1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Folgenschwerer PSN-Hack: Persönliche…

Sony Manager unfähig!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony Manager unfähig!

    Autor: Accolade 27.04.11 - 17:35

    Das zieht sich durch den ganzen Konzern. Angefangen vom

    Sicherheitssystem der PS3 - fahrlässig.
    Die VAiO F-Serie - unbenutzbar!
    Politische Einstellung gegenüber Kunden - 0 Nachvollziehbar!

    und jetzt das ...

    Wie kann man den von Extern die Zugriffe auf die Datenbank zulassen - hier wird es eine dicke Klagewelle geben. Sony ist am Arsch genauso wie Japan. Die Mitarbeiter tun mir echt leid in so einem Laden zu sitzen.

    Da dachte man, hey, wir sind schlau und verlegen unsere Produktion nach China, da sparen wir viel Geld. Tja, lustig jetzt müssen sie das Geld doch für den Schadensersatz aufwenden. Sehr kurz gedacht!

  2. Re: Sony Manager unfähig!

    Autor: Mister Tengu 27.04.11 - 19:14

    > Sicherheitssystem der PS3 - fahrlässig.

    Achso, DESWEGEN hat es solange gedauert bis man überhaupt in die Nähe eines Hacks kam...

    > Die VAiO F-Serie - unbenutzbar!

    OK, ich sag meinen Angestellten, sie sollen die Vaios zurückgeben, denn sie sind unbenutzbar.

    > Politische Einstellung gegenüber Kunden - 0 Nachvollziehbar!

    Oh, jetzt wirds politisch. Sag mal an, wie ist denn die "politische" Einstellung von Sony gegenüber Kunden? Und bitte mit Belegen, frei daher labern kann ja wohl jeder.

  3. Re: Sony Manager unfähig!

    Autor: tunnelblick 27.04.11 - 19:40

    Mister Tengu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Sicherheitssystem der PS3 - fahrlässig.
    >
    > Achso, DESWEGEN hat es solange gedauert bis man überhaupt in die Nähe eines
    > Hacks kam...

    nein, der grund war lange zeit desinteresse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Dortmund
  2. TenneT TSO GmbH, Würzburg, Bayreuth
  3. ABENA GmbH, Zörbig
  4. Rödl & Partner, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
    Bosch-Parkplatzsensor im Test
    Ein Knöllchen von LoRa

    Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
    Ein Test von Friedhelm Greis

    1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

    Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
    Autonomes Fahren
    Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

    VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
    2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
    3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    1. Messenger: Wire verlegt Hauptsitz in die USA
      Messenger
      Wire verlegt Hauptsitz in die USA

      Die Holding hinter dem Messenger Wire sitzt seit Juli in den USA - der Wechsel führte zu hitzigen Diskussionen in den sozialen Medien. Nun meldet sich Wire zu Wort und gibt Entwarnung: Es gehe um Geld, nicht um die Nutzerdaten.

    2. Darsteller: Paypal stellt Dienste für Pornhub ein
      Darsteller
      Paypal stellt Dienste für Pornhub ein

      Paypal wickelt keine Zahlungen mehr für Darsteller auf Pornhub ab. Die Begründung dafür klingt undurchsichtig.

    3. Mobile Payment: Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen
      Mobile Payment
      Apple soll NFC-Chip für kontaktloses Zahlen öffnen

      Bisher können iPhone-Besitzer den in ihren Smartphones verbauten NFC-Chip nur für Zahlungen per Apple Pay verwenden. Die Bundesregierung hat ein Gesetz entworfen, das den Chip auch für andere Anbieter öffnen soll.


    1. 17:34

    2. 17:10

    3. 15:58

    4. 15:31

    5. 15:05

    6. 14:46

    7. 13:11

    8. 12:59