1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Software
  4. Server…

Tomcat 5 in stabiler Version veröffentlicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tomcat 5 in stabiler Version veröffentlicht

    Autor: Golem.de 09.12.03 - 09:54

    Mit der Version 5.0.16 wurde der Java-Servlet-Container Tomcat 5 jetzt als stabil veröffentlicht. Die unter dem Dach des Jakarta-Projekts der Apache Software Foundation entwickelte offizielle Referenz-Implementierung für Java Servlets und Java Server Pages wartet in der Version 5 mit einigen Verbesserungen auf.

    https://www.golem.de/0312/28846.html

  2. Bisschen OT: suche Servlet-basierten Webmail-Client

    Autor: Makronudel 09.12.03 - 11:09

    Hi

    ich suche einen Webmail-Client der idealerweise auf Java-Servlets basieren sollte und POP3 bzw. besser auch IMAP-Postfächer bedienen kann.
    Auf diese unzuverlässigen PHP und Perl Bastelprojekte habe ich nämlich keinen Bock.
    Die Software sollte idealerweise GPL oder was anderes freies sein.

    Gruß
    die Makronudel

  3. Re: Tomcat 5 in stabiler Version veröffentlicht

    Autor: core21 09.12.03 - 11:36

    Der Titel ist ja geil! ... "Tomcat 5 in stabiler Version veröffentlicht" .... juhu endlich =)

  4. Re: Bisschen OT: suche Servlet-basierten Webmail-Client

    Autor: yoonicks 09.12.03 - 11:45

    Die Projekte von Horde [http://www.horde.org/] sind trotz PHP doch recht zuverlaessig, unter anderem findet sich auch ein Webmail Client [http://www.horde.org/imp/] darunter.

  5. Re: Bisschen OT: suche Servlet-basierten Webmail-Client

    Autor: aol 09.12.03 - 12:06

    sher gut, und servlets sind immer stabiler oder wie ?
    Programmier dir was...

  6. Re: Bisschen OT: suche Servlet-basierten Webmail-Client

    Autor: patrick 09.12.03 - 12:10

    http://www.freshmeat.net
    und da dann ein wenig suchen. Ist sicher was dabei.
    Gruß

  7. Re: Tomcat 5 in stabiler Version veröffentlicht

    Autor: Plasma 09.12.03 - 14:00

    Hmm .... mal testen ob das Ding nach den "zahlreichen Leistungsoptimierungen" in die Nähe der Geschwindigkeit von Resin kommt. Höchstwahrscheinlich gibts aber auch wieder solche Schmankerl wie Inkompatibilitäten zu den (imho ziemlich unübersichtlichen) Konfigurationsdateien der 4.x Versionen, Probleme mit einigen JREs, eventuell ist die Dokumentation doch wieder an den entscheidenden Stellen lückenhaft (obwohl da laut Artikel auch nachgelegt wurde) etc etc ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PVS eCommerce-Services GmbH, Meckenheim
  2. Universität Passau, Passau
  3. über duerenhoff GmbH, Dresden
  4. HanseVision GmbH, Hamburg, Bielefeld, Karlsruhe, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 59,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 GAMING X 12G für 709€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de