1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boykott-Aufruf: Finger weg vom…

Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: Moritz 03.08.05 - 11:28

    Mal sehen wie lange er nicht standardkonform bleiben wird wenn immer häufiger diese Nachricht auftauchen wird:

    Diese Seite kann mit dem Internet Explorer nicht angezeigt werden.

  2. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: Melanchtor 03.08.05 - 11:29

    Moritz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mal sehen wie lange er nicht standardkonform
    > bleiben wird wenn immer häufiger diese Nachricht
    > auftauchen wird:
    >
    > Diese Seite kann mit dem Internet Explorer nicht
    > angezeigt werden.

    Lange.

    Der Gag ist alt, wurde bereits versucht, hat noch nie geklappt.

  3. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: sui 03.08.05 - 12:56

    > Diese Seite kann mit dem Internet
    > Explorer nicht
    > angezeigt werden.
    >
    > Lange.
    >
    > Der Gag ist alt, wurde bereits versucht, hat noch
    > nie geklappt.

    LOL
    Besser gehts allerdings mit:
    <HTML>
    <BODY>
    Diese Seite kann mit einem Windows nicht angezeigt werden<br>
    <IMG SRC="testbild.jpg" width="9999999" height="9999999">
    </BODY>
    </HTML>

    Good Bye Windows.
    Damit verabschiedet sich Windows 2k & XP mit IE oder Firefox in den Bluescreen. =D

    .sui

  4. nicht ganz...

    Autor: Missingno. 03.08.05 - 14:24

    > LOL
    > Besser gehts allerdings mit:
    > <HTML>
    > <BODY>
    > Diese Seite kann mit einem Windows nicht angezeigt
    > werden<br>
    > <IMG SRC="testbild.jpg" width="9999999"
    > height="9999999">
    > </BODY>
    > </HTML>
    >
    > Good Bye Windows.
    > Damit verabschiedet sich Windows 2k & XP mit
    > IE oder Firefox in den Bluescreen. =D
    Neben Windosen mit Opera gibt es angeblich auch einige andere Windosen/Browser/sonstiges-Kombinationen, bei denen das nicht der Fall ist.

  5. Re: nicht ganz...

    Autor: sui 03.08.05 - 16:21

    > Neben Windosen mit Opera gibt es angeblich auch
    > einige andere
    > Windosen/Browser/sonstiges-Kombinationen, bei
    > denen das nicht der Fall ist.

    Opera für Windows und alle Browser unter Linux & Mac juckt das ja auch nicht.
    Trotzdem ist das schon ein sehr peinlicher Bug, hab aber keine Ahnung ob M$ das im SP2 schon gepatcht hat.

  6. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: x3Ray 04.08.05 - 08:23

    Absolut kein Problem mit IE und Firefox unter Win XP, mehr hatte ich nicht zum Testen. ;)

  7. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: flasherle 04.08.05 - 09:16

    sui schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Diese Seite kann mit dem Internet
    >
    > Explorer nicht
    > angezeigt werden.
    >
    > Lange.
    >
    > Der Gag ist alt, wurde bereits
    > versucht, hat noch
    > nie geklappt.
    >
    > LOL
    > Besser gehts allerdings mit:
    > <HTML>
    > <BODY>
    > Diese Seite kann mit einem Windows nicht angezeigt
    > werden<br>
    > <IMG SRC="testbild.jpg" width="9999999"
    > height="9999999">
    > </BODY>
    > </HTML>
    >
    > Good Bye Windows.
    > Damit verabschiedet sich Windows 2k & XP mit
    > IE oder Firefox in den Bluescreen. =D
    >
    > .sui


    tja, aber das juckt normalerweise net, weil niemand ein bild in der größe ins netz stellen würde...

  8. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: Bob 04.08.05 - 09:30

    flasherle schrieb:

    > Besser
    > gehts allerdings mit:
    > <HTML>
    >
    > <BODY>
    > Diese Seite kann mit einem
    > Windows nicht angezeigt
    > werden<br>
    >
    > <IMG SRC="testbild.jpg" width="9999999"
    >
    > height="9999999">
    > </BODY>
    >
    > </HTML>
    >
    > Good Bye Windows.
    >
    > Damit verabschiedet sich Windows 2k & XP
    > mit
    > IE oder Firefox in den Bluescreen.
    > =D
    >

    Quatsch, passiert gar nichts. Rein programmatisch kann es hier nicht zum bluescreen kommen. Weiß ja nicht wei dämlich du dein windows eingerichtet hast, dass bei dir ein bluescreen erscheint LOL ;-))

    Außerdem: Firefox, Safari (Hilfee!!!!) sind das Übel für einen webdesigner. Schonmal Tabellen erstellt so wie es dem Standart entspricht und mit Firefox angeschaut? Übelst, üüübelst!! safari hält sich an gar keinen Standart. Safari ist eine Frechheit, damit die armen Apple user Seiten anschauen können muss man 1000 Tricks einbauen damit Safari es normal anzeigt.

    IE6 ist nicht sicherer als Firefox aber von allen browsern am nächsten dran am Standart. Ich arbeite jetzt 10 Jahre als webdesigner/Programmierer und kann das nur bestätigen.


  9. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: screne 04.08.05 - 09:38

    Bob schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > IE6 ist nicht sicherer als Firefox aber von allen
    > browsern am nächsten dran am Standart. Ich arbeite
    > jetzt 10 Jahre als webdesigner/Programmierer und
    > kann das nur bestätigen.

    Hab selten so einen Bloedsinn gehoert... Der Microsoft schert sich einen Dreck um Standards. Siehe die neueste Ansage bezueglich des ACID-Tests. Firefox, Opera und KHTML (Safari, Konqueror) halten sich enger an Standards als der IE, was bei unfaehigen "Webdesignern" regelmaessig zu Irritationen fuehrt. Der frisst naemlich jeden Scheiss, der Rest eben nicht.

    Interessant ist ja nun, dass der Windows-Experte Thurrott selbst auf IE eindrischt.

    Na mich solls nicht stoeren. :)

  10. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: Jay Äm 04.08.05 - 09:52

    > IE6 ist nicht sicherer als Firefox aber von allen
    > browsern am nächsten dran am Standart. Ich arbeite
    > jetzt 10 Jahre als webdesigner/Programmierer und
    > kann das nur bestätigen.

    Kennst Du den Unterschied zwischen Webseiten programmieren, und Webseiten mit Word erstellen?

    Übrigens: Wenn Du mit dem IE surfst, und den Symantec Virenscanner benutzt, wundert es mich nicht, wenn Du den IE für sicher hältst...

    looooool, ist ja echt lustig hier...

    Jay Äm

  11. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: Franky 04.08.05 - 10:00

    Bob schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    >
    > > Besser
    > gehts allerdings mit:
    >
    > <HTML>
    >
    > <BODY>
    > Diese
    > Seite kann mit einem
    > Windows nicht
    > angezeigt
    > werden<br>
    >
    > <IMG
    > SRC="testbild.jpg" width="9999999"
    >
    > height="9999999">
    > </BODY>
    >
    > </HTML>
    > > Good Bye
    > Windows.
    >
    > Damit verabschiedet sich
    > Windows 2k & XP
    > mit
    > IE oder Firefox
    > in den Bluescreen.
    > =D
    >
    > Quatsch, passiert gar nichts. Rein programmatisch
    > kann es hier nicht zum bluescreen kommen. Weiß ja
    > nicht wei dämlich du dein windows eingerichtet
    > hast, dass bei dir ein bluescreen erscheint LOL
    > ;-))
    >
    > Außerdem: Firefox, Safari (Hilfee!!!!) sind das
    > Übel für einen webdesigner. Schonmal Tabellen
    > erstellt so wie es dem Standart entspricht und mit
    > Firefox angeschaut? Übelst, üüübelst!! safari hält
    > sich an gar keinen Standart. Safari ist eine
    > Frechheit, damit die armen Apple user Seiten
    > anschauen können muss man 1000 Tricks einbauen
    > damit Safari es normal anzeigt.
    >
    > IE6 ist nicht sicherer als Firefox aber von allen
    > browsern am nächsten dran am Standart. Ich arbeite
    > jetzt 10 Jahre als webdesigner/Programmierer und
    > kann das nur bestätigen.
    >
    >


    Ja, wenn du auch den Standart programmierst; versuche aber mal den *Standard* zu programmieren! Erst schreiben lernen, danach programmieren.

  12. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: CornPet 04.08.05 - 10:16

    Was eine hässliche Transitional-Seite !!!





    Franky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bob schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > flasherle schrieb:
    > > >
    > Besser
    > gehts allerdings mit:
    >
    > <HTML>
    >
    > <BODY>
    >
    > Diese
    > Seite kann mit einem
    > Windows
    > nicht
    > angezeigt
    >
    > werden<br>
    >
    > <IMG
    >
    > SRC="testbild.jpg" width="9999999"
    >
    > height="9999999">
    >
    > </BODY>
    >
    > </HTML>
    >
    > > Good Bye
    > Windows.
    >
    > Damit
    > verabschiedet sich
    > Windows 2k & XP
    >
    > mit
    > IE oder Firefox
    > in den
    > Bluescreen.
    > =D
    > > > Quatsch,
    > passiert gar nichts. Rein programmatisch
    > kann
    > es hier nicht zum bluescreen kommen. Weiß ja
    >
    > nicht wei dämlich du dein windows
    > eingerichtet
    > hast, dass bei dir ein
    > bluescreen erscheint LOL
    > ;-))
    > >
    > Außerdem: Firefox, Safari (Hilfee!!!!) sind
    > das
    > Übel für einen webdesigner. Schonmal
    > Tabellen
    > erstellt so wie es dem Standart
    > entspricht und mit
    > Firefox angeschaut?
    > Übelst, üüübelst!! safari hält
    > sich an gar
    > keinen Standart. Safari ist eine
    > Frechheit,
    > damit die armen Apple user Seiten
    > anschauen
    > können muss man 1000 Tricks einbauen
    > damit
    > Safari es normal anzeigt.
    > > IE6 ist nicht
    > sicherer als Firefox aber von allen
    > browsern
    > am nächsten dran am Standart. Ich arbeite
    >
    > jetzt 10 Jahre als webdesigner/Programmierer
    > und
    > kann das nur bestätigen.
    > >
    >
    > Ja, wenn du auch den Standart programmierst;
    > versuche aber mal den *Standard* zu programmieren!
    > Erst schreiben lernen, danach programmieren.


  13. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: Ashura 04.08.05 - 23:38

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennst Du den Unterschied zwischen Webseiten
    > programmieren, und Webseiten mit Word erstellen?

    Beides ist Schwachsinn?

  14. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: sui 05.08.05 - 10:51

    x3Ray schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Absolut kein Problem mit IE und Firefox unter Win
    > XP, mehr hatte ich nicht zum Testen. ;)

    Dann hast du bestimmt SP2 installiert. Aber bei der Mehrheit an Trolls die noch kein SP2 installiert haben, funktioniert der Schrott.

  15. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: sui 05.08.05 - 10:55

    > tja, aber das juckt normalerweise net, weil
    > niemand ein bild in der größe ins netz stellen
    > würde...

    Tja, vielleicht würde das niemand machen. Aber während des letzten chaos communication congress wurde ca. 15.000 verschiede Webseite gehackt und zwar in dem sie das Cover vom CCC auf die Pages gestellt haben. Und naja zu den abgefahrenden Werten in der Skalierung ist es dann auch nicht mehr weit.

  16. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: sui 05.08.05 - 11:04

    > Außerdem: Firefox, Safari (Hilfee!!!!) sind das
    > Übel für einen webdesigner. Schonmal Tabellen
    > erstellt so wie es dem Standart entspricht und mit
    > Firefox angeschaut? Übelst, üüübelst!! safari hält
    > sich an gar keinen Standart. Safari ist eine
    > Frechheit, damit die armen Apple user Seiten
    > anschauen können muss man 1000 Tricks einbauen
    > damit Safari es normal anzeigt.
    >
    > IE6 ist nicht sicherer als Firefox aber von allen
    > browsern am nächsten dran am Standart. Ich arbeite
    > jetzt 10 Jahre als webdesigner/Programmierer und
    > kann das nur bestätigen.
    >

    Frag mich ja welche M$ Standarts du meinst, aber ich halt mich immer noch an den W3C Standart.

  17. Re: Diese Seite kann mit dem IE nicht angezeigt werden

    Autor: Jay Äm 05.08.05 - 12:21

    Ashura schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jay Äm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kennst Du den Unterschied zwischen
    > Webseiten
    > programmieren, und Webseiten mit
    > Word erstellen?
    >
    > Beides ist Schwachsinn?

    Kennst du den Unterschied zwischen dir und einem Troll? Richtig, es gibt keinen...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  2. ASK Chemicals GmbH, Hilden
  3. CORDEN PHARMA GmbH, Plankstadt (nahe Heidelberg)
  4. Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit