1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crysis 2 und DirectX-11: "Operation…

Wieder einmal ein sinnloser Vergleich...

  1. Beitrag
  1. Thema

Wieder einmal ein sinnloser Vergleich...

Autor: Stealthone 28.06.11 - 16:58

Dieses Kommentar bezieht sich auf den Benchmark-Vergleich von AMD und NVIDIA!

Wieder einmal ein sinnloser Vergleich. Sowohl bei dem Grundsystem, als auch bei der gewählten Auflösung wurde hier einfach nur Müll erzählt.

"[..] Core i7-2600 und Nvidias GTX 570 mit 1,5 GByte RAM bei 1.680 x 1.050 Pixeln in der Detailstufe nach dem Patch im DirectX-9-Modus [..]"

gegen

"[..] Core i7-870 und einer Radeon HD 6950 mit 2 GByte lief das Spiel mit dem Patch 1.9 im DirectX-9-Modus bei 1.920 x 1.200 Pixeln [..]"

Vielleicht fällt den Schreibern hier der KLEINE Unterschied bei der Auflösung sowie dem verwendeten System auf.

FAKT IST:

Bei gleichem System und gleicher Auflösung sind NVIDIA und AMD etwa gleich auf.

FAKT IST AUCH:

Bei höheren Auflösungen (Full-HD zum Beispiel) liegen AMD Karten vor der Konkurenz, da sie in höheren Auflösungen besser skalieren.

------------------------------

DIESER Artikel suggestiert den Lesern durch einen vollkommen sinnlosen Vergleich, dass NVIDIA die besseren Karten hat, was von Vorne bis Hinten einfach vollkommener Unsinn ist.

Das Niveau dieser Zeitung sinkt von Tag zu Tag... Einfach nur noch Schade.

PS. Bekommen hier gewisse Schreiberlinge kleine Boni von gewisse Firmen oder wie kommt so ein Schwachsinn zu stande?



2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.06.11 17:01 durch Stealthone.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wieder einmal ein sinnloser Vergleich...

Stealthone | 28.06.11 - 16:58
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

Anonymer Nutzer | 28.06.11 - 17:50
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

DER GORF | 29.06.11 - 10:20
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

xGhost | 28.06.11 - 18:03
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

Anonymer Nutzer | 28.06.11 - 18:31
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

syntax error | 28.06.11 - 19:51
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

Stealthone | 28.06.11 - 20:12
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

burzum | 29.06.11 - 00:51
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

Clown | 30.06.11 - 10:13
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

Stealthone | 01.07.11 - 02:24
 

Re: Wieder einmal ein sinnloser...

ThorstenMUC | 30.06.11 - 14:29

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. hygi.de GmbH & Co. KG, Telgte
  3. S-Kreditpartner GmbH, Bielefeld
  4. Method Park Holding AG, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS ROG Strix X570-I Gaming für 249€ inkl. Versand statt 272,91€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...
  3. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  4. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    Star Wars Jedi Fallen Order: Die Macht ist mit den physikalisch Animierten
    Star Wars Jedi Fallen Order
    Die Macht ist mit den physikalisch Animierten

    GDC 2020 Das Imperium stirbt korrekt simuliert: Ein Entwickler von Respawn hat das Animationssystem von Jedi Fallen Order vorgestellt.

    1. King Schöne Grafik für 249 Millionen Spieler
    2. John Romero "Haltet euren Quellcode so einfach wie möglich"
    3. Entwicklertagung Entwicklertagung GDC 2020 Summer für August angekündigt