Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Googles Desktop-Suche erhält…

Google: veraltete Technologie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google: veraltete Technologie

    Autor: *lol* 22.08.05 - 10:59

    sieht ja echt aus wie vom letzten Jahrhundert. Dieser gebastelte mix aus Browser, Lokaler Webserver und Sidebar. Ist doch echt keine wirklich tolle Applikation dieses ganze gebastel.

  2. Re: Google: veraltete Technologie

    Autor: Serbitar 22.08.05 - 13:04

    *lol* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sieht ja echt aus wie vom letzten Jahrhundert.
    > Dieser gebastelte mix aus Browser, Lokaler
    > Webserver und Sidebar. Ist doch echt keine
    > wirklich tolle Applikation dieses ganze gebastel.


    Mich würde intressieren was du besser machen würdest. Hast du Konstruktive Vorschläge?

  3. Re: Google: veraltete Technologie

    Autor: *lol* 22.08.05 - 13:32

    Serbitar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *lol* schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sieht ja echt aus wie vom letzten
    > Jahrhundert.
    > Dieser gebastelte mix aus
    > Browser, Lokaler
    > Webserver und Sidebar. Ist
    > doch echt keine
    > wirklich tolle Applikation
    > dieses ganze gebastel.
    >
    > Mich würde intressieren was du besser machen
    > würdest. Hast du Konstruktive Vorschläge?

    nö. Ich schenk doch nicht noch Google meine tollen Ideen. Wennschon sollen die dafür bezahlen :)

  4. Re: Google: veraltete Technologie

    Autor: Ihr Name 22.08.05 - 13:37

    Ich hätte da eine ...

    schöne Widgets machen und eine fähige Desktopsuche ... ach gibts ja schon ;) Dashboard & Spotlight können das ja alles schon ...

  5. Re: Google: veraltete Technologie

    Autor: lol 22.08.05 - 14:02

    Ihr Name schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hätte da eine ...
    >
    > schöne Widgets machen und eine fähige Desktopsuche
    > ... ach gibts ja schon ;) Dashboard &
    > Spotlight können das ja alles schon ...
    >
    >

    jo aber das desktop zeug ist für XP.

    Ausserdem ist dieses Dashboard zeug gerade mal 2 tage oder so lustig...danach brauchst du es nie mehr. naja ich jedenfalls.

  6. Re: Google: veraltete Technologie

    Autor: mE@*lol* 22.08.05 - 18:02

    *lol* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > nö. Ich schenk doch nicht noch Google meine tollen
    > Ideen. Wennschon sollen die dafür bezahlen :)
    >


    aha, sag mal kennst ein gutes Zitat. wenn man keine Ahnung hat....
    bau mir mal eine suchmaschine wie google inc. news wetter etc (sidebar inlc.) so das ich das als toolbar im ie integrieren kann.

    hab für typen wie dich nur ein wort "vollpfosten"

  7. Re: Google: veraltete Technologie

    Autor: woffo 22.08.05 - 19:34

    Siehe bei
    Desktopsidebar.com , diese ist schöner mit vielen plugins.
    Gibt es als freeware schon seit Jahren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UmweltBank AG, Nürnberg
  2. über Hays AG, München
  3. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. (-75%) 7,50€
  3. 4,99€
  4. (-50%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Neuralink: Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction
Neuralink
Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction

Elon Musk hat bei der Vorstellung des BCI seines Unternehmens Neuralink vollmundige Ankündigungen gemacht, was mit dem System in Zukunft alles möglich sei. Wir haben einen Hirnforscher gefragt, was von solchen Versprechungen zu halten ist.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Neuralink Elon Musk will Mensch und KI vereinen

  1. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.

  2. Streit über Qualitätsmängel: Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove
    Streit über Qualitätsmängel
    Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove

    Die Autovermietung Nextmove sieht sich als Vorreiter für die Elektromobilität. Doch ein Großauftrag für 100 Tesla Model 3 scheiterte an zu vielen Mängeln bei den Neuwagen.

  3. Protokolle: Chrome entfernt FTP-Unterstützung
    Protokolle
    Chrome entfernt FTP-Unterstützung

    Der Chrome-Browser wird bald keine FTP-Downloads mehr ermöglichen. Als Grund wird die geringe Nutzung angegeben.


  1. 12:29

  2. 11:36

  3. 09:15

  4. 17:43

  5. 16:16

  6. 15:55

  7. 15:23

  8. 14:54