1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Restrukturierung: Cisco verkauft 5…

Klingt ja fast wie...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klingt ja fast wie...

    Autor: Lokster2k 19.07.11 - 17:57

    ...Cisco verkauft 5000 Leibeigene an Foxconn...

  2. Re: Klingt ja fast wie...

    Autor: iu3h45iuh456 19.07.11 - 20:07

    Lokster2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Cisco verkauft 5000 Leibeigene an Foxconn...

    Das war auch mein Gedanke dabei.
    Irgendwann sind die Industrieländer so wirtschaftlich durchoptimiert, dass die 5 oder 10% an Reichen die davon profitiert haben, sich ihre Waren und Dienstleistungen hauptsächlich werden gegenseitig verkaufen müssen.
    Dann muss sich jemand wie Herr Ackermann mindestens 100 VW Golf und 1000 Kaffeeautomaten kaufen, um die Ausfälle der armen Mehrheit anteilig halbwegs zu kompensieren.
    Aber was will man machen, es ist schließlich alles alternativlos.

  3. Re: Klingt ja fast wie...

    Autor: Lokster2k 20.07.11 - 09:05

    ...oder der Kaffeeautomat wird so billig, dass man ihn für 3¤ kriegt, dann hält er eben nicht mehr stolze 13 Monate so wie heute, sondern nur noch 6 und dass er noch einige Rückstände an Weichmachern und Lösungsmitteln verliert, empfindet der Deutsche demnächst auch als typischen Kaffeegeschmack...irgendwie wird das schon alles klappen ;-)

    Naja...mal gucken, was mit den USA passiert, entweder gehen sie pleite, dann wirds schnell lustig, oder sie machen mehr Schulden und drucken mehr Geld, dann dauerts noch ein klein bisl bis es lustig wird, dafür dann um so mehr^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Meibes System-Technik GmbH, Gerichshain
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme