Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sense: HTC Desire erhält doch kein…

Konfigurierbares Sense?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konfigurierbares Sense?

    Autor: JustTrash 15.06.11 - 12:56

    Warum bieten die nicht an, dass man einfach Teile von Sense wegläßt?? Oder warum entschlacken sie nicht 1-2 der Features? Auf dieses Wetter-klickibunti könnten die meisten sicher verzichten!

    Die Problemlösungsfähigkeit von HTC ist ARG beschränkt! Für mich kommt auch kein HTC mehr ins Haus, wenn die bei dem kleinsten Softwaresupport Problemen den Schwanz einziehen! HTC Sync war mein einziger Kaufgrund. Aber a) war das auch mies und b) ist MyPhoneExplorer Welten besser.

    Und wie unfähig muß man sein, dass man das Problem erst so lange nach der Ankündigung erkennt? Und uns dann nicht mal EINE Alternative anzubieten ist eine Frechheit!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.11 12:57 durch JustTrash.

  2. Re: Konfigurierbares Sense?

    Autor: Realist_X 15.06.11 - 13:07

    'Einfach' mal irgendwas weglassen ist leider nur in deiner Fantasie einfach.

  3. Re: Konfigurierbares Sense?

    Autor: JustTrash 15.06.11 - 13:13

    Einfach mal nen Text ohne Argumente zu schreiben, überzeugt auch nur jemanden in Deiner Phantasie...

  4. Re: Konfigurierbares Sense?

    Autor: Dragos 15.06.11 - 13:20

    Weil das Wetterwidget bestimmt einige mögen.

    Aber ja man könnte auf ein paar sachen verzichten.
    z.b.
    Facebock
    Aktien
    Friend Stream
    Nachrichten
    Wetter&News
    Place
    QuickOffice
    Twitter
    und natürlich auch Wetter

  5. Re: Konfigurierbares Sense?

    Autor: Sebbi 15.06.11 - 13:44

    Und Flash und all das Zeugs, dass es eh im Market gibt und so als APK im ROM nur unnötig Speicher frisst weil sowieso wesentlich neuere Versionen installiert sind ...

  6. Re: Konfigurierbares Sense?

    Autor: Dragos 15.06.11 - 13:53

    genau. Ist flash aktuell initial dabei bei HTC?

  7. Re: Konfigurierbares Sense?

    Autor: JustTrash 15.06.11 - 14:20

    Flash ist im Desire dabei.

    Und ich sag ja nicht, dass man alles weglassen soll. Deswegen ja "konfigurierbar". Jeder installiert das, was er möchte nach!

  8. Re: Konfigurierbares Sense?

    Autor: Dragos 15.06.11 - 16:11

    da stimm ich zu

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Trianel GmbH, Aachen
  2. Stadtverwaltung Freiberg, Freiberg
  3. ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Karlsruhe
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 469€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      1. CPU-Architektur: Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden
        CPU-Architektur
        Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden

        Mit der kommenden Version 19.10 alias Eoan Ermine will Ubuntu keine Pakete der 32-Bit-x86-Architektur mehr anbieten, sondern eben nur noch 64 Bit. Diesen Schritt hat das Team bereits lange vorbereitet.

      2. Registries: Die Verwalter der Top-Level-Domains
        Registries
        Die Verwalter der Top-Level-Domains

        Top-Level-Domains (TLDs) sind ein wichtiger Bestandteil jeder Internetadresse. Jeder kennt und benutzt sie, aber wer oder was dahintersteht, wissen wohl nur wenige. Dabei haben die Registries, also die Betreiber von TLDs, eine verantwortungsvolle Aufgabe.

      3. Quartalsbericht: Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz
        Quartalsbericht
        Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz

        Eine Werbe-E-Mail an Amazon-Marketplace-Händler in Deutschland enthält eine wichtige Rechenhilfe. Damit kann der genaue Umsatz für den Marketplace-Bereich in Deutschland erstmals berechnet werden. Das wurde bislang geheim gehalten.


      1. 13:09

      2. 12:11

      3. 12:05

      4. 11:35

      5. 11:03

      6. 10:48

      7. 10:36

      8. 10:10