1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: "Wir…

Facebook = Lahmer verbuggter PHP-Crap

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Facebook = Lahmer verbuggter PHP-Crap

    Autor: Larucio 28.03.11 - 17:33

    In meinen Augen ist Facebook nur ein lahmer verbuggter PHP-Crap, die Website spielt oftmals verrückt. Wie kann so ein großes Projekt überhaupt auf PHP setzen? oO

  2. Re: Facebook = Lahmer verbuggter PHP-Crap

    Autor: syntax error 28.03.11 - 17:39

    Larucio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In meinen Augen ist Facebook nur ein lahmer verbuggter PHP-Crap, die
    > Website spielt oftmals verrückt.

    Kann ich nicht bestätigen.

  3. Re: Facebook = Lahmer verbuggter PHP-Crap

    Autor: FoxCore 28.03.11 - 20:01

    Wie sollst du auch etwas bestätigen, was du nicht in vollem Umfang nutzt?

  4. Re: Facebook = Lahmer verbuggter PHP-Crap

    Autor: syntax error 28.03.11 - 20:03

    Woher willst du wissen wie ich FB nutze?

  5. Re: Facebook = Lahmer verbuggter PHP-Crap

    Autor: FoxCore 28.03.11 - 20:22

    Facebook hat's mir verraten.

    Beispiele fällig? Versuch einmal dich über die https-Seite mit Facebook zu verbinden. Nach wenigen Klicks landest du wieder in der völlig unverschlüsselten Seite. Kleines Goodie: Du bist im Glauben du seiest nun sicherer unterwegs.

    Dann Facebook Chat. Diese schönen grün-grauen Kippschalter zum ein- und ausblenden von Freundes-Listen funktionieren erst wenn man 10 mal geklickt hat.

    Benachrichtigungen werden manchmal in falscher Reihenfolge angezeigt, oder aber auch alte Benachrichtigungen wieder hervorgehoben (anstatt der neuen)

    Wenn du einen Beitrag von der Hauptseite entfernen möchtest, zwar wird dieser scheinbar entfernt, bei einem Refresh ist dieser aber noch immer vorhanden.

    Und das sind nur die Bugs, die mir bereits passiert sind und die mir einfallen.

    Denke das meiste wird auf Javascript zurückzuführen sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.11 20:23 durch FoxCore.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Architekt (m/w/d) für die Business Unit Digitalization
    Maag Germany GmbH, Kervenheim, Xanten, Großostheim
  2. Softwareentwickler Healthcare IT (gn*)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt

Pitch Black in UHD und mit viel Bonus: Der Film, der Vin Diesel zum Star machte
Pitch Black in UHD und mit viel Bonus
Der Film, der Vin Diesel zum Star machte

Der Science-Fiction-Klassiker Pitch Black erscheint von Turbine in einer beeindruckenden Edition mit haufenweise Bonusmaterial und sogar einem Buch.
Von Peter Osteried

  1. Kinojahr 1982 Ein traumhaftes Jahr für Geeks
  2. Science-Fiction aus Deutschland Gibt's nicht? Gibt's schon!
  3. 50 Jahre Soylent Green Bedingt prophetisch