Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar im Streit mit…

Ernstgemeinte Frage: Wenn die Organisation so klein ist, wozu dann eine Marke?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ernstgemeinte Frage: Wenn die Organisation so klein ist, wozu dann eine Marke?

    Autor: Melanchtor 29.07.05 - 11:27

    Der Sinn der Markenanmeldung von RawkStars erschliesst sich mir nicht wirklich. Oder arbeiten die, wie z.B. die Tafeln in Deutschland, inzwischen mit einer Unternehmensberatung zusammen?

  2. Re: Ernstgemeinte Frage: Wenn die Organisation so klein ist, wozu dann eine Marke?

    Autor: ck (Golem.de) 29.07.05 - 11:56

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Sinn der Markenanmeldung von RawkStars
    > erschliesst sich mir nicht wirklich. Oder arbeiten
    > die, wie z.B. die Tafeln in Deutschland,
    > inzwischen mit einer Unternehmensberatung
    > zusammen?

    Ich vermute in den USA kann man noch viel weniger auf eine rechtliche Absicherung verzichten als in Deutschland.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  3. Re: Ernstgemeinte Frage: Wenn die Organisation so klein ist, wozu dann eine Marke?

    Autor: Melanchtor 29.07.05 - 11:59

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich vermute in den USA kann man noch viel weniger
    > auf eine rechtliche Absicherung verzichten als in
    > Deutschland.

    Ich vergass, da wohnt ja RL...

    S, CNR

  4. Re: Ernstgemeinte Frage: Wenn die Organisation so klein ist, wozu dann eine Marke?

    Autor: ThadMiller 29.07.05 - 13:05

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >RL
    >
    > S
    >CNR
    >
    > cu

    Hilfe ich werd alt...

    Na ja, siju versteh ich immerhin noch :)


    gruß
    Thad

  5. Re: Ernstgemeinte Frage: Wenn die Organisation so klein ist, wozu dann eine Marke?

    Autor: Melanchtor 29.07.05 - 13:09

    ThadMiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Melanchtor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >RL
    >
    > S
    >CNR
    >
    > cu
    >
    > Hilfe ich werd alt...
    >
    > Na ja, siju versteh ich immerhin noch :)

    *g*

    Teilweise Insider. Rob Liebwein (Google) wohnt angeblich in den Staaten, unterschreibt gerne mit IAAL (I Am A Lawyer) obwohl er angeblich keiner ist und gehört ins Umfeld von Günter Dörr (von Gravenreuth).

    S, CNR

    Sorry, Could Not Resist, ist eigentlich schon recht alt, es wurde zumindest schon zu FIDO-Zeiten benutzt...

  6. Re: Ernstgemeinte Frage: Wenn die Organisation so klein ist, wozu dann eine Marke?

    Autor: ThadMiller 29.07.05 - 13:50

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ThadMiller schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Melanchtor schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >RL
    >
    > S
    >CNR
    >
    > cu
    >
    > Hilfe ich werd alt...
    >
    > Na ja, siju versteh ich immerhin noch :)
    >
    > *g*
    >
    > Teilweise Insider. Rob Liebwein (Google) wohnt
    > angeblich in den Staaten, unterschreibt gerne mit
    > IAAL (I Am A Lawyer) obwohl er angeblich keiner
    > ist und gehört ins Umfeld von Günter Dörr (von
    > Gravenreuth).
    >
    > S, CNR
    >
    > Sorry, Could Not Resist, ist eigentlich schon
    > recht alt, es wurde zumindest schon zu FIDO-Zeiten
    > benutzt...
    >
    > cu
    >
    > Aleco



    Ok, scnr hätt ich erkannt :)

  7. Re: Ernstgemeinte Frage: Wenn die Organisation so klein ist, wozu dann eine Marke?

    Autor: Ric_Zero 29.07.05 - 14:11

    ck (Golem.de) schrieb:
    >
    > Ich vermute in den USA kann man noch viel weniger
    > auf eine rechtliche Absicherung verzichten als in
    > Deutschland.
    >
    > Gruss,
    > Christian Klass
    > Golem.de

    Zu einer Absicherung gehört aber auch die Verteidigung eigener Rechte. :)

    Wenn mein Söhnchen beim Seifenkistenrennen mit seinem selbstgebastelten Märzedes und einem Stern, an den Start geht, schreitet keiner ein. Ich vermute mal, wenn wir aber versuchen würden das Ganze als Schutzmarke einzutragen, bekämen wir Schwierigkeiten - mit Recht.

    Das ganze Markenrecht müsste sicherlich dringend überarbeitet werden.


    OT: Leider ist auch nicht alles aus Gold was an "Firmen", die sich im Wohlfahrtssektor tummeln, glänzt. :( :(

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. alanta health group GmbH, Hamburg
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  3. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  4. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 99,90€
  3. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

  1. Airpods 2 und Galaxy Buds im Test: Apple und Samsung sind beim Kundenausschluss gleich gut
    Airpods 2 und Galaxy Buds im Test
    Apple und Samsung sind beim Kundenausschluss gleich gut

    In gewisser Weise sind die Bluetooth-Hörstöpsel von Apple und Samsung die ungewöhnlichsten auf dem Markt. Denn wer nicht das vom Hersteller bevorzugte Betriebssystem nutzt, hat sowohl bei den Airpods 2 als auch bei den Galaxy Buds erhebliche Einbußen.

  2. Sets: Die Tabansicht für Windows 10 kommt wohl doch nicht
    Sets
    Die Tabansicht für Windows 10 kommt wohl doch nicht

    Microsoft hat laut internen Quellen die Arbeit an der Funktion Sets eingestellt. Darüber hätten Nutzer Office 365 und Browserseiten als Tabs in einem Fenster öffnen können. Die Entwicklung von Edge auf Chromium-Basis hatte wohl Vorrang.

  3. Anbieterwechsel: Grüne schlagen 100 Euro Entschädigung pro Tag Ausfall vor
    Anbieterwechsel
    Grüne schlagen 100 Euro Entschädigung pro Tag Ausfall vor

    Beim Wechsel des Telekommunikationsanbieters sind Kunden oft vorübergehend offline. Eine höhere Entschädigung solle wirtschaftlichen Druck ausüben, damit Übergabeprozesse besser koordiniert und mehr Techniker eingestellt würden, schlagen die Grünen vor.


  1. 12:10

  2. 11:57

  3. 11:51

  4. 11:50

  5. 11:46

  6. 11:35

  7. 11:19

  8. 11:18