1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plustek: 3200-dpi-Scanner für 199,- Euro

Plustek: 3200-dpi-Scanner für 199,- Euro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Plustek: 3200-dpi-Scanner für 199,- Euro

    Autor: Scanprofi 19.08.05 - 09:34

    Hallo

    mich würde interessieren ob diese Auflösung die hier als "Hardware-Auflösung" beschrieben wird eine tatsächlich optische oder irgnediwe doch interpolierte (möglicherweise Geräte-intern) ist.

    Wir arbeiten viel mit Farbmikrofilm und haben so unsere Probleme beim Scannen, mit diesen Auflösungen würde dies vermutlich gehen, so sie denn wahr sind.

    Danke für Info

  2. Re: Plustek: 3200-dpi-Scanner für 199,- Euro

    Autor: Torias 19.08.05 - 09:45

    Scanprofi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mich würde interessieren ob diese Auflösung die
    > hier als "Hardware-Auflösung" beschrieben wird
    > eine tatsächlich optische oder irgnediwe doch
    > interpolierte (möglicherweise Geräte-intern) ist.

    Da gibt es andere/bessere/günstigere Scanner die die Auflösung schon lange haben, z.B. http://www.epson.de/product/imaging/epson_perfection_3490_photo/index.htm

    Oder 4800x9600dpi mit Filmrestauration:
    http://www.epson.de/product/imaging/epson_perfection_4490_photo/index.htm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  3. ADAC SE, München
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,90€ (Vergleichspreis 254€)
  2. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  3. 699€ (Vergleichspreis 844€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display