Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebOS-Ausverkauf: HP verramscht Touchpad…

Touchpad und Pre3 sind so schlecht....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Touchpad und Pre3 sind so schlecht....

    Autor: 486dx4-160 22.08.11 - 21:42

    ...nicht mal jetzt will die jemand kaufen!

  2. Re: Touchpad und Pre3 sind so schlecht....

    Autor: DerJochen 22.08.11 - 22:55

    Stimmt, deswegen sind sie überall in kürzester Zeit ausverkauft, bei HP die Handys ausverkauft, der HP Shop down - weil die niemand kaufen will.

  3. Re: Touchpad und Pre3 sind so schlecht....

    Autor: adherry 23.08.11 - 06:03

    Im Media Markt wo meins herkommt gab es dutzende nachfragen nach den Pads (4 stück). Als die Preissenkung kam warn die in 2 Minuten weg.

  4. Re: Touchpad und Pre3 sind so schlecht....

    Autor: IngTroll 23.08.11 - 07:19

    Hallo,
    habe gestern den ganzen Tag über die Meldungen auf golem und anderen Portalen verfolgt und bin sofort in den MediaMarkt, als die Meldung rausging, dass die den Preis anpassen. Dort standen dann mit mir 8 Leute, die getröstet werden mussten, weil die 5 Exepmplare schon weg waren. Habe dann bei MediMax noch eins ergattert und muss sagen, dass ich absolut begeistert bin: Bedienung ist absolut intuitiv und flüssig, videos (online) gehen super, surfen sowieso. Wenn ich noch eine Möglichkeit bekomme, videos und Musik von meiner NAS Platte abzuspielen, bin ich absolut happy damit.
    Und ansonsten kommt demnächst hoffentlich android dafür raus, dann wirds ein Knaller!
    Fand es aber schon krass, dass gestern alle einschlägigen Shoppinportale down waren, bzw. überlastet waren. Und HP hat sich sicher auch keine Freunde gemacht, dass deren Shop ja extremst überlastet war.
    Muss all denen zustimmen, die einen Preis von 200 oder 250 Euro vorgeschlagen haben, damit wären auch alle Pads verkauft worden und es hätte nicht sowas vom Bananenverkauf in der DDR gehabt ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07