1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sound Core3D: Multicore-Audiochip…

Ich freue mich schon auf die Linux-Treiber

  1. Beitrag
  1. Thema

Ich freue mich schon auf die Linux-Treiber

Autor: tilmank 31.05.11 - 22:42

Mit meiner X-Fi war das jahrelang die reinste Katastrophe weil nichts ging, inwischen sind die Treiber zumndest bei Ubuntu standardmäßig dabei, aber wirklich eund läuft es nicht.
Bei 5-Kanal-Audio habe ich anfangs z.B. die Sprache oder die Musik nicht gehört, bis ich in den Audio-Einstellungen des Systems die Hardware als "Analog Surround 4.1 Output + Analog Stereo-Input" einstellte. Was angesichts der 5.1-Hardware ziemlich unsinnig ist.
Wenn ich im VLC Pulseaudio als Schnittstelle (die anderen wie z.B. ALSA sind qualitativ in Ordnung, bleiben aber stumm, sobald ich manuell zu einer anderen Stelle in der Wiedergabe springe) einstelle, ist der Ton erst einmal ziemlich verrauscht, wird kurioserweise aber klar, sobald ich die Audio-Einstellungen des Systems während der Wiedergabe schlicht und einfach öffne (können dann auch geschlossen werden). Das bleibt dann auch bis zum nächsten Neustart so.

Insofern sollte Creative bei der neuen Generation von Chips entweder die notwendigen Spezifikationen offen legen oder selbst !anständige! Treiber veröffentlichen.


"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ich freue mich schon auf die Linux-Treiber

tilmank | 31.05.11 - 22:42
 

Re: Ich freue mich schon auf die Linux...

Ayur | 31.05.11 - 23:08
 

Re: Ich freue mich schon auf die Linux...

tilmank | 01.06.11 - 00:56
 

Re: Ich freue mich schon auf die Linux...

Esquilax | 01.06.11 - 08:13
 

Re: Ich freue mich schon auf die Linux...

tilmank | 01.06.11 - 14:05

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim, Großraum Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Cashback-Aktion von MSI)
  2. 79€ (Bestpreis mit Saturn)
  3. (u. a. Logitech G402 Hero für 39€ und G502 Lightspeed für 85€)
  4. (u. a. PX701HD für 414€ statt 483,14€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

  1. Entwicklertagung: Game Developers Conference 2020 wird verschoben
    Entwicklertagung
    Game Developers Conference 2020 wird verschoben

    GDC 2020 Die traditionsreiche Game Developers Conference findet 2020 nicht wie geplant im März statt, sondern im Sommer - in welcher Form, ist noch unklar.

  2. Rip and Replace Act: Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar
    Rip and Replace Act
    Huawei-Ersatz im US-Mobilfunknetz kostet 1 Milliarde Dollar

    Der US-Senat hat dem sogenannten Rip and Replace Act zugestimmt, der die Demontage von Huawei-Technik finanziert. Das politische Verbot wird für den Steuerzahler teuer.

  3. Elektromobilität: Die Post baut keine Streetscooter mehr
    Elektromobilität
    Die Post baut keine Streetscooter mehr

    Der Streetscooter, ein elektrisch angetriebener Lieferwagen aus Aachen, galt als Vorzeigeprojekt der Elektromobilität. Ein wirtschaftlicher Erfolg war das Auto aber nicht. Deshalb hat die Deutsche Post bekannt gegeben, dass sie die Produktion des Elektroautos beende.


  1. 01:26

  2. 18:16

  3. 17:56

  4. 17:05

  5. 16:37

  6. 16:11

  7. 15:48

  8. 15:29