1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zattoo: Android-App in…

Ah ja?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ah ja?

    Autor: FredA646 10.07.11 - 10:14

    Zattoo hat schon vor mehr als einem halben Jahr die Android Version versprochen. Im Februar wurde dann schon stolz auf der Webseite http://zattoo.com/de/blog verkündet "Android wir kommen!". Seither ist ein halbes Jahr vergangen und viel Wasser die Limmat runtergeronnen. Jetzt verkündet Jörg Meyer, VP Content & Consumer bei Zattoo gar: "Eine Android App ist in Planung. Aber einen genauen Starttermin kann ich Ihnen noch nicht sagen".

    Wie glaubwürdig ist das denn ??

    Eine Android App mit 2 Pages so wie auf iPhone kann doch nicht länger als 1-2 Wochen Entwicklungszeit in Anspruch nehmen !!!!!

    Schon sehr peinlich für ein Unternehmen, das sich selbst gerne als "führender IPTV Anbieter Europas" bezeichnet.

  2. Re: Ah ja?

    Autor: samy 10.07.11 - 17:34

    FredA646 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Schon sehr peinlich für ein Unternehmen, das sich selbst gerne als
    > "führender IPTV Anbieter Europas" bezeichnet.

    Ärgerlich, ja. Peinlich? Naja. Zumindest gibt es ja keine Konkurrenz die das auch anbietet, sonst wäre die App schon längst da...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/in im Support (w/m/d) 2nd Level
    HKS Systeme GmbH, Paderborn
  2. Sachbearbeitung in der Anwendungsbetreuung (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  3. Senior Software Testmanager (m/w/d)
    imbus AG, Möhrendorf, München, Hofheim, Lehre, Norderstedt
  4. Systemadministrator/in (m/w/d)
    DYNACAST Deutschland GmbH, Bräunlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Devil May Cry HD Collection für 14,99€, Lords & Villeins für 14,99€)
  2. 35,99€
  3. 14,49€
  4. 4,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

Glasfaser: Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen
Glasfaser
Das neue Jahr dürfte einen Preiskrieg bei FTTH bringen

Wenig Glasfaser findet sich in Deutschland. 2021 begannen deshalb Investoren, Milliarden-Euro-Pakete abzuwerfen und neue Anbieter anzulocken.
Von Achim Sawall

  1. Fiber Broadband Association Glasfaser für 43 Prozent der US-Haushalte verfügbar
  2. Globalconnect HomeNet macht seinen 1 GBit/s Tarif symmetrisch
  3. Migration Telekom will DSL-Kunden direkt Glasfaser anbieten