1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weblogs: Weiblich, muslimisch…

Jungs, lasst es gut sein....

  1. Beitrag
  1. Thema

Jungs, lasst es gut sein....

Autor: Sermon 24.04.11 - 16:52

Ab dem 1.Mai diesen Jahres gilt die Freizügigkeit innerhalb der
EU auch uneingeschränkt für Osteuropäer. Es gibt Schätzungen
von 250.000 bis 600.000 pro Jahr, was da an Osteuropäern nach
Deutschland einwandern will.Was ich persönlich gar nicht
mal so schlecht finde, denn das Land braucht dringend eine
Verjüngungskur.

Besser ausgebildet und besser integrierbar(weil fast identischer
Kulturkreis), werden die Osteuropäer, die Türken und andere nicht
integrationswillige/fähige Gruppen zuerst vom Arbeitsmarkt und
dann ganz aus dem Land drücken. Zumindest zum größten Teil.

Und damit lösen sich auch die meisten Probleme die wir mit
denen haben von ganz alleine. Denn irgendwann dämmert auch
dem dümmsten Türken,dass er nur noch die Wahl hat sich
entweder bedinungslos zu integrieren, oder es besser für
ihn ist, das Land zu verlassen. Weil er ohne bedingungslose
Integration, hier keine Zukunft haben wird.

btw.
Ich habe eine russische und polnische Arbeitskollegin.
Und wollte sie offengestanden auch nicht mehr missen,
weil es sehr angenehme Kolleginnen sind.
Sie sind clever, sie sind aufgeweckt, arbeitswillig
engagiert und weil sie aus einem ähnlichen Kulturkreis
kommen, sind sie auch als Frauen nicht so verkorkst
und schräg drauf, wie Türkinnen oder andere Muslima
(die ich auch schon als Arbeitskolleginnen hatte).
Ausserdem sprechen sie beide sehr gut Deutsch.


Davon abgesehen, stellt sich damit eigentlich nur
wieder ein historischer Normalzustand ein. Der durch
den 2.Weltkrieg und den "eisernern Vorhang" für eine
gewisse Zeit unterbrochen war. Denn dieses Land, das
wir heute Deutschland nennen, war/ist schon seit
jahrtausenden Zuwanderungsgebiet von Menschen aus
Osteuropa.Und Deutschland braucht diese permanente
Zuwanderung auch.

Und mit der Wiederherstellung dieses historisch
gewachsenen Normalzustandes ab dem 1.Mai, fängt
dann eben auch die Zeit der Türken hier im Land
an abzulaufen.Denn die Türken werden jetzt nicht
mehr gebraucht. Deutschland hat ab dem 1. Mai
wieder uneingeschränkten Zugang zu seinem
natürlichen/historisch gewachsenen menschlichen
Nachschubspotenzial aus Osteuropa.

Diesen Prozess kann und will niemand aufhalten,
der noch klar bei Verstand ist.

Für nicht integrationswillige/fähige Türken
(und andere Muslime) stellt sich somit nur noch
die Frage nach ihrer Leidensfähigkeit. Denn der
gesellschaftliche Druck und die Demütigungen für
sie werden in einem Ausmass zunehmen, wie sie sich
das heute noch nicht einmal ansatzweise vorstellen
können.Daran werden sie entweder zerbrechen, oder
sie gehen zurück in ihre Heimatländer.

Und Multi-Kulti hat sich damit in gewisser Weise
auch erledigt.

So einfach ist das.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.04.11 17:08 durch Sermon.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Jungs, lasst es gut sein....

Sermon | 24.04.11 - 16:52
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

Anonymer Nutzer | 24.04.11 - 17:00
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

Sermon | 24.04.11 - 17:18
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

Anonymer Nutzer | 24.04.11 - 17:28
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

Der Kaiser! | 25.04.11 - 02:39
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

Anonymer Nutzer | 25.04.11 - 03:13
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

tunnelblick | 25.04.11 - 22:54
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

Anonymer Nutzer | 25.04.11 - 22:59
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

tunnelblick | 25.04.11 - 23:05
 

Nichts ist hier "gut".

Edgar_Wibeau | 24.04.11 - 18:15
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Anonymer Nutzer | 24.04.11 - 18:24
 

Re: Nichts ist hier "gut".

thewayne | 24.04.11 - 18:58
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Anonymer Nutzer | 24.04.11 - 19:09
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Anonymer Nutzer | 24.04.11 - 20:26
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Fighter125 | 24.04.11 - 21:27
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Der Kaiser! | 25.04.11 - 02:47
 

Wär ja schon wenn man allen die...

V1P3R_330 | 25.04.11 - 03:39
 

Re: Wär ja schon wenn man allen die...

Artikelhasser | 25.04.11 - 04:27
 

Re: Wär ja schon wenn man allen die...

DrKrieger | 25.04.11 - 10:51
 

Re: Wär ja schon wenn man allen die...

ekueku | 25.04.11 - 11:57
 

FULLACK! (kwT.)

Der Kaiser! | 25.04.11 - 13:00
 

Re: Wär ja schon wenn man allen die...

lanzer | 25.04.11 - 13:30
 

Re: Wär ja schon wenn man allen die...

ekueku | 25.04.11 - 10:30
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Artikelhasser | 24.04.11 - 21:41
 

Re: Nichts ist hier "gut".

JanoschGnisleh | 24.04.11 - 22:38
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Artikelhasser | 24.04.11 - 23:26
 

Re: Nichts ist hier "gut".

gorsch | 25.04.11 - 00:24
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Anonymer Nutzer | 25.04.11 - 00:47
 

Re: Nichts ist hier "gut".

haary | 25.04.11 - 05:52
 

Lesenswert! (kwT.)

Der Kaiser! | 25.04.11 - 08:50
 

Re: Nichts ist hier "gut".

JanoschGnisleh | 25.04.11 - 00:50
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Der Kaiser! | 25.04.11 - 03:08
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Der Kaiser! | 25.04.11 - 03:29
 

Re: Nichts ist hier "gut".

ekueku | 25.04.11 - 11:44
 

Re: Nichts ist hier "gut".

JanoschGnisleh | 25.04.11 - 12:21
 

Re: Nichts ist hier "gut".

ekueku | 25.04.11 - 15:37
 

Re: Nichts ist hier "gut".

JanoschGnisleh | 25.04.11 - 21:07
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Der Kaiser! | 25.04.11 - 03:04
 

Re: Nichts ist hier "gut".

bstea | 25.04.11 - 16:33
 

Re: Nichts ist hier "gut".

tunnelblick | 25.04.11 - 23:31
 

Re: Nichts ist hier "gut".

Der Kaiser! | 25.04.11 - 02:45
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

samy | 24.04.11 - 21:14
 

Re: Jungs, lasst es gut sein....

Anglizismus | 25.04.11 - 11:19
 

Der Nick sagt es schon.

Charles Marlow | 25.04.11 - 14:27
 

Re: Der Nick sagt es schon.

JanoschGnisleh | 25.04.11 - 21:17

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. Deutsche Welle, Bonn
  3. über duerenhoff GmbH, Augsburg
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,32€
  3. 26,99€
  4. 37,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.

  2. Frag den Staat: Seehofer soll seine E-Mails rausrücken
    Frag den Staat
    Seehofer soll seine E-Mails rausrücken

    Für eine etwas kuriose IFG-Anfrage soll Bundesinnenminister Horst Seehofer seine dienstlichen E-Mails herausgeben. Doch der Bundesregierung ist das zu viel Transparenz.

  3. E-Sport: League of Legends ist "zu kommerziell" für München
    E-Sport
    League of Legends ist "zu kommerziell" für München

    Nach langen Diskussionen hat die Lokalpolitik endgültig entschieden: München wird keine 160.000 Euro an Riot Games zahlen, um ein wichtiges League-of-Legends-Turnier in die Stadt zu holen.


  1. 17:42

  2. 17:32

  3. 16:02

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:30

  8. 14:15