1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Bomberman Hardball - Sport…

So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

    Autor: IT_Professional 01.08.05 - 16:08

    Hallo.

    Ich muss sagen, ich bin schockiert. Wie kann man in diesen Zeiten, in denen wir täglich davon hören, dass unschuldige Menschen durch Bomben getötet werden, ein Spiel mit dem Namen "Bomberman" auf dem Markt bringen?

    An Geschmacklosigkeit ist das nicht zu überbieten und es bestätigt leider mal wieder das Bild der Computerspieler in der Öffentlichkeit, die nicht in der Lage sind einen Bezug zur Realität herzustellen. Wenn die Kinder solche Spiele spielen, darf man sich auch nicht wundern, wenn sie später dann zu Selbstmordattentätern werden:

    "...nicht Wenige werden sich noch gut daran erinnern können, wie sie vor Jahren das erste mal Freunde und Verwandtschaft im virtuellen Labyrinth in die Luft gesprengt haben"

    Pfui!

    Mfg,
    Euer
    IT_Professional

  2. Re: So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

    Autor: sleipnir 01.08.05 - 16:15

    IT_Professional schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo.
    >
    > Ich muss sagen, ich bin schockiert. Wie kann man
    > in diesen Zeiten, in denen wir täglich davon
    > hören, dass unschuldige Menschen durch Bomben
    > getötet werden, ein Spiel mit dem Namen
    > "Bomberman" auf dem Markt bringen?
    >
    > An Geschmacklosigkeit ist das nicht zu überbieten
    > und es bestätigt leider mal wieder das Bild der
    > Computerspieler in der Öffentlichkeit, die nicht
    > in der Lage sind einen Bezug zur Realität
    > herzustellen. Wenn die Kinder solche Spiele
    > spielen, darf man sich auch nicht wundern, wenn
    > sie später dann zu Selbstmordattentätern werden:
    >
    > "...nicht Wenige werden sich noch gut daran
    > erinnern können, wie sie vor Jahren das erste mal
    > Freunde und Verwandtschaft im virtuellen Labyrinth
    > in die Luft gesprengt haben"
    >
    > Pfui!
    >
    > Mfg,
    > Euer
    > IT_Professional

    armes kind...

  3. Re: So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

    Autor: Dotterbart 01.08.05 - 16:46

    IT_Professional schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo.
    >
    > Ich muss sagen, ich bin schockiert. Wie kann man
    > in diesen Zeiten, in denen wir täglich davon
    > hören, dass unschuldige Menschen durch Bomben
    > getötet werden, ein Spiel mit dem Namen
    > "Bomberman" auf dem Markt bringen?
    >
    > An Geschmacklosigkeit ist das nicht zu überbieten
    > und es bestätigt leider mal wieder das Bild der
    > Computerspieler in der Öffentlichkeit, die nicht
    > in der Lage sind einen Bezug zur Realität
    > herzustellen. Wenn die Kinder solche Spiele
    > spielen, darf man sich auch nicht wundern, wenn
    > sie später dann zu Selbstmordattentätern werden:
    >
    > "...nicht Wenige werden sich noch gut daran
    > erinnern können, wie sie vor Jahren das erste mal
    > Freunde und Verwandtschaft im virtuellen Labyrinth
    > in die Luft gesprengt haben"
    >
    > Pfui!
    >
    > Mfg,
    > Euer
    > IT_Professional


    Ist das jetzt ernst gemeint oder was ? Bomberman ist doch eine Marke wie duke nukem.... und da beschwert sich auch keiner mehr.

  4. Re: So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

    Autor: IT_Professional 01.08.05 - 17:38

    Dotterbart schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ist das jetzt ernst gemeint oder was ?

    Meinst du vielleicht ich poste hier zum Spass?

    Mfg,
    IT_Professional

  5. Re: So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

    Autor: BombermanFan 01.08.05 - 17:42

    Ich frage mich echt wie man so einen Müll posten kann............
    Und so jemand nennt sich auch noch IT_Professional.........
    Wenn es nach dir ginge, dürfte es ja viele Spiele nicht mehr geben. LoL

    MFG BombermanFan

  6. Re: So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

    Autor: ezab 01.08.05 - 17:46

    IT_Professional schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo.
    >
    > Ich muss sagen, ich bin schockiert. Wie kann man
    > in diesen Zeiten, in denen wir täglich davon
    > hören, dass unschuldige Menschen durch Bomben
    > getötet werden, ein Spiel mit dem Namen
    > "Bomberman" auf dem Markt bringen?
    >
    > An Geschmacklosigkeit ist das nicht zu überbieten
    > und es bestätigt leider mal wieder das Bild der
    > Computerspieler in der Öffentlichkeit, die nicht
    > in der Lage sind einen Bezug zur Realität
    > herzustellen. Wenn die Kinder solche Spiele
    > spielen, darf man sich auch nicht wundern, wenn
    > sie später dann zu Selbstmordattentätern werden:
    >
    > "...nicht Wenige werden sich noch gut daran
    > erinnern können, wie sie vor Jahren das erste mal
    > Freunde und Verwandtschaft im virtuellen Labyrinth
    > in die Luft gesprengt haben"
    >
    > Pfui!
    >
    > Mfg,
    > Euer
    > IT_Professional

    :D

    hätte ich nicht besser sagen können :)
    bomberman auf den index! zackzack :D

  7. Re: So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

    Autor: Nuker 01.08.05 - 17:57

    IT_Professional schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dotterbart schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ist das jetzt ernst gemeint oder was ?
    >
    > Meinst du vielleicht ich poste hier zum Spass?
    >
    > Mfg,
    > IT_Professional

    Anscheinden ist das hier Spass von dir, denn wenn du das hier Ernst meinst hast du wirklich den Bezug zur Realität total verloren!

  8. Re: So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

    Autor: Marcus 03.08.05 - 01:02

    Ich glaube die zerfressende, faulige Wirkung des Bomben-Terror Spiels hat schon Ihre ersten Opfer gefunden, stimmts Du PROFI? ^^


    P. S.: Erst denken, dann schreiben und Du ersparst uns eine klägliche Mischung aus Atemnot (Totlachen), Verzweiflung und reinem Unverständnis bei solch einem intellektuellem Dünnpfiff

  9. Re: So ein Spiel in diesen Zeiten: PFUI!

    Autor: Lucken Sosa 10.01.08 - 02:34

    ezab schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IT_Professional schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo.
    >
    > Ich muss sagen, ich bin
    > schockiert. Wie kann man
    > in diesen Zeiten, in
    > denen wir täglich davon
    > hören, dass
    > unschuldige Menschen durch Bomben
    > getötet
    > werden, ein Spiel mit dem Namen
    > "Bomberman"
    > auf dem Markt bringen?
    >
    > An
    > Geschmacklosigkeit ist das nicht zu
    > überbieten
    > und es bestätigt leider mal wieder
    > das Bild der
    > Computerspieler in der
    > Öffentlichkeit, die nicht
    > in der Lage sind
    > einen Bezug zur Realität
    > herzustellen. Wenn
    > die Kinder solche Spiele
    > spielen, darf man
    > sich auch nicht wundern, wenn
    > sie später dann
    > zu Selbstmordattentätern werden:
    >
    > "...nicht Wenige werden sich noch gut daran
    >
    > erinnern können, wie sie vor Jahren das erste
    > mal
    > Freunde und Verwandtschaft im virtuellen
    > Labyrinth
    > in die Luft gesprengt haben"
    >
    > Pfui!
    >
    > Mfg,
    > Euer
    >
    > IT_Professional
    >
    > :D
    >
    > hätte ich nicht besser sagen können :)
    > bomberman auf den index! zackzack :D
    >



    Ist zwar ein bißchen spät für ne weitere Meinung, aber:

    Wenn es nach IT_Professional ginge, müßten bist auf die "echten" Kinderspiele (z.B. 1x1 für den Kindergarten), alle Spiele vom Markt verschwinden...

    Was spielt Ihr IT_Professional oder ezab ??? (Kindergartenspiele???) ;-p

    In fast jedem Spiel steckt Terror oder Gewalt drin.

    Egal ob es in Jump & Run-Game ist oder auch ein Sportspiel.

    Fußball (Grätsche, nachtretten), Boxen ( ...na, blutet es auch schon??), Fahrspiele (egal ob F1 oder Rally, haupsache hier und da mal nen anständigen Crash..., eventuell noch mal nen Zuschauer mitgenommen)...
    Selbst bei Mario und Co wird draufgehauen, drauf rumgesprungen, weggeschlagen.
    Bei Sonic dem Igelkopf wird der Gegner auch über den Haufen gerannt...


    Ich progge selbst Games für eine sehr bekannten Software-Schmiede und deswegen werte ich dieses gepostete "Thema" eigentlich als einen "Ruf nach Aufmerksamkeit" von IT_Professional .

    Und erzählt hier nix von "Terror und Gewalt", meine Herren von IT_Professional und ezab oder wollt Ihr uns allen erzählen, das Ihr niemals, wirklich niemals jemanden geschlagen oder nen Kracher abgefeuert habt (Hey, ein Böller is auch ne "kleine Stange Dynamit" !!!)...

    Also, so Long Ihr "Anti-Terroristen" ( lol ) !


    Gruß
    Lucken Sosa

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. MÜPRO Services GmbH, Hofheim-Wallau bei Wiesbaden
  3. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  4. NEW AG, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de