Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Tab 10.1 im Test…

Re: icecream sandwich

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: icecream sandwich

Autor: neocron 23.07.11 - 13:38

watcher schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> neocron schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > und mailxchange, welches vor 3(?) monaten noch ueberhaupt nicht mit
> android
> > spielen wollte, sollen deine bekannten nutzen? ok!?
>
> Nein er nutzt den 1&1 Outlook Exchange-Service. Dieser basiert ja auch auf
> MS und läuft daher recht ugt.
Ah, ok, dann soller mal schauen, was passiert, wenn er im outlook, die telefonnummern kategorie wechselt! Meine verschwinden dann, wenn sie bestimmten kategorien zugeordnet werden vom telefon! Riesen sache!
Sicherlich ist es grob moeglich es zu nutzen, nur genau diese faelle wo es ploetzlich nciht mehr geht, sind frustrierend! Gerade wenn man telefonnummern benoetigt nicht sieht, obwohl sie auf dem server existieren!

> > ich brauche kein inkrementelles, ich brauche eins, welches ich zb.
> zwischen
> > telefonen transferieren kann (sgs -> sgs2 war NICHT moeglich!)
>
> Ja, dies ist jedoch auch im gewissen Umfang verständlich, denn was würde es
> nützen ein Linux-Backup auf eine Windows-Kiste aufzuspielen? Natürlich
> laufen beide Geräte mit Android, der Unterbau (Treiber, etc…) welche
> Samsung implementiert hat sind jedoch von Grund auf verschieden…
Es geht mir nur um die einstellungen. Die hardware von ipod, ipad, iphone2,3,4 sind auch unterschiedlich, denoch kann ich jedes geraet einfach anstecken und erhalte dann alle einstellungen zurueck, die ich auf dem vorhergehenden geraet hatte! Alle apps, alle app einstellungen, notizen, passwoerter, favoriten!
Genau das, was so muehsam einzurichten ist auf den telefonen!
Android auf dem sgs ist quasi identisch zu dem auf dem sgs2. Denoch kann ich nicht eine einstellung uebernehmen, und muss alles neu konfigurieren ... wo genau ist da das "smart"?
>
> > die spezifikation ist egal, wenn der rest drunter hinterher hinkt! bei
> > realistischen 10 mbit/sek wuerden 8gb knappe 2 std dauern bei eher
> > utopischen 20mbit immer noch knapp 1 std. Wenn dir das genuegt ...
> waeren
> > wir wieder bei den anspruechen!
>
> Dies machst du sicherlich ja auch nicht täglich, wobei ich vor zwei Wochen
> erst meine Navi- und Offline-Map-files für Oruxmaps per Wlan auf das
> Smartphone gezogen habe (per KiesAir). Dies waren ca. 3,7GB (etwas mehr)
> und dies war auch in knapp 15 Minuten gegessen, also es geht ;)
also, wenn er wirklich alles kopiert haben sollte, waeren es mehr als 4 megabyte pro sekunde ... das schafft mein sgs nicht mal ueber kabel!
> > schaus dir selber an, ich hab den direkten vergleich hier vor meinen
> > augen.
>
> Hat dein SGS ein SLCD(isplay) oder SAMOLED(isplay)?
na das amoled ... waere froh, wenns das slcd gewesen waere ... das habe ich aber erst gemerkt nachdem mich samsung mit dem amoled veralbert hat. Auch die tests lobten das display, aber bis auf den kontrast, konnte ich nichts gutes sehen!
Gerade beim surfen auf webseiten und lesen kleinerer texte war die pentile matrix aeusserst nervig ...
>
> > kleinanzeigen, neu und versiegelt, mit rechnung 300 euro glatt, japp!
>
> War dann wohl ein Glücksgriff, denn dieser Pries ist absolut nicht die
> Regel und schon gar nicht zum jetzigen Zeitpunkt schon…
Japp wars, aber man sieht oefter mal htc sensations um die 350 oder auch sgs2!
Ich bezahl doch keine 500 euro fuer solche telefone. Ich kann das ganze gewettere gegen apple nicht hoeren, in meinen augen sind alle hersteller gleich "schlecht" in der preispolitik. Dabei kann man es nicht wirklich als schlecht bezeichnen, ... immerhin bezahlen genug leute diese horrenden preise, ich werde sicherlich kein unternehmen dafuer verurteilen, weil sie nach profit streben.
> > ... ausser evtl der preis, der (wie zu erwarten bei der qualitaet des
> sgs)
> > gut gefallen ist!
>
> Selbst das SGS kostet gerade noch ca. 300 Euro.
Vor einem jahr waren es noch 450 euro, jetzt gibt es das fuer 300?! Der preis ist daher um 1/3 gefallen.
Das iphone 4 kostet immer noch 580 euro (auch nach einem jahr). es hat nicht einmal 15% im preis verloren. (wobei es wohl weniger sein wird, da der initialpreis durch die damalige vertragsbindung mit t-mobile verfaelscht wurde ...

Schon allein da kann man die qualitative ueberlegenheit des iphones sehen.
Sowohl die verkaufszahlen, als auch die preisentwicklung und das immernoch herrschende hohe mass an interesse an dem apple produkt (welches nun auch ein jahr alt ist) zeigen, dass einige kritik hier im forum zb. mehr emotionaler als rationaler natur ist!
Es geht aber auch noch schlimmer als zb. das SGS ...
htc desire HD fiel von oktober/nov. bis mai dieses jahres von 550 auf 370 euro ...
HTC desire S von februar bis juni von sogar 480 auf 330 euro, in nur 4 monaten!
Das soll nur erklaeren, warum ich nicht HTC genommen habe. es scheint mir, als waeren diese noch unbeliebter, htc hat bisher aber halt schon immer durch einfallslosigkeit geglaenzt! Samsung konnte wenigstens durch hardware bisher glaenzen, schnelle prozessoren, leichte geraete, extravagante dislays (das amoled war damals durchaus etwas neues, und innovatives, wenn es sich auch spaeter eher als hype entpuppte)
Bei dem neuen sgs ist das display wirklich ein highlight! Es koennte zwar noch eine etwas hoehere aufloesung aufweisen, aber die matrix ist fantastisch, mit dem kontrast kombiniert macht es richtig spass internetseiten zu bestaunen. Es ist schnell, macht wirklich tolle videos ... und wiegt denoch weniger als das schon damals leichte sgs!
HTC bietet ... das was alle bieten :D und das auch noch zu horrenden preisen...


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

icecream sandwich

pfanne | 21.07.11 - 20:05
 

Re: icecream sandwich

neocron | 21.07.11 - 20:40
 

Re: icecream sandwich

watcher | 21.07.11 - 20:44
 

Re: icecream sandwich

neocron | 21.07.11 - 20:55
 

Re: icecream sandwich

watcher | 21.07.11 - 21:07
 

Re: icecream sandwich

neocron | 21.07.11 - 21:25
 

Re: icecream sandwich

watcher | 21.07.11 - 21:39
 

Re: icecream sandwich

neocron | 21.07.11 - 22:02
 

Re: icecream sandwich

watcher | 22.07.11 - 07:23
 

Re: icecream sandwich

SvenCarstensen | 22.07.11 - 08:40
 

Re: icecream sandwich

neocron | 22.07.11 - 12:36
 

Re: icecream sandwich

watcher | 22.07.11 - 13:10
 

Re: icecream sandwich

neocron | 22.07.11 - 14:53
 

Re: icecream sandwich

watcher | 22.07.11 - 19:25
 

Re: icecream sandwich

neocron | 23.07.11 - 13:38
 

Re: icecream sandwich

hlenforcer | 25.07.11 - 15:16
 

Re: icecream sandwich

neocron | 25.07.11 - 16:05
 

Re: icecream sandwich

hlenforcer | 25.07.11 - 15:22
 

Re: icecream sandwich

neocron | 25.07.11 - 16:19
 

Re: icecream sandwich

hlenforcer | 26.07.11 - 01:19
 

Re: icecream sandwich

DaScorp | 21.07.11 - 21:27
 

Re: icecream sandwich

neocron | 21.07.11 - 21:49
 

Re: icecream sandwich

DaScorp | 21.07.11 - 22:01
 

Re: icecream sandwich

neocron | 21.07.11 - 22:11
 

Re: icecream sandwich

neocron | 21.07.11 - 22:15
 

Re: icecream sandwich

ruckeleric | 21.07.11 - 22:23
 

Re: icecream sandwich

neocron | 21.07.11 - 22:24

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt
  3. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  4. Eppendorf AG, Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 344,00€
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29