1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5. November 2011: Anonymous…

Fake.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Fake.

    Autor: GeForce7900GTX 10.08.11 - 08:21

    Das ist ein Fake. Prüft doch mal eure Quellen. Jeder kann dort posten, wo ihr den Grundstein für diesen Artikel gefunden habt.

  2. Re: Fake.

    Autor: ck (Golem.de) 10.08.11 - 09:39

    GeForce7900GTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein Fake. Prüft doch mal eure Quellen. Jeder kann dort posten, wo
    > ihr den Grundstein für diesen Artikel gefunden habt.

    Der Grundstein war der entsprechende Twitter-Account und es sieht nicht so aus, als ob das ein Fake ist - es ist nur offenbar keine konzertierte Aktion. Es sind nicht alle Anonymous-Mitglieder für die Aktion, siehe etwa: https://twitter.com/#!/anonops/status/101194056008351744

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  3. Re: Fake.

    Autor: candriantm 10.08.11 - 09:47

    Doch ofiziell wird über Anon kommuniziert das dies ein Fake ist..
    Nur weil einzelne leute von Anon dies planen könnt Ihr nicht die ganze Vereinigung hineinbeziehen.. da der "Kopf" von Anon befürwortet dies nicht da auch FB als "Tool" dient für Kommunikation und Organisation...
    Wenn einzelne Blätter eines Baumes runter fallen, ist auch noch nicht der ganze Baum "im Ars*h".

    grz.

  4. Re: Fake.

    Autor: magic23 10.08.11 - 09:52

    Ja wie jetzt? Ich denke alle und keiner sind Anonymous? Und nun faselst du was von "Kopf" etc. Könnte sich dieser Haufen mal langsam entscheiden, was er sein möchte und was nicht?

  5. Re: Fake.

    Autor: kaliberx 10.08.11 - 10:07

    candriantm u. GeForce7900GTX , ihr habt leider keine Ahnung was oder wer Anonymous ist...und vorallem wofür die Hacktivisten dahinter stehen.

    Ist etwas bei dennen im IRC oder auf Twitter angekündigt, wird dies auch zu 90% passieren. Und das war oder ist wohl in der Sache FB der Fall.

    candriantm, Anonymous hat weder einen Kopf oder sonst irgendeine Struktur.
    Es sind einfach nur Hacktivisten, Kreative und sogenannte /b/Tards von 4chan, also
    ein wild gemixter Haufen.

  6. Re: Fake.

    Autor: GeForce7900GTX 10.08.11 - 10:36

    Unsinn. Zu leugnen, dass Anonymous über eine kleine Zahl von Personen verfügt, die großen Einfluss auf einzelne Operationen haben, zeigt lediglich, dass du auf den Hivemind-Trick reinfällst. Auch Anonymous funktioniert nicht vollständig ohne einen kleinen Trupp von Personen, die einzelne Operationen steuern. Das leugnen natürlich primär diejenigen, die die zentrale Führungsstruktur von Anonymous ausmachen.

  7. Re: Fake.

    Autor: ck (Golem.de) 10.08.11 - 10:47

    candriantm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch ofiziell wird über Anon kommuniziert das dies ein Fake ist..
    > Nur weil einzelne leute von Anon dies planen könnt Ihr nicht die ganze
    > Vereinigung hineinbeziehen.. da der "Kopf" von Anon befürwortet dies nicht
    > da auch FB als "Tool" dient für Kommunikation und Organisation...
    > Wenn einzelne Blätter eines Baumes runter fallen, ist auch noch nicht der
    > ganze Baum "im Ars*h".

    Es gibt keinen Kopf von Anonymous. Es gibt nur einzelne, die mehr herausstechen. Das Konzept von Anonymous ist es doch gerade, dass jeder mitmachen und eigene Aktionen im Namen des Ganzen starten kann. Das birgt auch Gefahren.

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hardware-Konstrukteur (m/w/d) Elektrotechnik
    Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg,Bergedorf
  2. Process Specialist (m/w/d) Controlling
    MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG, Aalen
  3. IT-Softwareingenieur (w/m/d) 1st Level
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  4. Koordinator Vorgehensmodell- und Produkt-Compliance (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut: Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen
Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut
Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen

Luke Skywalkers Landspeeder (75341) ist erneut ein gut gelungenes Lego-Modell. Allerdings stellt sich die Frage: warum ein Landspeeder?
Von Oliver Nickel

  1. Transformers 10302 Optimus Prime aus Lego kann sich in einen Truck verwandeln
  2. Klemmbausteine Lego will drei mal mehr Softwareentwickler einstellen
  3. UCS Landspeeder 75341 Zum Star-Wars-Tag bringt Lego Luke Skywalkers Landspeeder

Pitch Black in UHD und mit viel Bonus: Der Film, der Vin Diesel zum Star machte
Pitch Black in UHD und mit viel Bonus
Der Film, der Vin Diesel zum Star machte

Der Science-Fiction-Klassiker Pitch Black erscheint von Turbine in einer beeindruckenden Edition mit haufenweise Bonusmaterial und sogar einem Buch.
Von Peter Osteried

  1. Kinojahr 1982 Ein traumhaftes Jahr für Geeks
  2. Science-Fiction aus Deutschland Gibt's nicht? Gibt's schon!
  3. 50 Jahre Soylent Green Bedingt prophetisch

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener