Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorschau: Das bringt der…

hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: mayhem 29.07.05 - 12:48

    Oder etwa nicht? Naja bis auf das zusammenlegen des buttons aktualisieren und stop. Macht das Sinn?

  2. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: Mola 29.07.05 - 13:01

    mayhem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder etwa nicht? Naja bis auf das zusammenlegen
    > des buttons aktualisieren und stop. Macht das
    > Sinn?

    Jop, das macht sinn - ist bei Opera schon länger so...
    wenn die seite fertig geladen ist, dann ist der Button ein "aktualisieren" und wenn es lädt, dann ist es "stopp"...
    ganz logisch eigentlich! :)

  3. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: MOK 29.07.05 - 13:02

    mayhem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder etwa nicht? Naja bis auf das zusammenlegen
    > des buttons aktualisieren und stop. Macht das
    > Sinn?

    Sinn macht es dahingehend, dass man sich einen Button spart. Ich kann mich damit noch nicht so recht anfreunden, denn ich bin immer noch den alten Stop-Button gewöhnt. Der neue liegt mir irgendwie zu weit rechts.

    -MOK

  4. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: Ricky 29.07.05 - 13:03

    mayhem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder etwa nicht? Naja bis auf das zusammenlegen
    > des buttons aktualisieren und stop. Macht das
    > Sinn?

    Ja, macht Sinn. Hat Firefox seit längerem als Extension.

  5. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: MOK 29.07.05 - 13:04

    Ricky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, macht Sinn. Hat Firefox seit längerem als
    > Extension.

    Das liest sich fast so, als ob es Sinn machen würde WEIL Firefox das schon länger hat.... ;)
    Ich bleibe dabei: ist Geschmacksache.

    -MOK

  6. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: luke17 29.07.05 - 13:09

    mayhem schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oder etwa nicht? Naja bis auf das zusammenlegen
    > des buttons aktualisieren und stop. Macht das
    > Sinn?


    So wie ich das verstehe, ist der Button sogar dreifach belegt: Stopp, Neu laden, Wechseln zu

    cu luke17

  7. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: Ricky 29.07.05 - 13:11

    MOK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ricky schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, macht Sinn. Hat Firefox seit längerem
    > als
    > Extension.
    >
    > Das liest sich fast so, als ob es Sinn machen
    > würde WEIL Firefox das schon länger hat.... ;)
    > Ich bleibe dabei: ist Geschmacksache.
    >
    > -MOK

    MAn braucht NIE beide Buttons... immer nur den einen ODER den anderen... von daher... wenn die Seite geladen ist ist der Stop Button inaktiv, wenn die Seite noch läd der Refresh Button. Eine Zusammenlegung ist mehr als sinnvoll und wird sich auch durchsetzen.

  8. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: GrumpyOldMan 29.07.05 - 13:15

    Man will ja auch nicht innovativ sein (auch wenn man hinterher alles erfunden haben will ;)), sondern nur auf den aktuellen Stand kommen, damit die Benutzer kein Interesse mehr an einem Wechsel haben! Ist ja auch lästig 2 Minuten ins Netz zu gehen, Alternative herunterzuladen und zu installieren! Es lebe die Bequemlichkeit!

    Gruß Grumpy


  9. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: MOK 29.07.05 - 13:18

    Ricky schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > MAn braucht NIE beide Buttons... immer nur den
    > einen ODER den anderen... von daher... wenn die
    > Seite geladen ist ist der Stop Button inaktiv,
    > wenn die Seite noch läd der Refresh Button. Eine
    > Zusammenlegung ist mehr als sinnvoll und wird sich
    > auch durchsetzen.
    >
    Im Auto brauch ich auch nie das Brems- und das Gaspedal gleichzeitig...hehehe.
    Mich stört weniger der Umstand, dass der Button zwei Funktionen hat sonder mehr der Umstand, dass er für meinen Geschmack als "Stop"-Button fehlplaziert ist. Macht der Gewohnheit eben. Leider kann man den Button alleine nicht verschieben, denn sonst würde ich den mehr auf der linken Seite ansiedeln und dann wäre das für mich auch kein Problem. Wenn ich so darüber nachdenke, dann glaube ich, dass sich bei mir der Mauszeiger mehr in der linken Hälfte des Browserfesnters bewegt als in der rechten. Kommt wahrscheinlich daher, dass die Menüs linksbündig angesetzt sind.

    -MOK

  10. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: Ricky 29.07.05 - 13:32

    MOK schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Mich stört weniger der Umstand, dass der Button
    > zwei Funktionen hat sonder mehr der Umstand, dass
    > er für meinen Geschmack als "Stop"-Button
    > fehlplaziert ist. Macht der Gewohnheit eben.
    > Leider kann man den Button alleine nicht
    > verschieben, denn sonst würde ich den mehr auf der
    > linken Seite ansiedeln und dann wäre das für mich
    > auch kein Problem. Wenn ich so darüber nachdenke,
    > dann glaube ich, dass sich bei mir der Mauszeiger
    > mehr in der linken Hälfte des Browserfesnters
    > bewegt als in der rechten. Kommt wahrscheinlich
    > daher, dass die Menüs linksbündig angesetzt sind.

    Achso... du meinst jetzt generell beim MSIE... kann man die Menüleisten dort nicht frei anpassen? Wäre ja zu schade.


  11. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: Theile 29.07.05 - 14:56

    Ricky schrieb:

    > Achso... du meinst jetzt generell beim MSIE...
    > kann man die Menüleisten dort nicht frei anpassen?
    > Wäre ja zu schade.

    Also wirklich. MS hat lange überlegt, ob die Windowsnutzer wirklich Tabs benötigen oder ob diese Tabs Windowsnutzer nicht nur verwirren. Nun haben sie Tabs eingebaut, auch auf die Gefahr hin Windowsnutzer zu verwirren... Nur für die paar Freaks die das toll finden, weil MS so modern ist.

    Und ist das genug? Nein, jetzt auch noch das Programm anpassen können, die Menüleisten nach eigenem Geschmack umstellen... BIS DU DENN DES WAHNSINNS?

    theile

    P.S. Muahahaha, ich sehe gerade an den Bilder des neues IE. Toll wie die das mit den Tabs gelöst haben... Logisch, die Lesezeichen sind unter den Tabs... ich lach mich weg.


  12. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: Lestat 29.07.05 - 15:22

    luke17 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mayhem schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder etwa nicht? Naja bis auf das
    > zusammenlegen
    > des buttons aktualisieren und
    > stop. Macht das
    > Sinn?
    >
    > So wie ich das verstehe, ist der Button sogar
    > dreifach belegt: Stopp, Neu laden, Wechseln zu
    >
    > cu luke17

    Hmm... also [Esc] [F5] und [Enter] .. alles in einem.. Wow ;o)


    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  13. nur wenn du langsam unterwegs sein willst....

    Autor: seiplanlos 29.07.05 - 15:59

    MOK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Auto brauch ich auch nie das Brems- und das
    > Gaspedal gleichzeitig...hehehe.

    da lieferst du ja schon gleich die begründung mit. Natürlich braucht man das nicht auf einer Landstraße, wo ich gemütlich und langsam fahre. Aber auf einer Rennstrecke wo es auf jede Sekunde ankommt braucht man das schon.

    Was ist z.B. wenn eine Seite nicht vernünftig läd? Muss ich dann erst Stopp und dann wieder Aktualisieren drücken? Oder ich möchte das laden einer langsammen Seite abbrechen just in dem Moment ist sie aber fertig geladen und der Butten ist auf Aktualisieren umgesprungen. Na toll..nocheinmal laden und das netzwerk verstopfen. Ich persönlich halte von solchen Doppelbelegungen nicht viel. Zumal man dass bisschen Platz noch auf dem Screen hat!

  14. Re: nur wenn du langsam unterwegs sein willst....

    Autor: Chaoswind 29.07.05 - 16:12

    seiplanlos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was ist z.B. wenn eine Seite nicht vernünftig läd?
    > Muss ich dann erst Stopp und dann wieder
    > Aktualisieren drücken?

    Wie sollte das sonst funktionieren? Drückst du etwa gleich beim laden einer Seite auf Aktualisieren? Kein Wunder das die Server so kaputtgeservrt werden...

    > Oder ich möchte das laden
    > einer langsammen Seite abbrechen just in dem
    > Moment ist sie aber fertig geladen und der Butten
    > ist auf Aktualisieren umgesprungen. Na
    > toll..nocheinmal laden und das netzwerk

    Dann drueckst du eben gleich wieder auf Stop.
    Aber stimmt schon, der Wechsel sollte eine verzögerung haben.

    > verstopfen. Ich persönlich halte von solchen
    > Doppelbelegungen nicht viel. Zumal man dass
    > bisschen Platz noch auf dem Screen hat!

    Das ganze ist sowieso reine DAU-Kompatibilitaet. Standardbuttons sind reine platzverschwendung in Zeiten von Mausgesten.

  15. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: thom 29.07.05 - 16:20

    > MAn braucht NIE beide Buttons... immer nur den
    > einen ODER den anderen... von daher... wenn die
    > Seite geladen ist ist der Stop Button inaktiv,
    > wenn die Seite noch läd der Refresh Button. Eine
    > Zusammenlegung ist mehr als sinnvoll und wird sich
    > auch durchsetzen.

    stimmt doch garnicht.. man kann auch wärend die seite läd den refresh button drücken.. tritt zwar selten auf das das sinn macht aber manchmal läd sich ne seite bis ins unendliche und da kann es schonmal helfen einfach nochmal neu zu laden..

    aber ja.. natürlich kann man ja erstmal stop und dann refresh drücken..

    trotzdem bin ich davon auch nicht so wirklich überzeugt.. was wenn man das laden stoppen will und die seite in dem moment fertig geladen hat in dem man klickt.. dann läd man sie ausversehen nochmal weil stop mitlerweile refresh ist.. das ist doch ätzend..

  16. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: Ricky 29.07.05 - 17:43

    thom schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > stimmt doch garnicht.. man kann auch wärend die
    > seite läd den refresh button drücken.. tritt zwar
    > selten auf das das sinn macht aber manchmal läd
    > sich ne seite bis ins unendliche und da kann es
    > schonmal helfen einfach nochmal neu zu laden..

    STOP... genau da neuzuladen ist NICHT gut für den Server weil er dann weiter für dich rödelt. ERST stoppen, DANN refreshen.


  17. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: LE_Shatai 30.07.05 - 10:22

    GrumpyOldMan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man will ja auch nicht innovativ sein (auch wenn
    > man hinterher alles erfunden haben will ;)),
    > sondern nur auf den aktuellen Stand kommen, damit
    > die Benutzer kein Interesse mehr an einem Wechsel
    > haben! Ist ja auch lästig 2 Minuten ins Netz zu
    > gehen, Alternative herunterzuladen und zu
    > installieren! Es lebe die Bequemlichkeit!
    >
    > Gruß Grumpy
    >
    Naja, was ist im Endkonsumentenbereich denn bitte sehr innovativ an Microsoft?
    Rein garnix, wie ich finde und der IE einst das Aushängeschild von MS
    ist ja wohl eher ne Farse.

    Wichtiger sind da schon die Dinge wie zum Beispiel die korrekte Implementierung
    von CSS und tables etc. Die konnte der Browser ja bis Version 6 nicht so richtig
    und zwang damit einen bei der Gestaltung einer Webseite immer gegenzuprüfen, wie er es darstellt, und meistens hat er einem unsinniger Weise das Design zerkloppt.

  18. mausgesten?

    Autor: ROFL 30.07.05 - 17:00

    schwuler zauber-copperfield oder was? :-)

  19. Re: hört sich an wie eine Beschreibung vom Firefox :o)

    Autor: saddas 30.07.05 - 17:54

    LE_Shatai schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wichtiger sind da schon die Dinge wie zum Beispiel
    > die korrekte Implementierung
    > von CSS und tables etc. Die konnte der Browser ja
    > bis Version 6 nicht so richtig

    Grad der Internet Explorer konnte bzw. kann perfektes CSS.

  20. Re: mausgesten?

    Autor: Peg 30.07.05 - 21:04

    ROFL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schwuler zauber-copperfield oder was? :-)


    Oh nein. Das ist das Ende. Ich spüre es.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. über Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29