1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linus Torvalds: "Das größte Problem…

Linux: Supports Multicore since 1996?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux: Supports Multicore since 1996?

    Autor: ArnyNomus 28.06.11 - 18:31

    Ich musste gerade echt lachen :D
    Wie genial...

  2. Re: Linux: Supports Multicore since 1996?

    Autor: irata 28.06.11 - 18:51

    ArnyNomus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich musste gerade echt lachen :D
    > Wie genial...

    Sagt er das im Video?
    Ansonsten gibt es SMP schon wesentlich länger als es den PC gibt.

  3. Re: Linux: Supports Multicore since 1996?

    Autor: Moe479 28.06.11 - 19:13

    Ob das nun auf einem DIE, einem Sockel oder einer Hauptplatine verdratet ist interessiert doch das Betriebsystem wenig, wichtig ist nur, dass es die Hardware managen kann.

    Genau das gab es ja zu der Zeit schon lange im Server- oder Rendering-Bereich ... z.B. Dual und Quad Pentium Pro systeme ... und Mitte 1996 dann auch als OEM-"Tischgerät".

    Beweis: http://www.computerwoche.de/heftarchiv/1996/6/1104294/

  4. Re: Linux: Supports Multicore since 1996?

    Autor: makeworld 28.06.11 - 19:18

    ArnyNomus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich musste gerade echt lachen :D
    > Wie genial...

    allerdings *GENIAL*

    aus http://suparum.rz.uni-mannheim.de/Linux/ :
    <ZITAT>
    Pentium Farm is a project involving 10 Linux SMP Pentiums connected to act as a cluster for parallel proccessing. The System became operational august 1996.
    </ZITAT>

    such mal mit deiner Lieblingssuchmaschine nach 'Compaq ProLiant 4000'
    ach was, ich mach das mal schnell:
    http://www.tu-chemnitz.de/informatik/RA/projects/linuxsmp/smplinux.html
    Ich freue mich sehr das es diese Site noch gibt.

    Number Cruncher - go, go, go :)

    --
    bitte nicht nur beim Editor den rechten Rand einstellen

  5. Re: Linux: Supports Multicore since 1996?

    Autor: DooMRunneR 28.06.11 - 20:05

    was ist daran lustig?
    kapier ich irgendwie nich....

  6. Re: Linux: Supports Multicore since 1996?

    Autor: irata 28.06.11 - 20:47

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das gab es ja zu der Zeit schon lange im Server- oder
    > Rendering-Bereich ... z.B. Dual und Quad Pentium Pro systeme ... und Mitte
    > 1996 dann auch als OEM-"Tischgerät".

    Interessantes Thema.
    Erstes SMP-System: Burroughs D825, im Jahre 1962, Betriebssystem Burroughs MCP (Master Control Program), was für ein Name ;-)
    Neben diversen Großrechnern und Supercomputern gab es in den 1980ern auch Transputer für Workstations (z.B. für Amiga, Atari usw.), mit teilweise Dutzenden CPUs.
    Nicht zu vergessen BeOS, das von Anfang an auf SMP ausgelegt war, und ursprünglich auf einer eigenen Hardware mit 2 CPUs lief - der BeBox, 1995.

  7. Re: Linux: Supports Multicore since 1996?

    Autor: oGi0iuph 29.06.11 - 19:40

    ArnyNomus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich musste gerade echt lachen :D
    > Wie genial...


    http://www.kernel.org/pub/linux/kernel/v2.0/

    Name Last modified Size Parent Directory -
    .....
    linux-2.0.1.tar.bz2 03-Jul-1996 00:00 4.5M

    ~/Downloads/linux $ grep SMP *
    CREDITS:D: Linux/SMP
    MAINTAINERS:SMP: (except SPARC)
    Makefile:# For SMP kernels, set this. We don't want to have this in the config file
    Makefile:# on "CONFIG_SMP"
    Makefile:# NOTE! SMP is experimental. See the file Documentation/SMP.txt
    Makefile:# SMP = 1
    Makefile:# SMP profiling options
    Makefile:# SMP_PROF = 1
    Makefile:ifdef SMP
    Makefile:CFLAGS += -D__SMP__
    Makefile:AFLAGS += -D__SMP__
    Makefile:ifdef SMP_PROF
    Makefile:CFLAGS += -D__SMP_PROF__
    Makefile:AFLAGS += -D__SMP_PROF__
    Makefile:ifdef SMP

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SharePoint-Entwickler (w/m/d)
    Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  2. SPS-Entwickler / Softwareentwickler für Steuerungssysteme (m/w/d)
    KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  3. Datenbank-Manager (m/w/d)
    Haus des Stiftens gGmbH, Siegburg (Home-Office möglich)
  4. Sachbearbeitung (m/w/d) im Referat 8506 "Dienstleistungszentren Ländlicher Raum, Berufsbildung und Beratung Agrar- und Hauswirtschaft"
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,49€
  2. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EFAS: Geheimsache Hochwasserwarnungen
EFAS
Geheimsache Hochwasserwarnungen

Das EU-Warnsystem EFAS hat frühzeitig vor Überschwemmungen in Westdeutschland gewarnt, doch die Öffentlichkeit hat auf diese Informationen keinen Zugriff.
Von Hanno Böck

  1. Streit mit den USA EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
  2. BDI Industrieverband warnt vor EU-Sonderweg bei Digitalsteuer
  3. EZB-Konzept Digitaler Euro soll Bargeld ähneln

Diversität in IT-Teams: Warum Avrios viele Frauen beschäftigt
Diversität in IT-Teams
Warum Avrios viele Frauen beschäftigt

Üblicherweise ist der Frauenanteil in IT-Firmen klein, bei Avrios nicht. CEO Francine Gervazio erklärt, was mehr Frauen in der IT bringen.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Evelyn Berezin Sie entwickelte die erste Textverarbeitungsmaschine
  2. Gleichstellungsbericht Nerd-Klischee hält Frauen vom Informatik-Studium ab

Samsung-SSDs im Test: Mehr als die zehnfache Geschwindigkeit in einem Jahrzehnt
Samsung-SSDs im Test
Mehr als die zehnfache Geschwindigkeit in einem Jahrzehnt

Schon das erste Solid State Drive war ein Durchbruch - und das war erst der Anfang: Wir erklären, wie SSDs noch viel schneller werden konnten und haben Benchmarks aus einer Dekade.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Chia Coin SSD-Hersteller warnt vor Kryptomining
  2. SSD 980 ausprobiert Samsungs SSD ohne Pro und ohne DRAM
  3. Enmotus Fuzedrive im Test Die smarte 2-in-1-SSD