1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Codeeinschleusung: Neues…

Seit Microsoft Skype gekauft hat ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seit Microsoft Skype gekauft hat ...

    Autor: Sukram71 18.08.11 - 15:40

    Seit Microsoft Skype gekauft hat, geht es bei denen los ... :)

  2. Re: Seit Microsoft Skype gekauft hat ...

    Autor: Tapsi 18.08.11 - 15:49

    Überall XSS, Microsoft wollte wohl mal auf eine neuer Art von Fehlern umsteigen xD

  3. Re: Seit Microsoft Skype gekauft hat ...

    Autor: Fun 18.08.11 - 15:55

    Wenn es darum geht das Felder nicht ausreichend validiert wurden und so Codeeinschleusung möglich ist, dann ist das ein grober Fehler in der Entwicklung, womöglich schon seit es Skype gibt. Das Sicherheitsloch kann somit (aber muss nicht) länger schon existieren, nicht erst seit es zu MS gehört, wir wissen's nicht genau. :)

    Andererseits, wer programmiert denn noch Software so, dass Ein-/Ausgabefelder, Variablen etc. nicht ausreichend validiert werden, irgendwann muss das doch mal jeder gelernt haben, erst recht die mit Millionen Kunden.

  4. Re: Seit Microsoft Skype gekauft hat ...

    Autor: Tapsi 18.08.11 - 16:00

    > Andererseits, wer programmiert denn noch Software so, dass
    > Ein-/Ausgabefelder, Variablen etc. nicht ausreichend validiert werden,
    > irgendwann muss das doch mal jeder gelernt haben, erst recht die mit
    > Millionen Kunden.

    Dass passiert leider immer wieder.. wir sind ja auch nur Menschen ;)

  5. Re: Seit Microsoft Skype gekauft hat ...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.08.11 - 20:29

    Das sind mit Sicherheit noch Fehler, die VOR der Übernahme drin waren. Kannst das Exploit ja mal ausprobieren, mit einer Version weit vor der Übernahme.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Delivery Manager Fixed Network Engineering (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Unterföhring, Kerpen, Eschborn, Düsseldorf, Berlin
  2. IT-Architekt*in für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  3. Software Architect (w/m/d)
    Analytik Jena GmbH, Jena
  4. IT Mitarbeiter 1st Level Support (m/w/d)
    tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG, Fulda

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
    Internet im Van
    Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

    In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
    Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

    1. Studie Jeder Achte fürchtet wegen Digitalisierung um eigenen Job
    2. IT-Weiterbildung Notwendige Modernisierung
    3. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?