1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gerücht: 15 Zoll großes…

Re: Wer benutzt heutzutage denn noch Laufwerke?

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wer benutzt heutzutage denn noch Laufwerke?

Autor: Jonah Ltd. 28.07.11 - 16:42

Ich empfinde die Formulierung "Zumutung" auch als etwas daneben. Enthält schon eine ziemlich deutliche Wertung durch den Autoren, die nicht angebracht ist.

Für mich ist ein optisches Laufwerk in einem Computer, insbesondere in einem Mobilgerät, ein Negativkriterium. Ich will solche Altlasten nicht mehr, auch keine RS-232-, Parallel- oder VGA-Ports. Für eine obskure Anwendung einmal im Jahrhundert muss so was nicht dauerhaft dran sein, da reicht ein Adapter oder externes (USB-/Thunderbolt-/Firewire-)Gerät.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wer benutzt heutzutage denn noch Laufwerke?

Mumbhat | 27.07.11 - 11:04
 

Re: Wer benutzt heutzutage denn noch...

QDOS | 27.07.11 - 11:16
 

Re: Wer benutzt heutzutage denn noch...

Mumbhat | 27.07.11 - 11:24
 

Re: Wer benutzt heutzutage denn noch...

hifimacianer | 27.07.11 - 11:26
 

Re: Wer benutzt heutzutage denn noch...

Mumbhat | 27.07.11 - 11:30
 

Re: Wer benutzt heutzutage denn noch Laufwerke?

Jonah Ltd. | 28.07.11 - 16:42

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  3. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  4. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)
  2. (u. a. Planet Zoo für 13,49€, NieR Replicant ver.1.22474487139... für 33,99€, Landwirtschafts...
  3. (u. a. WD Black SN750 1TB für 109,90€, MSI MPG B550 Gaming Edge WiFi Mainboard AM4 für 139...
  4. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020