Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beta-Version von Windows Vista kommt
  6. The…

warum sollte ich die wohl haben wollen ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: warum sollte ich die wohl haben wollen ?

    Autor: fate 20.08.05 - 02:13

    Ma ganz ehrlich,
    Ihr rutsch von einem Extrem ins andere und vergesst dabei das Vista mommentan im Beta Stadium ist.

    Es kann sich sicherlich noch einiges ändern, und meiner Meinung nach ist XP ziemlich gut geworden. Ok hin und wieder Viren etc, aber die Spart man sich zu 90% in dem man Outlook sausen lässt.

    Und Mac Os ist auch keine echte Alternative, Spiele gibt es kaum ( mal ehrlich es gibt wirklich nur seeehr wenig spiele ) und die MAC rechner die man Zwangsweise braucht sind für Otto Normal verbrauchen nicht zu bezhalen ( abgesehn vom MAC Mini der ganz I.O ist ).
    Und Linux.. mal ehrlich soo toll ist linux nun Wirklich nicht. Es ist ganz ok, aber wirklich viel Software ( Die man dann nur installiert bekommt wenn man irgentwo in der Console rumfriemelt ) gibts auch nicht.

    Also Meiner Meinung nach... Abwarten und Tee trinken. Mehr als die Produkte annehmen die es Gibt können wir eh nicht.

  2. Re: warum sollte ich die wohl haben wollen ?

    Autor: bit-a 25.11.05 - 10:24

    fate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ma ganz ehrlich,
    > Ihr rutsch von einem Extrem ins andere und
    > vergesst dabei das Vista mommentan im Beta Stadium
    > ist.
    Die Beta-Phase, die dann bis 2009 dauert, während 2008 schon wieder das nächste WinDOS in der Pipeline steht?
    > Es kann sich sicherlich noch einiges ändern, und
    > meiner Meinung nach ist XP ziemlich gut geworden.
    > Ok hin und wieder Viren etc, aber die Spart man
    > sich zu 90% in dem man Outlook sausen lässt.
    Sicher kannst du 90% der Erstangriffe verhindern, indem du Outlook ausmachst. Aber schonmal darüber nachgedacht, was los ist, wenn sich erstmal eine Malware (verbleibende 10%) durchgesetzt hat? Ein Backdoor kommt selten allein.
    > Und Mac Os ist auch keine echte Alternative,
    > Spiele gibt es kaum ( mal ehrlich es gibt wirklich
    > nur seeehr wenig spiele ) und die MAC rechner die
    > man Zwangsweise braucht sind für Otto Normal
    > verbrauchen nicht zu bezhalen ( abgesehn vom MAC
    > Mini der ganz I.O ist ).
    > Und Linux.. mal ehrlich soo toll ist linux nun
    > Wirklich nicht. Es ist ganz ok, aber wirklich viel
    > Software ( Die man dann nur installiert bekommt
    > wenn man irgentwo in der Console rumfriemelt )
    > gibts auch nicht.
    Also wenn ich micht erinnere, wie ich unter Windows Treiber angeschleppt, Programme heruntergeladen, Installer gestartet, alte Versionen deinstalliert, neue Versionen gesucht habe.
    Unter Debian-Derivaten (z.B. Ubuntu) nix von alledem. Synaptics starten, Suchbegriff eingeben (z.B. online game) und aus den vielen Vorschlägen eines Aussuchen. Daraufhin findet ein vollautomatisiertes Herunterladen, Installieren, Konfigurieren und regelmäßiges Updaten statt.
    Bis jetzt hat sich immer, wenn ich in der Konsole gefuhrwerkt habe später festgestellt, dass ich mich einfach nur zu dämlich angestellt habe. Die Lösung war meist nur zwei Klicks weit entfernt. Mein Fazit: Ubuntu hat XP gerade aus Sicht des Normalnutzers bei weitem überholt.
    > Also Meiner Meinung nach... Abwarten und Tee
    > trinken. Mehr als die Produkte annehmen die es
    > Gibt können wir eh nicht.
    ...naja...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. ALBA Nordbaden GmbH, Karlsruhe
  3. soft-nrg Development GmbH', Dornach
  4. ADAC Versicherung AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. ab 99,98€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

  1. Bundesnetzagentur: Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
    Bundesnetzagentur
    Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen

    Bei einem geheimen Treffen haben drei Unionsminister die Bundesnetzagentur unter Druck gesetzt, damit die Vergabebedingungen für 5G geändert werden. Doch die Auflagen sind sinnvoll.

  2. Hoher Schaden: Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug
    Hoher Schaden
    Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    Forscher haben im Labor simuliert, was beim Einschlag eines handelsüblichen Quadcopters in ein kleines Privatflugzeug passiert. Sie waren überrascht, wie groß der Schaden durch das relativ kleine Fluggerät war.

  3. Grafikkarte: Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen
    Grafikkarte
    Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen

    Als Reaktion auf die bald erscheinende Radeon RX 590 arbeiten Nvidia und dessen Partner offenbar an einer Geforce GTX 1060 mit GDDR5X-Videospeicher. Es wäre die fünfte Version der Grafikkarte.


  1. 16:31

  2. 13:40

  3. 11:56

  4. 10:59

  5. 15:23

  6. 13:48

  7. 13:07

  8. 11:15