Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Ericsson Xperia Mini und Pro…

Viel zu teuer!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel zu teuer!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.05.11 - 11:57

    ZTE schmeisst z.B. mit dem Blade ein Android Handy für unter 100€ auf den Markt, dass diesen Sony Androids schon jetzt völlig ebenbürtig ist. Auch kann ich LG GT 540 z.B. Auf dem freien Markt in geringen Stückzahlen für weit unter 100€ einkaufen. Android Handys mit WLAN, UMTS, GPS, 800x480 Auflösung und langer Akkulaufzeit mit Android 2.1+ werden in Kürze zum STANDARD werden zu Preisen, die vermutlich erst bei 50€ zum Stehen kommen. Schon heute produziert und liefert allein Qualcomm in einem Quartal mehr Android Chipsätze, als Apple in 3 Jahren insgesamt verkauft hat!!!
    Google registriert TÄGLICH 350.000 Android Neuanmeldungen!!!
    Wobei zu berücksichtigen ist, das viele noch nicht einmal wissen, dass ihr Handy Apps nachladen kann.
    R.I.P. NOKIA - von der Firma spricht in wenigen Jahren niemand mehr - sowas passiert, wenn größenwahnsinnige sich zusammen schließen, zu einer Strategischen Allianz, aber einfach nicht kapieren wollen, WARUM Google OS auf Handys so erfolgreich ist bzw. noch werden wird. Geistige Inzucht kommt immer vor dem Absturz!

  2. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: ggggggggggg 06.05.11 - 12:11

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WARUM Google OS
    > auf Handys so erfolgreich ist bzw. noch werden wird. Geistige Inzucht kommt
    > immer vor dem Absturz!

    erzähl doch mal warum Android so erfolgreich ist bzw. noch wird?!

  3. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: samy 06.05.11 - 12:56

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ZTE schmeisst z.B. mit dem Blade ein Android Handy für unter 100€ auf den
    > Markt, dass diesen Sony Androids schon jetzt völlig ebenbürtig ist. Auch
    > kann ich LG GT 540 z.B. Auf dem freien Markt in geringen Stückzahlen für
    > weit unter 100€ einkaufen.

    Naja hab mir mal das LG GT 540 angeschaut.. Also 600 mhz sind halt nicht das gleich wie 1-GHz-Taktrate, bei diesen Geräten. Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  4. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: Oldschooler 06.05.11 - 13:14

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon heute produziert und liefert allein Qualcomm in einem Quartal mehr
    > Android Chipsätze, als Apple in 3 Jahren insgesamt verkauft hat!!!

    Und wie viele von den Chipsätzen werden verkauft? Du vergleichst genau wie Microsoft eine Lieferung an einen Händler mit der Auslieferung an den Endkunden...

    Und wo wir gerade Äpfel mit Birnen vergleichen: Weiterhin ist es ein Unterschied, ob ich ein HTC-Desire ähnliches Android-Phone verkaufe oder so ein Mini-Ding wie im Beitrag oder deine Vorschläge. Oder meinst du Porsche vergleicht die Verkaufszahlen des GT mit einem Skoda Fabia?

    PS: Deine Rechtschreibung weist starke Defizite auf.

  5. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: Dadie 06.05.11 - 22:22

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja hab mir mal das LG GT 540 angeschaut.. Also 600 mhz sind halt nicht
    > das gleich wie 1-GHz-Taktrate, bei diesen Geräten. Du vergleichst hier
    > Äpfel mit Birnen...

    Es geht ja nicht nur um die Taktrate! Schaut man sich die bisherigen Sony Androiden an wird wohl erneut ein "MSM8255" Snapdragon verbaut. Dieser besteht im Grunde aus einem Modifizierten Cortex-A8 ARMv7 CPU mit einer Adreno 205 GPU. Das ZTE Blade dagegen nutzt eine "MSM7227" Qualcomm CPU auf Basis eines ARMv6 mit einer Adreno 200 GPU. Die Grafik-Leistung eines Adreno 205 ist zum Teil bis zu 300% höher wie die eines Adreno 205.

    Der Leistungssprung zwischen dem ARMv6 und dem ARMv7 ist ebenfalls ein vielfaches. Auch fehlen dem ARMv6 Grundlegende Funktionen die etwa der FlashPlayer benötigt. Auch die Erhöhung der "Superscalar"-Pipelines von 8 (ARMv6) auf 13 (ARMv7) vereinfacht und verbessert das Arbeiten an einem Multitasking-Betriebssystem um ein vielfaches.

    Die Lizenzen für eine ARMv7 CPU sind teurer. Außerdem sollte der Ausschuss höher sein, betrachtet man die gestiegene Komplexität im Vergleich zum ARMv6.

  6. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: samy 07.05.11 - 07:38

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > samy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja hab mir mal das LG GT 540 angeschaut.. Also 600 mhz sind halt nicht
    > > das gleich wie 1-GHz-Taktrate, bei diesen Geräten. Du vergleichst hier
    > > Äpfel mit Birnen...
    >
    > Es geht ja nicht nur um die Taktrate!

    Naja auf jedenfall sagt im Forum einer, dass das "LG GT 540" ohne ruckelt, man dies aber durch Übertaktung lösen kann, komisch...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  7. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.05.11 - 13:31

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Markt, dass diesen Sony Androids schon jetzt völlig ebenbürtig ist. Auch
    > > kann ich LG GT 540 z.B. Auf dem freien Markt in geringen Stückzahlen für
    > > weit unter 100€ einkaufen.
    >
    > Naja hab mir mal das LG GT 540 angeschaut.. Also 600 mhz sind halt nicht
    > das gleich wie 1-GHz-Taktrate, bei diesen Geräten. Du vergleichst hier
    > Äpfel mit Birnen...


    600 MHz plus Hardwarebeschleunigung für 3D und MPEG4 hat das GT540 ja schon eingebaut... Das reicht mir völlig! Für unter 100€ bekommt man ziemlich viel ...

  8. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: samy 07.05.11 - 16:52

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > samy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Guido Stepken schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Markt, dass diesen Sony Androids schon jetzt völlig ebenbürtig ist.
    > Auch
    > > > kann ich LG GT 540 z.B. Auf dem freien Markt in geringen Stückzahlen
    > für
    > > > weit unter 100€ einkaufen.
    > >
    > > Naja hab mir mal das LG GT 540 angeschaut.. Also 600 mhz sind halt nicht
    > > das gleich wie 1-GHz-Taktrate, bei diesen Geräten. Du vergleichst hier
    > > Äpfel mit Birnen...
    >
    > 600 MHz plus Hardwarebeschleunigung für 3D und MPEG4 hat das GT540 ja schon
    > eingebaut... Das reicht mir völlig! Für unter 100€ bekommt man ziemlich
    > viel ...

    Und wo bekomme ich das Teil für unter 100 Euro??

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  9. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 08.05.11 - 01:43

    Beim Medimax, z.B. als Endkunde und bei guten Beziehungen bei Mobilcom-Debitel.

  10. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: Anonymer Nutzer 08.05.11 - 01:43

    Beim Medimax, z.B. als Endkunde und bei guten Beziehungen bei Mobilcom-Debitel.

  11. Re: Viel zu teuer!!!

    Autor: samy 08.05.11 - 07:06

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Medimax, z.B. als Endkunde und bei guten Beziehungen bei
    > Mobilcom-Debitel.

    Naja kein Online-Shop und nirgends in meiner Nähe ist so ein Laden... Und bei guten Beziehungen kriegt man auch SE-Handys billiger...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Dataport, Rostock
  3. Animus GmbH & Co. KG, Ratingen
  4. J. Schmalz GmbH, Glatten bei Freudenstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 245,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

  1. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
    Load Balancer
    HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

    In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.

  2. Huawei: USA können uns "nicht totprügeln"
    Huawei
    USA können uns "nicht totprügeln"

    Huawei ist viel stärker von dem US-Boykott betroffen als erwartet, räumt der Gründer ein. Doch trotz hoher Umsatzeinbußen werde der Konzern in ein paar Jahren gestärkt aus den Angriffen hervorgehen.

  3. Freier Videocodec: Realtek stellt ersten SoC mit AV1-Decoder vor
    Freier Videocodec
    Realtek stellt ersten SoC mit AV1-Decoder vor

    Der Chiphersteller Realtek hat ein SoC für Set-Top-Boxen vorgestellt, das einen AV1-Decoder enthält. Es ist der erste Chip mit Hardware-Unterstützung für den freien Videocodec. Geräte damit sollten 2020 verfügbar sein.


  1. 15:35

  2. 14:23

  3. 12:30

  4. 12:04

  5. 11:34

  6. 11:22

  7. 11:10

  8. 11:01