1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-App: eBay kauft…

Gibt's auch für Deutschland

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gibt's auch für Deutschland

    Autor: tut-nix-zur-sache 04.08.11 - 09:26

    Einen solchen Dienst gibt es auch in Deutschland. Heisst Momox, gilt neben Eletronikzeugs auch für Bücher, CD, DVD und Spiele. Es gibt eine iPhone-App die den Barcode scannen kann und dann den Preis anzeigt. Ebenfalls ohne Versandkosten.

    http://www.momox.de/

    (habe nix mit den Laden zu tun, finde nur man muss nicht immer nur die grossen US-Anbieter featuren)

  2. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: Mister Tengu 04.08.11 - 09:31

    Vielen Dank für den Hinweis!

  3. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: ad (Golem.de) 04.08.11 - 09:32

    tut-nix-zur-sache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einen solchen Dienst gibt es auch in Deutschland. Heisst Momox, gilt neben
    > Eletronikzeugs auch für Bücher, CD, DVD und Spiele. Es gibt eine iPhone-App
    > die den Barcode scannen kann und dann den Preis anzeigt. Ebenfalls ohne
    > Versandkosten.
    >
    > www.momox.de
    >
    > (habe nix mit den Laden zu tun, finde nur man muss nicht immer nur die
    > grossen US-Anbieter featuren)

    Das ist gut, dass Sie das erwähnen. Es gibt zahlreiche Gebrauchtgeräteaufkäufer - aber das es einer geschafft hat, sich an eBay oder Amazon dran zu hängen in Deutschland wäre mir neu. Obwohl das natürlich für beide Seiten ein Gewinn wäre.


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  4. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: tut-nix-zur-sache 04.08.11 - 09:54

    Was meinen Sie mit dranhängen? Momox verkauft wohl vor allem über Amazon. Technisch scheinen sie die gleichen Sachen zu bieten wie die US-Unternhemen, bis hin zum Recycling von unverkäuflichen Produkten.

    Die großen US-Unternehmen können eben mit Ihrer Marke und Ihrer Marktmacht schneller den Markt dominieren. Was man ja auch dran merkt, dass Sie eher über eine Entwicklung auf dem US-Markt berichten - von der wir hier noch nichts haben - als über Mittelständler in DE - die hier bereits den Dienst anbieten, aber irgendwie als "zu klein" gelten.

    Meine Quelle: http://www.brandeins.de/archiv/magazin/-744dc669da/artikel/das-geht-flohmarkt-fuer-faule.html

  5. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: DerKleineHorst 04.08.11 - 09:57

    Gibt's doch auch beim deutschen eBay unter http://sofortverkauf.ebay.de/

    Siehe dazu auch: http://www.heise.de/newsticker/meldung/eBay-kauft-gebrauchte-Elektronikprodukte-an-1287027.html

  6. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: Replay 04.08.11 - 09:59

    Ich habe da mal geguckt, was für einen Treo 680 in absolutem Topzustand mit OVP und allem Originalzubehör ohne Netzbindung gezahlt wird. 7,62 ¤. Das ist ein Witz, oder?

    Für ein iPad 1 mit 16 GB, WiFi und 3G werden 174,50 ¤ bezahlt. Das Ding kann man in der Bucht für den dreifachen Preis verkaufen.

    Ich weiß nicht, wie viel die anderen Anbieter für das Zeug berappen, aber da lohnt es sich, das Zeug in der Bucht schwimmen zu lassen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: ad (Golem.de) 04.08.11 - 10:01

    tut-nix-zur-sache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was meinen Sie mit dranhängen? Momox verkauft wohl vor allem über Amazon.

    Gut ich meinte mehr die App-Sache, nicht die Website.


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  8. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: ad (Golem.de) 04.08.11 - 10:05

    DerKleineHorst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt's doch auch beim deutschen eBay unter sofortverkauf.ebay.de

    Schon gesehen :) aber ich meinte mehr als App.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  9. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: aliced79 04.08.11 - 10:14

    In Deutschland ist der Partner Flip4New. Bei wirkaufens.de gibt's für das iPad 1 mit 16 GB, WiFi und 3G 285EUR, also einiges mehr als bei sofortverkauf.ebay.de

  10. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: I doubt it 04.08.11 - 11:10

    Eine vielleicht etwas naive und doofe Frage:
    Worin besteht der Vorteil für die Aufkäufer? Kriegen die da echt noch Profite raus?

  11. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: Couch-Hero 04.08.11 - 11:19

    Wenn sie den Elektronikschrott zum Recyclen nach China und Afrika schicken, kriegen sie da richtig Kohle wieder raus. Gab neulich grad ne Sendung auf N3 ...

    --
    Grüße von der Couch

  12. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: ad (Golem.de) 04.08.11 - 11:20

    I doubt it schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine vielleicht etwas naive und doofe Frage:
    > Worin besteht der Vorteil für die Aufkäufer? Kriegen die da echt noch
    > Profite raus?

    Nein, sie gehen alle pleite daran :)

    Im Ernst: Angesichts der oben im Faden kolportierten Aufkaufpreisen einiger Anbieter und den Differenzen, die sich aus den eBay- und Amazonmarketplace-Preisen ergeben, ist das durchaus lohnenswert, zumal sich viel automatisieren lässt, wenn man nur ein begrenztes Artikelspektrum handelt - dann spart man sich die lästigen Neu-Beschreibungen und Fotos für eBay. Andere Vertriebskanäle kann ich mir kaum vorstellen - die hätten wir alle längst in Form von Ladenketten etc gesehen :)


    Mit freundlichen Grüßen
    ad (Golem.de)

  13. Re: Gibt's auch für Deutschland

    Autor: Lusel 04.08.11 - 16:37

    Also ich bewege mich schon seit einer Weile auf rebuy die kaufen gebraucht an und verkaufen auf der eigenen Plattform. Also nichts mit dranhängen an ebay oder amazon.
    Die gibt es zwar erst seit 2009 aber es scheint sich zu lohnen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Strategic Workforce Planner - Shared Services (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  2. Scrum Master & Agile Coach (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg (Home-Office möglich)
  3. Software Engineer DevOps (m/w/d)
    ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG, München
  4. Leiterin / Leiter der Abteilung "Digitale Services und Innovation" des BKA (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen

Bastel-Rechner: Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen
Bastel-Rechner
Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen

Wir zeigen, wie auf einem 10,6-Zoll-Farbdisplay, angeschlossen an der GPIO-Leiste eines Raspberry Pi, gezeichnet werden kann. Programmiert wird in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette