1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test iPad 2: Ein bisschen…

Wieso Konkurrenz?

  1. Beitrag
  1. Thema

Wieso Konkurrenz?

Autor: Endwickler 04.04.11 - 08:55

Wo bitte genau ist ein Pad denn eine Konkurrenz für einen Spielkonsole? Muss man die Spielkonsole auch in den Händen halten und dabei aufpassen, dass man keine falschen Stellen berühert?

Ich finde es merkwürdig, dass man, nur, weil das gleiche Endgerät zur Ausgabe verwendbar ist, von Konkurrenz spricht. Kann man nicht noch viel mehr Geräte an den Fernseher anschließen, die vielleicht sogar auch kleine Spielchen beinhalten?

Meine Digicam ist keine Konkurrenz für Photoshop. Gimp oder ähnliche Programme, obwohl ich sie auch an den TV oder einen Monitor anschließen und Bilder bearbeiten kann.

Edit 1:
Auch Androidgeräte sind vielfach ans TV anschließbar und bieten Spiele sowie hochauflösende Grafik. Die sind aber für nichts eine Konkurrenz, weil..? :-)



1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.11 08:58 durch Endwickler.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wieso Konkurrenz?

Endwickler | 04.04.11 - 08:55

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. ECR Services GmbH, München
  3. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf, Schorndorf
  4. Kreis Segeberg, Segeberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,60€
  2. 4,50€
  3. 9,99€
  4. (-83%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de