Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Debitel startet No-Frills-Angebot…

Netz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netz?

    Autor: Milo 16.08.05 - 14:30

    Welches Netz denn? Die haben ja kein eigenes und normalerweise kann man (wenn ich mich recht entsinne) zwischen D1, D2 und E-Plus wählen. Das schwache E-Plus-Netz ist ja der größte Haken an Simyo.

  2. Re: Netz?

    Autor: Ronald Weg 16.08.05 - 14:32

    Milo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Netz denn? Die haben ja kein eigenes und
    > normalerweise kann man (wenn ich mich recht
    > entsinne) zwischen D1, D2 und E-Plus wählen. Das
    > schwache E-Plus-Netz ist ja der größte Haken an
    > Simyo.

    Meinste D1 und D2 öffnen Ihre Netze für den Schmarrn?

  3. Re: Netz?

    Autor: fihu 16.08.05 - 14:36

    Milo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Netz denn?

    "Mit debitel light können Handy-Nutzer rund um die Uhr für 19 Cent pro Minute ins Festnetz und das Netz von E-Plus telefonieren."

    http://www.xonio.com/news/news_16397077.html

    Edit: Was aber, wie ich grad merke, dem Teaser des Golem-Artikels widerspricht, wo es heisst: "Gespräche in alle deutschen Netze gibt es in dem Prepaid-Tarif zum Einheitspreis von 19 Cent pro Minute, ..."

    Was denn nu?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.05 14:37 durch fihu.

  4. Re: Netz?

    Autor: Tomsche 16.08.05 - 14:46

    Soweit ich weiß, kann man nur bei Eplus sich eine Wunschrufnummer aus nem Nummernpool aussuchen. Eben wie bei Simyo.

    Gruß
    Tom

    Milo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Netz denn? Die haben ja kein eigenes und
    > normalerweise kann man (wenn ich mich recht
    > entsinne) zwischen D1, D2 und E-Plus wählen. Das
    > schwache E-Plus-Netz ist ja der größte Haken an
    > Simyo.


  5. Re: Netz?

    Autor: baschdie 16.08.05 - 14:48

    Ronald Weg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Milo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Welches Netz denn? Die haben ja kein eigenes
    > und
    > normalerweise kann man (wenn ich mich
    > recht
    > entsinne) zwischen D1, D2 und E-Plus
    > wählen. Das
    > schwache E-Plus-Netz ist ja der
    > größte Haken an
    > Simyo.
    >
    > Meinste D1 und D2 öffnen Ihre Netze für den
    > Schmarrn?
    >
    >
    Simply-Card.de nutzt D1 und D2 als Netz und ist noch billiges also mal besser informieren.

  6. Re: Netz?

    Autor: m 16.08.05 - 14:56

    >
    > Meinste D1 und D2 öffnen Ihre Netze für den
    > Schmarrn?
    >
    >

    http://www.simply-card.de/


  7. Re: Netz?

    Autor: Sven 16.08.05 - 16:34

    Wenn ich mich richtig erinnere...: heise.de schrieb letzte Woche, dass debitel-light auf dem Netz von E+ basiert.


    Gruss,
    Sven

    Tomsche schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soweit ich weiß, kann man nur bei Eplus sich eine
    > Wunschrufnummer aus nem Nummernpool aussuchen.
    > Eben wie bei Simyo.
    >
    > Gruß
    > Tom
    >
    > Milo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Welches Netz denn? Die haben ja kein eigenes
    > und
    > normalerweise kann man (wenn ich mich
    > recht
    > entsinne) zwischen D1, D2 und E-Plus
    > wählen. Das
    > schwache E-Plus-Netz ist ja der
    > größte Haken an
    > Simyo.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55