1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Autodesk zeigt 3ds Max 8 auf der…

besser: XSI 5.0, Maya 7, Lightwave 9

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. besser: XSI 5.0, Maya 7, Lightwave 9

    Autor: norritt 02.08.05 - 14:20

    Wieso wird hier Max 8 auf 2 Seiten vorgestellt, wenngleich nichts wirklich neues ein derart teueres Update rechtfertigt?

    Hier ein paar Firmen, die sich wirklich Gedanken um Kunden und Kundennutzen gemacht und auch gestern Ihre neuen Versionen vorgestellt haben :

    Softimage XSI 5.0:
    Vom Neukonzept der Engine bis hin zu neuen Bahnbrechenden, 64 bit und Features wie dem GATOR Tool ist das wohl mit das beste Update der 3D Applkationen dieses Jahr.
    http://www.softimage.com/Products/Xsi/v5/nfvt/default.asp (der Server scheint aber gerad down zu sein - war wohl ein zu großer Ansturm ;)

    Maya 7:
    Paar kleine Detailverbesserungen hier und da
    http://www.alias.com/glb/eng/press/press_release_details.jsp?itemId=2700002

    Lightwave 9:
    Eine Preissenkung um 50% auf nur noch 800 US Dollar und noch dazu massig neue Features. Hier wurde auf die Community gehört und lang ersehnte Features in allen Bereichen der Software nachgebessert.
    http://www.newtek.com/lightwave/lw9featureprelim.php

  2. Re: besser: XSI 5.0, Maya 7, Lightwave 9

    Autor: mr. tux 02.08.05 - 14:40

    Blender 3D 2.40: 0 Euro, und für viel mehr Plattformen erhältlich! http://www.blender.org

    norritt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso wird hier Max 8 auf 2 Seiten vorgestellt,
    > wenngleich nichts wirklich neues ein derart
    > teueres Update rechtfertigt?
    >
    > Hier ein paar Firmen, die sich wirklich Gedanken
    > um Kunden und Kundennutzen gemacht und auch
    > gestern Ihre neuen Versionen vorgestellt haben :
    >
    > Softimage XSI 5.0:
    > Vom Neukonzept der Engine bis hin zu neuen
    > Bahnbrechenden, 64 bit und Features wie dem GATOR
    > Tool ist das wohl mit das beste Update der 3D
    > Applkationen dieses Jahr.
    > (der Server scheint aber gerad down zu sein - war
    > wohl ein zu großer Ansturm ;)
    >
    > Maya 7:
    > Paar kleine Detailverbesserungen hier und da
    >
    > Lightwave 9:
    > Eine Preissenkung um 50% auf nur noch 800 US
    > Dollar und noch dazu massig neue Features. Hier
    > wurde auf die Community gehört und lang ersehnte
    > Features in allen Bereichen der Software
    > nachgebessert.
    >


  3. Re: besser: XSI 5.0, Maya 7, Lightwave 9

    Autor: spacko 02.08.05 - 14:53

    Du willst doch nicht etwa Blender mit Maya vergleichen wollen?

  4. Re: besser: XSI 5.0, Maya 7, Lightwave 9

    Autor: Vorkoster 02.08.05 - 15:07

    spacko schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du willst doch nicht etwa Blender mit Maya
    > vergleichen wollen?


    lol .. manche haben irgendwie den Bezug zur Realität verloren. Wohl Pinguinüberdosis oder sowas .. naja ..

  5. Re: besser: XSI 5.0, Maya 7, Lightwave 9

    Autor: xsianer 02.08.05 - 15:14

    Blender mag vllt. in einigen Funktionen den großen Brüdern das Wasser reichen können, jedoch vom Workflow weit weit weit entfernt. Denn ein durchdachter Workflow und Projektverwaltung macht heutzutage eine professionelle Software aus. Daher sehe ich auch Blender nur als "Hobby-Werkzeug".

  6. Re: besser: XSI 5.0, Maya 7, Lightwave 9

    Autor: Oliver I. 02.08.05 - 15:48

    norritt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso wird hier Max 8 auf 2 Seiten vorgestellt,
    > wenngleich nichts wirklich neues ein derart
    > teueres Update rechtfertigt?

    du kaufst wohl immer nur die anwendungen, die etwas völlig und noch nie dagewesens mitbringen?! auf jeden fall sinnvoll und ratsam...
    ansonsten scheinst du auch nicht ganz verstanden zu haben, was überhaupt alles neu in der version 8 von 3ds max ist bzw. kannst du damit nichts anfangen.


  7. Re: Jedem das seine!

    Autor: ewerybody 02.08.05 - 16:30

    Na das wird die Max User doch sicher freuen, wenns scheene neue Features gibt. Is doch klar, daß es auch andere Tools gibt. Ich persönlich hab bisher mit Max, Maya und LW gearbeitet und fühle mich bei Maya mittlerweile bestens aufgehoben! Klar.. manchmal nen bißchen lahm. Aber ich denke ich bin nicht der einzige, der nach ein paar Jahren Arbeit so sehr mit Tools und Workflow eingefahren ist, daß er sich einen Umstieg überhaupt nicht vorstellen kann.

    Das ging mir allerdings von Max auf Maya auch so ;P

    Die meisten Aktionen die da aufgelistet sind ziehlen ja auch hemmungslos darauf ab komplette Studios zum Einrichten oder gar Umsteigen auf Max zu bewegen. Welchem Chef oder Projektmanager klingeln da nicht die Ohren wenn er "... das die erforderliche Zeit und den benötigten Aufwand zur Strukturierung eines 3D-Modells deutlich reduzieren soll.. " oder ".. verbesserte Funktionen zur Verwaltung komplexer Daten und Ressourcen durch Schnittstellen zu gebräuchlichen Asset-Management-Systemen .." ließt? Und Autodesk ist ja nicht die einzige Fa die diesen Weg geht...

    Dieser ganze Disput bla bla Max is besser, Cinema 4D is viel schneller bla bla geht mir so auf die Backe.. Ich sehs mir echt gern an. Aber wenns nich wirklich was anderes is (zB z-Brush) dann brauch ichs/wir nicht.

  8. Re: Jedem das seine!

    Autor: norritt 02.08.05 - 17:03

    Ich möchte ja garnicht all die max user angreifen, einzig ein wenig über den Tellerrand schauen und da tut sich gerad nunmal einiges (mehr)!


    > Dieser ganze Disput bla bla Max is besser, Cinema
    > 4D is viel schneller bla bla geht mir so auf die
    > Backe.. Ich sehs mir echt gern an. Aber wenns nich
    > wirklich was anderes is (zB z-Brush) dann brauch
    > ichs/wir nicht.

    Recht hast du!

    Wirklich neues, eben darum geht es mir ja. Schau diese Videos: http://www.softimage.com/Products/Xsi/v5/nfvt/default.asp

    Allein GATOR scheint ein mega feature zu sein. Zudem hat xsi5.0 endlich eine eingebauten zbrush schnittstelle.

    Mal schauen wann das hier den Weg in XSI finden wird: http://features.cgsociety.org/story.php?story_id=3045 Dazu gibt es hier ein paar schöne videos: http://www.softimage.com/Products/face_robot/video_gallery.asp

    XSI 5.0 zielt auch gnadenlos darauf ab Maya User anzulocken. Einige features wurden übernommen, das Interface ist nun in einen Maya Look umwandelbar ebenso wie hotkey vorkonfiguration... Mal sehen wie Alias kontern wird ;-)

  9. Re: Jedem das seine!

    Autor: adba 02.08.05 - 23:24

    Und was ist mit CINEMA 4D? ... (grandioser Beitrag ;-))

  10. Re: Jedem das seine!

    Autor: nannes 12.10.05 - 13:05

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist mit CINEMA 4D? ... (grandioser Beitrag
    > ;-))

    Cinema 4D ist scheiße!


  11. Das Leben macht mehr Freu(n)de!

    Autor: Buddy Love 27.12.05 - 22:26

    Hallo!

    Ob die Produkte von "A" wie Alias bis "Z" wie Z-Brush gut oder schlecht sind, mag mit der Art zusammen hängen, wie man den Produkten begegnet und wie man damit umgeht. Für mich (und davon habe ich mich immer noch nicht erholt), sind diese WERKZEUGE in erster Linie "Zeitfresser"!

    Insbesondere die (Lebens)zeit, die man als Anwender opfern muss, um die fantastischen Optionen der Software-Pakete zu lernen, damit man überhaupt von einem Workflow sprechen kann, stehen in keinem gesunden Verhältnis mehr zu der Lebenszeit eines Menschen! Gut, ich habe damals viel Geld damit verdient, aber was ist Geld im Vergleich zur Lebenszeit?

    Die vielen Jahre, die ich bereits als Jugendlicher vor den Bildschirmen mit 3D Studio 1.0 (aus den guten alten Dos-Zeiten), anschließend mit ersten Versionen von 3D Studio Max (Windows NT), Softimage 3.7 (erste "stabile" NT-Version), Cinema 4D und schließlich mit der Einführung von Maya verbracht habe, kann niemand in Gold aufwiegen.

    Geht raus in die Natur, atmet frische Luft und sonnt Euch -- genießt das echte Leben, statt den Updates hinter her zu jagen, die lediglich Eure Lebensuhr zum Ablauf bringen! Das Leben wartet nicht! Maja 7.0, Softimage XSI 5.1 oder 3DSMAX 8.0 dagegen schon ... und es vergeht kein Monat, wo die neuen Dinge bereits altes Zeug sind -- so wie die Anwender, die ihre Zeit damit vergeuden, sich damit zu beschäftigen. Ich mache den Wettlauf nicht mehr mit, denn ich arbeite mit den Werkzeugen, mit denen ich "blind" arbeiten kann -- schnell, sicher und zuverlässig. Das hat nichts mit neuen Versionsnummern zu tun sondern mit dem Lifestyle, das ich die Produkte nutze und die Produkte nicht mich!

    Wer mit Maya 5.0 nichts auf die Reihe bekommt, schafft das auch nicht mit Maya 7.0 in Kombination mit dem Motion Builder. Und wer mit 3DSMax 5.0 Probleme hat, der sollte die Finger von der 8.0 Version lassen, solange es nicht "Klick" gemacht hat. Man wird nicht besser, indem man sich die neuste Software kauft und auf den PC schaufelt, sondern die alte Software sicher beherrscht!

    Am Ende zählen nur die Ergebnisse -- ob mit Blender erstellt oder Softimage XSI 5.1 spielt dabei keine Rolle! Machen wir uns gegenseitig das Leben nicht unnötig schwer und besinnen uns wieder auf das, was unsere Hard- und Software ausmacht:

    Für gute Musik braucht man keine teuren Instrumente, liebe Kollegen!

    In diesem Sinne ...

    Alles Gute für 2006

    Buddy Love

  12. Re: Das Leben macht mehr Freu(n)de!

    Autor: Cytrix 26.03.06 - 00:35

    Einerseits finde ich hat Buddy Love ja recht andererseits hätte er sich konsequent daran gehalten dann wäre er jetzt immer noch bei 3D Studio 1.0....
    Ich denke man sollte sich nicht immer sofort die neueste Version holen aber immer mal wieder sind einfach sinvolle neuerungen dabei.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. AKKA, Schweinfurt
  3. Amprion GmbH, Pulheim
  4. Präsidium der Bay. Bereitschaftspolizei, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  2. (-67%) 9,99€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
    Notebooks unter 400 Euro im Test
    Duell der drei Discounter-Laptops

    Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
    2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
    3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

    Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
    Kotlin, Docker, Kubernetes
    Weitere Online-Workshops für ITler

    Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

    1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
    2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
    3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten