1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Weitere Hacks: Sonys nicht endender…

Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

    Autor: AndyGER 24.05.11 - 16:54

    ... denn der Logik folgend bedeutet eine mangelhafte Absicherung von Firmendaten, dass es nur legitim sein kann, sich dieser Daten habhaft zu machen und Firmen somit massiv Schaden zuzufügen. Bekanntermaßen sind Deutsche Unternehmen ganz besonders betroffen, da sie wenig bis kein Geld für Datenschutz und -sicherheit investieren. Es stünden bei einer massiven Attacke über das Internet zwar tausende deutscher Arbeitsplätze auf dem Spiel, aber das ist nunmal so und die Schuld haben ja so oder so die Unternehmer. Die locker Spaßtruppe der Cyber-Kriminellen sollten, dieser Argumentationskette folgend, also umgehend die Deutsche Wirtschaft aufs Korn nehmen. Deutsche Firmen verkaufen Daten, sie belästigen Kunden mit Spam und sie verkaufen Waffen in Krisengebiete. Wenn das nicht Grund genüg ist für einen ehrenwerten Cyberkrieg, dann weiß ich auch nicht ... ;-))

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  2. Re: Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

    Autor: spanther 24.05.11 - 16:58

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... denn der Logik folgend bedeutet eine mangelhafte Absicherung von
    > Firmendaten, dass es nur legitim sein kann, sich dieser Daten habhaft zu
    > machen und Firmen somit massiv Schaden zuzufügen. Bekanntermaßen sind
    > Deutsche Unternehmen ganz besonders betroffen, da sie wenig bis kein Geld
    > für Datenschutz und -sicherheit investieren. Es stünden bei einer massiven
    > Attacke über das Internet zwar tausende deutscher Arbeitsplätze auf dem
    > Spiel, aber das ist nunmal so und die Schuld haben ja so oder so die
    > Unternehmer. Die locker Spaßtruppe der Cyber-Kriminellen sollten, dieser
    > Argumentationskette folgend, also umgehend die Deutsche Wirtschaft aufs
    > Korn nehmen. Deutsche Firmen verkaufen Daten, sie belästigen Kunden mit
    > Spam und sie verkaufen Waffen in Krisengebiete. Wenn das nicht Grund genüg
    > ist für einen ehrenwerten Cyberkrieg, dann weiß ich auch nicht ... ;-))

    Höre ich da gerade einen kriminell anmutenden und somit illegalen Aufruf zu mehrfachen Straftaten raus? ;D

  3. Re: Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

    Autor: AndyGER 24.05.11 - 16:59

    Nein. Einen Aufruf, den großen Hohlkörper über dem Hals mal in Ganz zu setzen ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  4. Re: Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

    Autor: spanther 24.05.11 - 17:15

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Einen Aufruf, den großen Hohlkörper über dem Hals mal in Ganz zu
    > setzen ...

    Äh ja, lassen wir das mal so stehen *g*

  5. Re: Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

    Autor: AndyGER 24.05.11 - 17:26

    Konntest Du nicht, kannst Du nicht und wirst Du auch nie können ... ;-)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  6. Re: Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

    Autor: spanther 24.05.11 - 17:28

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Konntest Du nicht, kannst Du nicht und wirst Du auch nie können ... ;-)

    Oh doch!

    Denn ich bin nicht mehr weiter darauf eingegangen! ;)

    Ich habe lediglich, der Höflichkeit halber verpflichtend, eine Antwort verfasst! :)

  7. Re: Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

    Autor: AndyGER 24.05.11 - 17:30

    Ergo konntest Du es nicht "so" stehen lassen. Du bist eben berechenbar ... :)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  8. Re: Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

    Autor: spanther 24.05.11 - 17:33

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ergo konntest Du es nicht "so" stehen lassen. Du bist eben berechenbar ...
    > :)

    Nö, nur höflich! :P

    Und ist Berechenbarkeit jetzt schlimm? Ich kann dir auch so einiges nachsagen, was ich an deinen Charakterzügen hier entdeckt habe. Tue ich aber nicht, weil sich das nicht gehört, sowas breitzutreten! :)

    Ich hab da kein Problem mit, wenn du etwas berechnen kannst ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.11 17:34 durch spanther.

  9. Re: Hacker sollten deutsche Firmen angreifen ...

    Autor: AndyGER 24.05.11 - 17:36

    Oh Mann ... O.o

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. Concardis GmbH, Eschborn
  3. Laempe Mössner Sinto GmbH, Mannheim
  4. Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-78%) 7,99€
  3. 4,32€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
Top-Level-Domains
Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
Von Katrin Ohlmer

  1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
  2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
  3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte