1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebOS-Ausverkauf: HP verramscht Touchpad…

Hatte Glueck

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hatte Glueck

    Autor: Rosch 22.08.11 - 19:03

    habe eben eines beim Mediamarkt in Regensburg gekauft. Die 16gb version für 99 Euro. Sie hatten noch ca 10 stück. Jeder kunde bekam nur eines.

    tippe dieses posting gerade auf dem HP touchpad.
    lade gerade im hintergrund das Update auf webos 3.0.2 runter.
    bisher funktioniert es 1A.

    ich hoffe mit webos geht es in irgendeiner art und weise doch weiter...

    Roland

    ps: vor Allem für das geld ist das gerät der absolute hammer....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.08.11 19:04 durch Rosch.

  2. Re: Hatte Glueck

    Autor: catdeelay 22.08.11 - 19:09

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > ich hoffe mit webos geht es in irgendeiner art und weise doch weiter...
    >

    Also HP sagt nirgends, dass WebOS eingestampft wird:
    http://www.geekp0rn.com/?p=259

    Falls nicht gibt es ja alternativen wie android ;) :
    http://www.geekp0rn.com/?p=252

  3. wegen "English localization"

    Autor: Harald.L 22.08.11 - 19:28

    Im HP-Shop (wenn man es mal soweit schafft) steht dabei "English localization". Ist das Gerät nur englisch (würde mich wundern) oder heißt das, daß es anfangs auf Englisch eingestellt ist aber auf Deutsch umgestellt werden kann.

    Da du ja jetzt eines hast kannst du (oder jemand anderes der eins hat) was dazu sagen?

  4. Re: wegen "English localization"

    Autor: Rosch 22.08.11 - 19:55

    beim ersten einschalten kommt ein Setup tool . Dort kann man die Sprache einstellen und auch gleich die WLAN Verbindung einstellen. Wenn das Setup durch ist kann man die Sprache aber auch immer noch in den Einstellungen ändern.

    nach dem update auf 3.0.2 läuft es merklich flüssiger.
    multitasking funktioniert auch gut. Habe mir die Tagesschau von 17:00 angesehen und gleichzeitig meine Mails gelesen das hab ich mit einem IPAD bisher nicht geschafft...

    Roland

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. finanzen.de, Berlin
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nintendo Switch 270,00€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...
  2. 59,99€ (PC)/ 69,99€ (PS4, Xbox) - Release am 20. März
  3. 68,90€
  4. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47