1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hauptsächlich Videodateien in P2P…

WMA 46%?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WMA 46%?

    Autor: Melanchtor 12.08.05 - 09:38

    #Dabei macht Windows-Media codiertes Video 46 Prozent des gesamten Traffics in Tauschbörsen aus#

    Ahem, fehlt da nicht irgendwo Divx, Xvid, ....?

  2. Re: WMA 46%?

    Autor: Poseidon 12.08.05 - 09:42

    WMA = Windows Media Audio
    Hier ist von WMV die Rede...

    Übrigens heißt es TERABYTE und nicht TERRABYTE. TERRA = ERDE und TERA = 1 Trillion bzw. 10 hoch 12.

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > #Dabei macht Windows-Media codiertes Video 46
    > Prozent des gesamten Traffics in Tauschbörsen
    > aus#
    >
    > Ahem, fehlt da nicht irgendwo Divx, Xvid, ....?
    >
    > cu
    >
    > Aleco


  3. Re: WMA 46%?

    Autor: Melanchtor 12.08.05 - 09:44

    Poseidon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > WMA = Windows Media Audio
    > Hier ist von WMV die Rede...

    Yep, Fehler meinerseits.

  4. Re: WMA 46%?

    Autor: der minister 12.08.05 - 09:49

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > #Dabei macht Windows-Media codiertes Video 46
    > Prozent des gesamten Traffics in Tauschbörsen
    > aus#
    >
    > Ahem, fehlt da nicht irgendwo Divx, Xvid, ....?
    >
    > cu
    >
    > Aleco

    gib in der suche eines p2p-programms doch mal "wmv" ein, dann weisst du warum es so verbreitet ist. ;o)


  5. Re: WMA 46%?

    Autor: Melanchtor 12.08.05 - 09:51

    der minister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gib in der suche eines p2p-programms doch mal
    > "wmv" ein, dann weisst du warum es so verbreitet
    > ist. ;o)

    Sorry, hab keins zur Hand. Was meinst du?

  6. Re: WMA 46%?

    Autor: der minister 12.08.05 - 09:56

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der minister schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gib in der suche eines p2p-programms doch
    > mal
    > "wmv" ein, dann weisst du warum es so
    > verbreitet
    > ist. ;o)
    >
    > Sorry, hab keins zur Hand. Was meinst du?
    >
    > cu
    >
    > Aleco

    porno-zeugs halt...

  7. Re: WMA 46%?

    Autor: Melanchtor 12.08.05 - 09:58

    der minister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > porno-zeugs halt...

    Ist das nicht meist Divx oder Xvid?

  8. Re: WMA 46%?

    Autor: der minister 12.08.05 - 10:02

    Melanchtor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der minister schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > porno-zeugs halt...
    >
    > Ist das nicht meist Divx oder Xvid?
    >
    > cu
    >
    > Aleco

    keine ahnung, habe nur spaßenshalber mal nach wmv gesucht.


  9. Re: WMA 46%?

    Autor: Karl Karlin 12.08.05 - 10:12

    der minister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Melanchtor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > der minister schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > porno-zeugs halt...
    >
    > Ist das nicht meist Divx oder Xvid?
    >
    > cu
    >
    > Aleco
    >
    > keine ahnung, habe nur spaßenshalber mal nach wmv
    > gesucht.
    >
    >

    Das was man da findet(Achte auf die Größe von ein paar KByte) ist gefakter Mist um die Leute zu veralbern.
    Man sieht auch das viele drauf reinfallen denn diese Mini WMVs werden bei fast jeder Suche angezeigt mit einer sehr guten Verteilung.

    Lässt man das wegfallen ist divx/xvid der Spitzenreiter.

  10. Re: WMA 46%?

    Autor: spaddel 12.08.05 - 10:19

    der minister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > porno-zeugs halt...

    ja, und fast alles DRM geschützt (kein trollgelaber, ist wirklich so). Ich glaube die benutzen Tauschbörsen als Vertriebsmedium.

  11. Re: WMA 46%?

    Autor: JTR 12.08.05 - 11:00

    spaddel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der minister schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > porno-zeugs halt...
    >
    > ja, und fast alles DRM geschützt (kein
    > trollgelaber, ist wirklich so). Ich glaube die
    > benutzen Tauschbörsen als Vertriebsmedium.

    Zudem: Ist Divx oder Xvid fit für HDTV? Schliesslich waren es auch die Pornos die in der USA für den Durchbruch der DVD damals sorgte, ehe Hollywood auf den Zug aufgesprungen war.


  12. Re: WMA 46%?

    Autor: Blubbi 12.08.05 - 11:21

    Braucht man für den WMV Dreck meist nicht Lizenzschlüssel? Ich versteh garnicht wieso das jemand ins Netz stellt...

  13. Re: WMA 46%?

    Autor: /dev/null 12.08.05 - 13:57

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zudem: Ist Divx oder Xvid fit für HDTV?

    Ja. ...also von Divx weiss ich es jetzt nicht :-), aber denk schon. Xvid auf jeden Fall.

  14. Re: WMA 46%?

    Autor: JTR 12.08.05 - 14:54

    Blubbi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Braucht man für den WMV Dreck meist nicht
    > Lizenzschlüssel? Ich versteh garnicht wieso das
    > jemand ins Netz stellt...
    >
    Ne WMV ist nur ein Datencontainer wie alle anderen Formate auch. Was du da reinpackst ist dein Ding. Es bietet einfach die Möglichkeit ein DRM mit zu integrieren, Pflicht ist es aber nicht.

  15. Re: WMA 46%?

    Autor: NN 12.08.05 - 16:53

    spaddel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der minister schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > porno-zeugs halt...
    >
    > ja, und fast alles DRM geschützt (kein
    > trollgelaber, ist wirklich so). Ich glaube die
    > benutzen Tauschbörsen als Vertriebsmedium.
    >
    >


    sorry, aber was ist DRM?

  16. Re: WMA 46%?

    Autor: Kugelfisch 12.08.05 - 19:45

    DRM = Direct Rendering Module, ein grafikkartenspzifisches Modul für X, das auch bei XVideo hilft. Viele Mediaplayer stützen sich aber (noch) nicht darauf, sondern machen das meisten selbst. Xine und MPlayer und ihre Frontends sind die Ausnahme.

  17. Re: WMA 46%?

    Autor: oxy 12.08.05 - 20:59

    Kugelfisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DRM = Direct Rendering Module, ein
    > grafikkartenspzifisches Modul für X, das auch bei
    > XVideo hilft. Viele Mediaplayer stützen sich aber
    > (noch) nicht darauf, sondern machen das meisten
    > selbst. Xine und MPlayer und ihre Frontends sind
    > die Ausnahme.


    Digital Rights Management = Die Möglichkeit die Wieder- und Weitergabe der Datei zu beschränken.

  18. Re: WMA 46%?

    Autor: düse 12.08.05 - 21:18

    blödsinn hab noch nie so'n drm-porno gehabt du bist wohl in der falschen Tauschbörse...

  19. Re: WMA 46%?

    Autor: der Kenner 12.08.05 - 21:33

    wmv können wenn man sie mit dem Media Player abspielt auch Javascripts aufrufen damit html seiten laden und so werbeklicks generieren oder trojaner ziehen... wenn man sich solche formate schon zieht sollte man da sehr vorsichtig sein.. allgemein soweiso ratsam derartige dateien nicht mit standardsoftware zu öffnen sondern lieber einen opensourceplayer wie vlc oder mplayer verwenden, die laden zumindest mal nicht automatisch codecs nach..

  20. Re: WMA 46%?

    Autor: Melanchtor 12.08.05 - 23:48

    oxy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Digital Rights Management = Die Möglichkeit die
    > Wieder- und Weitergabe der Datei zu beschränken.

    Und jetzt schau mal unter "Humordetektor" nach...



  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. auticon, verschiedene Standorte
  2. Ecoclean GmbH, Monschau, Filderstadt
  3. p-icon GmbH & Co. KG, Unterschleißheim (im Norden von München)
  4. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 30,00€
  2. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  3. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  4. (u. a. Quantum Break für 7,99€ und The Flame in the Flood für 2,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  2. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.

  3. Recycling: Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial
    Recycling
    Ausgemusterte Windräder enden als Geländefüllmaterial

    Windkraftwerke gelten als Möglichkeit, grünen Strom zu erzeugen - mithin als umweltfreundlich. Das gilt zwar während des Betriebs. Doch danach sieht es anders aus.


  1. 17:17

  2. 16:48

  3. 16:30

  4. 16:22

  5. 16:15

  6. 15:08

  7. 14:47

  8. 14:20