1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam: Free-to-play rein, Crysis 2 raus

55 euro...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 55 euro...

    Autor: Sosel 15.06.11 - 11:30

    die werden ja immer lustiger

  2. Re: 55 euro...

    Autor: jake 15.06.11 - 11:40

    ..oder gbp 17,95 bei amazon uk. ;)

  3. Re: 55 euro...

    Autor: Jakelandiar 15.06.11 - 12:02

    die limited edition ¤36,40 bei amazon.de

    Warum müssen die in ihrem eigenen Portal so übertrieben teuer sein? Wollen die das nicht verkaufen?

  4. Re: 55 euro...

    Autor: unnamed99k 15.06.11 - 12:14

    Jakelandiar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die limited edition ¤36,40 bei amazon.de
    >
    > Warum müssen die in ihrem eigenen Portal so übertrieben teuer sein? Wollen
    > die das nicht verkaufen?

    Oh, die verkaufen schon ganz gut ;) Ist wohl so die maximale Gewinnerziehlung, hinzukommen aktuelle EA-Aktionen mit 50% Preisnachlass, welche es wohl die nächsten Tage auch in D gibt ... Media Markt, ... und nicht zuletzt auch Steam haben das Spiel ja bereits perfektioniert ^^

  5. Re: 55 euro...

    Autor: lanzer 15.06.11 - 12:43

    Die spinnen doch wirklich bei EA:
    > http://web-vassets.ea.com/Assets/Richmedia/Image/Packart/Platform/Dragon-Age2-PC-Download-Pack-Art-DE_86x127.jpg?cb=1308049535&ver=613_de_DE
    Dragon Age II
    Rollenspiele
    Ausverkauf 34,99¤

    Aha der download der normalen Version ist ausverkauft und soll ungefähr soviel wie die Signature Edition (retail, ich habe als vorbesteller ~34¤ gezahlt) kosten (die angeblich limited ist aber vieler Orts noch zu bekommen ist)

    > http://geizhals.at/eu/a597258.html

    Im ernst probiert EA seine Preise nach oben zu schrauben und das bei auch noch bei Download Versionen?

    > Mass Effect 3 RPG, Shooting Vorbestellen 54,99¤



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.11 12:45 durch lanzer.

  6. Re: 55 euro...

    Autor: IrgendeinNutzer 15.06.11 - 13:26

    Und das schlimme ist wenn deren Abzocktechnik scheitert das am Ende die bösen bösen Raubmordkopierer dafür verantwortlich gemacht werden...

  7. Re: 55 euro...

    Autor: VirtualInsanity 15.06.11 - 14:00

    Tja das kommt dabei raus, wenn man den Umsatz immer weiter steigern muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, Gefrees/Bayreuth, Oberhausen, Mannheim
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Bundeskriminalamt, Berlin
  4. Vanderlande Industries GmbH, Mönchengladbach, Veghel (Niederlande)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
Top-Level-Domains
Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
Von Katrin Ohlmer

  1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
  2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
  3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

  1. Bluetooth-Hörstöpsel: Microsoft verschiebt Markteinführung der Surface Earbuds
    Bluetooth-Hörstöpsel
    Microsoft verschiebt Markteinführung der Surface Earbuds

    Microsoft will die Surface Earbuds erst im Frühjahr 2020 auf den Markt bringen. Die noch für dieses Jahr geplante Markteinführung der Bluetooth-Hörstöpsel wurde abgesagt. Begründet wurde das damit, dass der Hersteller eine möglichst gute Qualität der True Wireless In-Ears erzielen wolle.

  2. Valve: Half-Life schickt Alyx in City 17
    Valve
    Half-Life schickt Alyx in City 17

    Zwischen dem ersten und dem zweiten Half-Life sind Spieler im Vollpreisspiel Half-Life Alyx als Widerstandskämpferin unterwegs - laut Valve mit jedem PC-basierten Virtual-Reality-Headset.

  3. Mobilfunk: Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA
    Mobilfunk
    Trump will Apple als Ausrüster für 5G in den USA

    Apple soll laut US-Präsident Trump den nationalen Notstand für die Telekommunikation beenden und 5G-Ausrüster werden. Der iPhone-Hersteller hat darauf bisher nicht reagiert.


  1. 08:15

  2. 20:02

  3. 18:40

  4. 18:04

  5. 17:07

  6. 16:47

  7. 16:28

  8. 16:02