1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Sicherheitslücke im…
  6. Thema

Was ist mit Adobe passiert?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was ist mit Adobe passiert?

    Autor: Tapsi 12.04.11 - 12:27

    anybody schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber Flash ist eine Basistechnologie für die Adobe einen Verbreitungsgrad
    > von >90% auf den weltweiten PCs gerne hätte. Bloß weil das nicht DIREKT
    > gewinn abwirft, heisst das nicht das Adobe keinen Grund hat Fehler darin zu
    > beseitigen.

    Das stimmt, aber wenn der/die Manager den Schwerpunkt woanders hinlegen bringt das Flash trotzdem nichts. Leider ist es oftmals so, dass genau diejenigen über das Budget solcher Produkte entscheiden die damit direkt so gut wie nichts zu tun haben :(

    > Microsoft verdient auch keinerlei Geld mit - sagen wir mal - MSXML 6.0,
    > trotzdem wird es fleissig upgedated jedesmal wenn es Sicherheitslücken
    > gibt.

    Sicherlich, aber ich habe auch das Gefühl, dass Microsoft 2000-2010 ( haupts. nach XP) Sicherheit zum Management Thema gemacht hat (Patch Days und solche Geschichten).

    > Ich denke geschleift wird hier vor allem die Sicherheit der Anwender.
    > Funktionalität und Features sind Adobe natürlich weiterhin sehr wichtig...

    Denke ich auch, gerade dank HTML5 versucht Adobe bei Flash bezüglich 3D ordentlich nachzulegen und Flash wieder in den Mittelpinkt zu rücken ^^


    Also von der vernunft her hast du Recht, Flash müsste eig. viel mehr Aufmerksamkeit erhalten, aber ich denke halt, dass derjenige der darüber bestimmt was gemacht wird den Fokus woanders gesetzt hat :/

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektmanager*in (m/w/d)
    Landau Media GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Senior Softwareentwickler Java (m/w/d)
    ayonik gmbh, Essen
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    kubus IT GbR, verschiedene Standorte
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Linux-basierte Server-Umgebungen und Arbeitsplatzrechner
    energy & meteo systems GmbH, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz: Google weiß fast alles - aber nicht über mich
Datenschutz
Google weiß fast alles - aber nicht über mich

Die E-Mail, der Browser, die Suchmaschine: alles von Google - das muss nicht sein. Wie ich seit 15 Jahren ohne Google lebe und warum das wichtig ist.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. Alphabet Google Werbegeschäft wächst weiter deutlich
  2. Klage Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
  3. Android Google senkt weitere Play-Store-Gebühren

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Apple Watch Series 7 im Test: Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke
Apple Watch Series 7 im Test
Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke

Quick Charge macht den Unterschied: Das neue Ladesystem bringt bei der Apple Watch Series 7 erstaunlich viel Komfortgewinn im Alltag.
Von Peter Steinlechner

  1. Begrenzt reparierbar iFixit zerlegt Apple Watch Series 7
  2. Smartwatch Apple erklärt Schnellladen der Apple Watch 7
  3. Apple WatchOS 8.0.1 behebt Fehler bei der Apple Watch Series 3