenige Speicherpunkte sind einfach nur wenige
    > Speicherpunkte und damit am Ende nur ein Ärgernis, wenn das Spiel schwerer
    > werden soll, sollte man mehr Arbeit Game- und Leveldesign und in die
    > Entwicklung einer besseren Gegner KI investieren.

    das allerdings ist ein inhaltlicher mangel, den es durchaus zu kritisieren gilt, keine frage.

  10. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 12:06

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dazu müsste man den begriff "leistung" in diesem kontext erstmal
    > definieren. für dich ist also leistung, dass sie es gegen dx11 bauen und
    > noch ein paar shiny effekte auftauchen. oder zumindest ein teil der
    > leistung (ohne spielerischen mehrwert)?

    Das was am Ende dabei rauskommt ist weniger Leistung und ja, wenn das Spiel schlechter aussieht ist das sogar objektiv Messbar. Oder würdest du das auch noch sagen Wenn Crysis mit der Grafik von Quake 1 daher käme? Schlechtere Grafik ist bei so einem Spiel eben das erste und auffäligste Merkmal für weniger Leistung.

    > was ist denn daran lieblos? das spiel als solches steht doch. lieblos wäre
    > es, wenn sie erst 3 levels von x fertig hätten und die restlichen x-3
    > levels $irgendwann nachliefern würden. samt dem sound, der auch noch
    > fehlt.

    Ganz einfach, wenn der Entwickler mit Absicht bei einem Vollpreistitel weniger Leistung abliefert als beim Vorgänger, weniger Spielinhalte (sprich kürzere Single Player Kampagne) liefert und dann noch erwartet, dass ich das gleiche oder mehr Geld dafür bezahle UND das auch noch besser finden soll, dann nenne ich das lieblos. Andere würden vielleicht eher Abzocke dazu sagen aber lieblos ist da mMn irgend wie besser da der Begriff ein bisschen weiter gefasst ist als Abzocke.

    > ok. für dich steht also das beeindrucken mehr im fokus als das spiel
    > selber.

    Ja was denn sonst? Ich kaufe das Spiel doch nicht um mich dann mit dem Kommentar "I'm not impressed" gelangweilt anderen Sachen zuzuwenden. Von einem schlechten Spiel werde ich ganz bestimmt nicht beeindruckt sein, egal wie toll die Technik und die Grafik ist.

    > natürlich ist es das. das spiel selber soll ja auch recht gut sein. du
    > möchtest dir aber selber deine hohen technischen aufwände, dargestellt in
    > geld, argumentieren, von daher ist das spiel für dich also hingeschludert.

    ... Den Absatz verstehe ich jetzt gerade überhaupt nicht.

    > das allerdings ist ein inhaltlicher mangel, den es durchaus zu kritisieren
    > gilt, keine frage.

    Naja, Bessere KI ist kein Inhaltlicher Mangel, das ist ein rein technischer, objektiv messbarer Teil der Software.... ausßer du meinst mit Inhalt eben Leistung die der Entwickler abliefert. :)

    Unter inhaltliche Schluderei fällt für mich eher sowas wie man im ersten Teil so doll erleben durfte. Da wurden z.B. die gegnerischen Nanosuits als billige Ripoffs bezeichnet und die haben trotzdem mehr ausgehalten und waren besser als der eigene ^^

    Oder die Hochtechnisierten Aliens in dem Raumschiff, die nichts besseres zu tun hatten als mich mit Ihrem Kopf zu rammen (denen musste in der Kryostase ein beträchtlicher Teil ihres Gehirn abhanden gekommen sein).

    Oder dieser komische Endboss, dieses angeblich so übertoll mächtige Überraumschiff, das aber nichts weiter konnte als ominös in der Gegend rumzuschweben und beschossen zu werden.

    Solche Sachen eben... Also, wenn ich schon eine Story präsentiert bekomme, wärs schon auch nett wenn die in sich logisch wäre. ^^

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  11. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.03.11 - 12:31

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das was am Ende dabei rauskommt ist weniger Leistung und ja, wenn das Spiel
    > schlechter aussieht ist das sogar objektiv Messbar. Oder würdest du das
    > auch noch sagen Wenn Crysis mit der Grafik von Quake 1 daher käme?
    > Schlechtere Grafik ist bei so einem Spiel eben das erste und auffäligste
    > Merkmal für weniger Leistung.

    DX Version hin oder her, sieht es denn schlechter aus als Crysis 1?

    > Ganz einfach, wenn der Entwickler mit Absicht bei einem Vollpreistitel
    > weniger Leistung abliefert als beim Vorgänger, weniger Spielinhalte (sprich
    > kürzere Single Player Kampagne) liefert und dann noch erwartet, dass ich
    > das gleiche oder mehr Geld dafür bezahle UND das auch noch besser finden
    > soll, dann nenne ich das lieblos. Andere würden vielleicht eher Abzocke
    > dazu sagen aber lieblos ist da mMn irgend wie besser da der Begriff ein
    > bisschen weiter gefasst ist als Abzocke.

    Crysis 1 ~10h Spielzeit, Crysis 2 ~12h Spielzeit. So steht es zumindest im Netz. Stimmt das nicht?

    > Ja was denn sonst? Ich kaufe das Spiel doch nicht um mich dann mit dem
    > Kommentar "I'm not impressed" gelangweilt anderen Sachen zuzuwenden. Von
    > einem schlechten Spiel werde ich ganz bestimmt nicht beeindruckt sein, egal
    > wie toll die Technik und die Grafik ist.

    Wenn Technik und Grafik also zweitrangig sind, könnte Crysis 2 ja trotzdem noch ein super Titel für Dich sein, der Logik nach.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  12. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 12:45

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DER GORF schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das was am Ende dabei rauskommt ist weniger Leistung und ja, wenn das
    > Spiel
    > > schlechter aussieht ist das sogar objektiv Messbar. Oder würdest du das
    > > auch noch sagen Wenn Crysis mit der Grafik von Quake 1 daher käme?
    > > Schlechtere Grafik ist bei so einem Spiel eben das erste und auffäligste
    > > Merkmal für weniger Leistung.
    >
    > DX Version hin oder her, sieht es denn schlechter aus als Crysis 1?

    Im Verhältnis gesehen zu dem was heute möglich ist? Ja, definitiv. Crysis 1 war damals grafisch das absolute Top Notch Produkt, Crysis 2 sieht immer noch gut aus, kann aber das Prädikat Technisch auf der Höhe der Zeit definitiv nicht für sich beanspruchen.

    > Crysis 1 ~10h Spielzeit, Crysis 2 ~12h Spielzeit. So steht es zumindest im
    > Netz. Stimmt das nicht?

    Na, ich habe an Crysis 1 eher länger gespielt und das obwohl ich nichts 2x machen musste wegen "zu wenig Safepoints" also kann man davon ausgehen, das C2 kürzer ist.

    > Wenn Technik und Grafik also zweitrangig sind, könnte Crysis 2 ja trotzdem
    > noch ein super Titel für Dich sein, der Logik nach.

    Die wichtigen Worte hier sind "könnte" und "theoretisch" aber schon allein die Tatsäche das alles was ich bisher davon gesehen habe darauf hindeutet das Crysis 2 ein weiterer Call of Battlefield klon ist, rücken das ganze eher in die Ecke "möglich aber unwahrscheinlich".

    Außerdem habe ich nicht gesagt, dass Technik und Grafik zweitrangig sind, ich habe nur gesagt, dass Technik und grafik alleine noch kein gutes Spiel machen. Wenn ich nur gute Grafik will schaue ich mir Avatar an, wenn ich nur gute Story will lese ich ein (gutes) Buch, wenn ich nur gutes Gameplay will spiele ich mit einem Logigtrainer oder sowas.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  13. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 24.03.11 - 12:54

    Weiß Du eigentlich wie meine Oma Leute wie Dich genannt hat?

    "Nörgler"

    In diesem Sinne, viel Spaß noch, ich bin raus ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  14. Re: Crysis 2 und DX9

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 12:57

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiß Du eigentlich wie meine Oma Leute wie Dich genannt hat?
    >
    > "Nörgler"
    >
    > In diesem Sinne, viel Spaß noch, ich bin raus ;-)


    Ich Nörgle ja auch ABER ich nörgle ZU RECHT! JAwohl, dass lasse ich mir nicht nehmen! Zu Recht sage ich da nur. ^_^

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  15. @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: Peter Fischer 24.03.11 - 15:48

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Verhältnis gesehen zu dem was heute möglich ist? Ja, definitiv. Crysis 1
    > war damals grafisch das absolute Top Notch Produkt, Crysis 2 sieht immer
    > noch gut aus, kann aber das Prädikat Technisch auf der Höhe der Zeit
    > definitiv nicht für sich beanspruchen.

    Ich zitiere:

    "Man konnte über die Qualität des Spieldesigns in Crysis durchaus geteilter Meinung sein. Doch in einem Punkt herrschte niemals auch nur der geringste Zweifel: Die Grafik war brillant! So brillant sogar, dass sie in einigen Bereichen bis heute unerreicht ist. Schnitt ins Jahr 2011: Die Grafik von Crysis 2 ist brillant! So brillant, dass ich die Prognose wage, dass auch sie noch in einigen Jahren als Referenz herbei gezogen wird. Zwar tummelt man sich nicht mehr im koreanischen Dschungel, sondern im (geographisch nicht korrekt aufgebauten) New York, aber dieser Szenenwechsel bringt einige der beeindruckendsten Aussichten mit sich: Lichtdurchflutete Hochhausschluchten, idyllische Häfen, wahnwitzig zerstörte Bürokomplexe, einen zerfallenden Freeway oder eine höchst ungewöhnliche Sicht auf den Central Park. Crytek hatte in der Vergangenheit ein Händchen für dramatische Einstiege, die zu einem »Ach... du... Scheißeeeee!«-Moment führten, die einem deutlich machten, dass sich die 500 Euro für die neue Grafikkarte doch gelohnt haben - der Blick auf die Insel in Far Cry, der Sonnenaufgang in Crysis. Öffnet man in Crysis 2 nach einigen hektischen Minuten ein großes Tor und erblickt dahinter, vom Sonnenlicht geblendet, die monumentale Pracht des virtuellen New York, setzt unweigerlich die Schnappatmung ein."

    [www.4players.de]

    Mag aber natürlich sein, das die Kollegen von 4Players.de keine Ahnung von Videospielen haben ^^

    Jesus is coming. Look busy.

  16. Re: @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 16:36

    Peter Fischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich zitiere:
    >
    > etc. etc.

    Hmja, nett. Nur habe ich die Crysis 2 Demo schon gespielt und solange da nicht irgendein versteckter "Die Demo hat aber schlechtere Grafik" Modus mit drin ist kann ich dazu nur sage: Die Grafik ist nicht schlecht, aber einfach definitiv nicht das technisch bestmögliche Produkt. Da kannst du 4Players und wenauch immer zitieren so viel du willst, das macht es nicht wahrer. Und ja, es gibt tatsächlich genügend Leute die mir jedes mal wieder vorhalten das ich ab und zu 4Players lese wo die doch angeblich gar keine Ahnung von Videospielen haben.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  17. Re: @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: Peter Fischer 24.03.11 - 16:50

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmja, nett. Nur habe ich die Crysis 2 Demo schon gespielt und solange da
    > nicht irgendein versteckter "Die Demo hat aber schlechtere Grafik" Modus
    > mit drin ist kann ich dazu nur sage: Die Grafik ist nicht schlecht,

    Das war doch nur eine MULTIPLAYER Demo, oder? Und ja, DIE lief tatsächlich mit abgespeckter Grafik, wie im Multiplayer ja gerne häufiger der Fall, FPS sind da einfach wichtiger. Man konnte diese Demo aber fast auf Niveau der Singleplayer Finalversion hochziehen, ein paar Konsolen/Startup Befehle vorausgesetzt. Anleitungen dazu im Web.

    > aber einfach definitiv nicht das technisch bestmögliche Produkt.

    Welches wäre das denn aktuell? Gibt es das überhaupt, oder entspringt da nur ein Wunsch deiner Fantasie?

    > Da kannst du
    > 4Players und wen auch immer zitieren so viel du willst, das macht es nicht
    > wahrer. Und ja, es gibt tatsächlich genügend Leute die mir jedes mal wieder
    > vorhalten das ich ab und zu 4Players lese wo die doch angeblich gar keine
    > Ahnung von Videospielen haben.

    Die ganze Wahrheit kennt man nur, wenn man auch ALLE Fakten kennt.

    Jesus is coming. Look busy.

  18. Re: @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 16:57

    Naja, um ein Produkt z präsentieren das Grafisch absolut aktuell ist, kommtst du um DirectX 11 nicht rum und das hat Crysis 2 momentan einfach nocht nicht.

    Und was soll das heißen abgespeckte Grafik im Multiplayer? Ich habe das in den Optionen schön alles auf Maximum gestellt, dazu braucht man doch keine Konsolenbefehle, das war doch alles im Menü zugänglich.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  19. Re: @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: Peter Fischer 24.03.11 - 17:05

    DER GORF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, um ein Produkt z präsentieren das Grafisch absolut aktuell ist,
    > kommtst du um DirectX 11 nicht rum und das hat Crysis 2 momentan einfach
    > nocht nicht.

    Hast Du meine Frage nicht verstanden? Muss ich sie wirklich wiederholen?

    > Und was soll das heißen abgespeckte Grafik im Multiplayer? Ich habe das in
    > den Optionen schön alles auf Maximum gestellt, dazu braucht man doch keine
    > Konsolenbefehle, das war doch alles im Menü zugänglich.

    Seufz, alles muss man selber machen:

    "Die Crysis-2-Multiplayerdemo mag nicht alle Spieler zufriedenstellen (Umfrage), allerdings können Sie mit einigen Tipps und Tricks dafür sorgen, dass Sie mehr Spielspaß haben. Leider sind Änderungen an Grafik, Steuerung und mehr in der Demo nicht ohne Weiteres möglich. Crytek hat die bewährten Vorgehensweise über frei zugängliche Config-Dateien bei der PC-Demo über Bord geworfen. Momentan können Sie erweiterte Änderungen nur per Exe-Parameter durchführen. Dazu müssen Sie zuerst die Crysis2Demo.exe suchen (normalerweise im Ordner \Crysis 2 Demo\bin32\) und eine Verknüpfung erstellen. Diese Verknüpfung bearbeiten Sie, indem Sie einen rechten Mausklick auf das Icon ausführen und "Eigenschaften" auswählen..."

    [www.pcgameshardware.de]

    Jesus is coming. Look busy.

  20. Re: @GORF - Crysis 2 Grafik

    Autor: DER GORF 24.03.11 - 17:21

    Peter Fischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Hast Du meine Frage nicht verstanden? Muss ich sie wirklich wiederholen?

    Hast du meine Antwort nicht verstanden oder muss ich die wiederholen? Ein grafisch aktuelles Spiel bedeutet einfach, dass du um DirectX 11 nicht rum kommst und hat Crysis2 DirectX 11? NEIN, hat es NICHT.

    Das Scheiße stinkt nicht weniger nur weil die andere Scheiße nebenan mehr stinkt.

    Und natürlich war es die Multiplayer Demo von Crysis2 oder hast du für den PC eine andere Demo gesehen?

    > Seufz, alles muss man selber machen:
    >
    > "Die Crysis-2-Multiplayerdemo mag nicht alle Spieler zufriedenstellen
    > (Umfrage), allerdings können Sie mit einigen Tipps und Tricks dafür sorgen,
    > dass Sie mehr Spielspaß haben. Leider sind Änderungen an Grafik, Steuerung
    > und mehr in der Demo nicht ohne Weiteres möglich. Crytek hat die bewährten
    > Vorgehensweise über frei zugängliche Config-Dateien bei der PC-Demo über
    > Bord geworfen. Momentan können Sie erweiterte Änderungen nur per
    > Exe-Parameter durchführen. Dazu müssen Sie zuerst die Crysis2Demo.exe
    > suchen (normalerweise im Ordner \Crysis 2 Demo\bin32\) und eine Verknüpfung
    > erstellen. Diese Verknüpfung bearbeiten Sie, indem Sie einen rechten
    > Mausklick auf das Icon ausführen und "Eigenschaften" auswählen..."
    >
    > www.pcgameshardware.de

    Und wth?! Man muss irgendwelche Parameter in einer Exe Datei ändern um die Grafik auf das Maximum zu stellen?! was ist das für ein Bullshit? Das macht das ganze gleich mal noch schlechter.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHMIDT + HAENSCH GmbH & Co., Berlin
  2. Universität Bielefeld, Bielefeld
  3. Müller-BBM Active Sound Technology GmbH, Planegg Raum München
  4. VIVAVIS AG, Koblenz, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gainward Geforce RTX 3070 Phantom GS 8G für 739€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de