1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola-Chef: Android…

Apps die den Akku leer saugen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Apps die den Akku leer saugen

    Autor: pythoneer 03.06.11 - 20:32

    Gibt es ein App, was den Akku gezielt leersaugt? Ich möchte gerne die vollen Ladezyklen einhalten (laden erst wenn der Akku ganz leer ist). Dann sitzt man manches mal am Abend da und hat noch 15% und da würde ich den Akku gerne schnell entladen, damit ich ihn wieder aufladen kann ohne ihn mit 15% zu laden.

    sone "leersaug" App hab ich leider noch nicht gefunden, meinst schmeiß ich dann einen HD Film an .. oder zock 3D Speiel. Leider juckt das Mein Handy nicht sonderlich und ich muss trotz alle dem noch einige Zeit warten.

  2. Re: Apps die den Akku leer saugen

    Autor: swissbite 03.06.11 - 21:02

    Diesen Memory-Effekt gab es bei NiCd-Akkus (Nickel Cadmium), nicht mehr aber bei heutigen Li Ionen Akkus.
    Darum: Lade ihn, es zählt aber jedes einstecken als Ladezyklus.

  3. Re: Apps die den Akku leer saugen

    Autor: Arones 04.06.11 - 01:17

    Ganz im Gegenteil sogar, am längsten halten sie glaub zwischen 40 und 80%, ganz voll laden oder ganz leer machen ist eigentlich gar nicht gut.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.11 01:17 durch Arones.

  4. Re: Apps die den Akku leer saugen

    Autor: WinMo4tw 04.06.11 - 01:58

    So isses. Vollaufladen kann man aber schon, nur sollten sie nicht ständig vollgeladen am Netz hängen während des Betriebes. Das mit dem Entladen ist jedenfalls vollkommener Bockmist.

  5. Re: Apps die den Akku leer saugen

    Autor: swissbite 04.06.11 - 11:37

    Sagen wir es so: Es kommt auf die Ladelogik an. Gute Handys, Notebooks und alles was ein Akku hat regeln das Laden herunter, sobald der Akku seine Ladekapazität erreicht hat.
    Anschliessend wird vielfach einfach entweder direkt gespeist (ohne Umweg über Akku) oder (falls dies durch interne Architektur nicht möglich ist) der Betrieb über den Akku aufgenommen, und dies je nach Konfiguration (leider meist nicht einstellbar) bis der Akku noch zwischen 80 und 95% der Kapazität hat...

    Schlechte Ladegeräte laden jeweils sobald der Akku auch nur minimal unter der maximalen Kapazität ist, was dementsprechend die Lebensdauer des Akkus massiv verkürzt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT Supply - Systemadministrator (m/w/d)
    GKD - GEBR. KUFFERATH AG, Düren
  2. Sachbearbeiter (m/w/d) Service-Point im Team IT-Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Senior Risk Manager IT und Projekte (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring (bei München)
  4. IT Koordinator/IT Administrator (m/w/d)
    Bayerischer Fußball-Verband e.V., München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (Bestpreis, UVP 404€)
  2. (u. a. Mini Triangles Starter Kit für 79,59€, Lines Starter Kit für 157,99€)
  3. (verschiedene Farben)
  4. 679€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de